previous next

Auf nach Venedig – La Serenissima

Spezialprogramm à la Oliva auf dieser VIP-Reise der besonderen Art! Verborgenes. Gärten. Kulinarisches. Ob von Ferne oder mittendrin zwischen den prunkvollen Bauwerken, ob auf Brücken, Kanälen oder Campi, man kann nicht anders als schwärmen. Egal, durch welches Viertel man bummelt, egal zum wie vielten Mal – die Schönheit dieses Gesamtkunstwerks, seine Harmonie und die faszinierenden Gärten sind immer wieder umwerfend.

„Ich sah die Stadt dem Meer entsteigen gleich einem Schatz von Zauberhand gehoben.“ Lord Byron

Das Besondere auf dieser Oliva-VIP-Reise:

  • Reisebegleitung durch Venedig-Kennerin und Gartenexpertin Margit Thiel
  • Unterbringung im sehr guten Hotel Al Sole, mit Blick auf den Rio del Gaffaro, im Herzen Venedigs
  • Abendessen in persönlich ausgewählten Osterien
  • Besuch der geheimen Gärten von Venedig (neue Gärten)
  • Gleiten Sie an Bord einer Privat-Gondel über die Kanäle in das Rialto-Viertel
  • exklusive Führung Venedig bei Nacht
  • Erleben Sie den Reiz der charmanten italienischen Bacari Weinbars

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)

12.09. - 16.09.2018

Preis pro Person im DZ €1.460,-
Preis pro Person im EZ €1.620,-
noch 12 Plätze frei
Reise ist gesichert


REISE- & Storno-VERSICHERUNG

für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1.Tag: Anreise – Flug nach Venedig

Sie treffen unsere Reisebegleitung und Gartenexpertin Margit Thiel am Flughafen in Wien. Sie fliegen gemeinsam nonstop nach Venedig. Nach der Ankunft erwartet Sie der einzigartige Transfer im Wassertaxi zu Ihrem Hotel mit Blick auf den Rio del Gaffaro, im Herzen Venedigs – ein gelungener Einstand für die kommenden Tage. Eine erste geführte Orientierungstour gibt Einblicke in das Leben der Lagunenstadt in der Vergangenheit und heute. Zur Stärkung ist ein Imbiss in einem typischen Bacaro, einer traditionellen Weinbar in Venedig, vorbereitet.

2.Tag: Die geheimen Gärten von Venedig – Teil I

Am Vormittag beginnt die Gartentour mit einem ersten Zaubergarten in einem Palazzo. In diesem ruhigen Hortus conclusus kultivieren die Dominikanerinnen Nutzpflanzen. Dann geht es weiter zum nächsten Palazzo. Auf der Rückseite des Palastes liegt ein großer Garten Richtung Norden, wo sich das Lagunengebiet direkt vor dem Friedhof San Michele öffnet. Zum Abschluss der heutigen Gartentour besichtigen Sie den Renaissancegarten des Palazzo Cappello Malipiero Barnabò. Dort, wo der Canal Grande von der Rialtobrücke zur Akademie der Schönen Künste einen Bogen schlägt, liegt hinter dem Palazzo einer der bühnenwirksamsten Gärten Venedigs! Palast und Garten gehören der Contessa Anna Barnabò. Schon Giacomo Casanova soll unter den vielen Gästen des Palazzos gewesen sein. Die den Garten umgebenden Mauern sind hinter Oleander und Jasmin versteckt.

3.Tag: Die geheimen Gärten von Venedig – Teil II | Venedig bei Nacht inkl. Abendessen

Mit dem Vaporetto, dem öffentlichen Wasserbus, fahren Sie nach dem Frühstück zu den Inseln der Giudecca, die südlich von Venedig liegen. Hier erwartet Sie der Garten der Manufaktur Fortuny. Der elegante Garten aus dem 19. Jhdt. entstand aus einem klösterlichen Gemüsegarten. In der Manufaktur werden noch heute kunstvolle Textilien hergestellt. Die Contessa Gozzi hat hier einen Garten mit Rosen, Glyzinien und Granatapfelbäumen geschaffen.

Ein geheimer Hortus conclusus, der seit über 20 Jahren ökologisch bewirtschaftet wird, ist der Giardino Ottilia. Zwiebelblumen, antike Rosen und Clematis wachsen hier Seite an Seite mit Gemüse und Obstbäumen. Am Nachmittag besuchen Sie den Garten der Wienerin und Wahlvenezianerin Lieselotte Höhs und anschließend den Biogarten von San Angelo Raffaele.

Haben Sie Venedig schon bei Nacht gesehen? Haben Sie das schon erlebt?
Denn um das wahre und besondere Gesicht Venedigs zu entdecken und die Stadt zu fühlen, muss man sie bei Nacht erkunden. Am Abend, wenn die Sonne untergeht, die Tagestouristen schön langsam von dannen gezogen sind, und sich eine angenehme Ruhe über die Stadt legt, eröffnet sich nämlich die wirkliche Schönheit Venedigs. Ja, dann kann man durch die engen Gassen streifen, ohne eine Menschenseele zu treffen. Ein gemeinsames Abendessen in einer sehr beliebten Trattoria lässt uns diesen tollen Tag beschließen – „Oh, bella Venezia“!

4.Tag: La Dolce Vita in Venedig

Nach einem italienischen Frühstück geht es zu Fuß ins „Sestiere“ St. Polo. In einem alten Casino ist dort vor sechs Jahren ein Zentrum für französische Musik der Romantik, dieser einzigartige Palazzo, entstanden. Mit dabei ein kleiner, idyllischer Garten, in dem die Musik zu spüren ist. Ein Blick in das genial renovierte Gebäude lohnt sich. Danach geht es in einen versteckten Garten, direkt am Canal Grande. Mit Buchshecken umsäumte Rasen- und Rosenbeete und dazu der älteste Blauregen sowie die größte Palme Venedigs werden wir hier sehen – vieles sehr typisch für einen venezianischen Garten aus dem 19. Jahrhundert. Danach Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie die herrlichen Eindrücke bei einem Spaziergang über den Markusplatz. Nächtigung.

5.Tag: „Arrivederci Venezia“ – Rückflug

Nach dem Frühstück heißt es Abschiednehmen von unserer Reise nach Venedig. Transfer mit dem Wassertaxi zum Flughafen und Rückflug. Für eine individuelle Verlängerung Ihres Aufenthalts stehen wir Ihnen gerne mit Anregungen zur Verfügung.

top

Leistungen

  • Flug ab/bis Wien (weitere Flughäfen auf Anfrage) nonstop
  • Sitzplatzreservierung, alle Gebühren und Steuern
  • 4x Nächtigung inkl. Frühstück im Hotel Al Sole, Venedig
  • Basis Doppelzimmer mit Bad, Dusche, WC, SAT-TV, Telefon, Safe
  • Abendessen am 3. Tag
  • Imbiss in einer Weinbar am 1. Tag
  • Reisebegleitung durch Venedig-Kennerin und Gartenexpertin Margit Thiel
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • alle Bootsfahrten laut Programm
  • sämtliche Eintritte laut Programm
  • 1 Dumont Venedig-Reiseführer pro Buchung

Nicht inkludierte Leistungen:

  • persönliche Ausgaben, wie Getränke, Souvenirs
  • Reise- und Stornoversicherung € 75,-
  • Shuttle ab/an Steiermark (Graz, Gleisdorf, Hartberg etc.) zum Sonderpreis von EUR 50,-/Person zum Flughafen Wien und retour

Gut zu wissen… Kulinarische Ausflüge in Venedig:
Besuchen Sie die Cantina Vecia Carbonera, eine populäre Bar, die besonders auf die kleinen Häppchen spezialisiert ist. Kosten Sie hier die ersten kleinen Tapas im Stile der romantischen Stadt. Verkosten Sie einige der berühmtesten Spezialitäten der Stadt, darunter frische Oliven in Kombination mit marinierten Meeresfrüchten, gebettet auf weicher Polenta. Schlendern Sie entlang der Strada Nuova und statten Sie der Alla Vedova oder der „Bleibe der Witwe“ einen Besuch ab. Dieses Lokal existiert bereits seit dem 18. Jahrhundert und ist in der ganzen Stadt für seine herzhaften „Polpette“, würzig gebratene Fleischbällchen, bekannt.

top

Weitere Gartenreisen

Angelikas Lieblingsgärten in Cornwall & Somerset
09.07. - 15.07.2018
noch 18 Plätze frei
Angelikas Lieblingsgärten in Cornwall & Somerset
mit Angelika Ertl-Marko
Kleine Zeitung Vorteilsclub
Welch ein Traum: Cornwall und Somerset Gardens! Gartenreisen haben in England große Tradition ...
mehr ...
Blühendes Bayern - zur Sommerblüte
01.08. - 04.08.2018
noch 19 Plätze frei
Blühendes Bayern - zur Sommerblüte
mit Johannes Käfer
Traumhaft schön angelegte Privatgärten, Bauerngärten und Wassergärten! Genießen Sie die ...
mehr ...
Rosenreise nach England, Cotswolds
12.06. - 17.06.2018
ausgebucht
Rosenreise nach England, Cotswolds
mit Angelika Ertl-Marko
Kleine Zeitung Vorteilsclub
Malerische Cotswolds, zur schönsten Rosenblütezeit. Unsere Reise ist ganz der Königin der Blumen ...
mehr ...
Südafrika - grünes Paradies
23.11. - 02.12.2018
noch 18 Plätze frei
Südafrika - grünes Paradies
mit Johannes Käfer
Südafrika faszinierte bisher jeden, der es besucht hat – angefangen bei James Cook und Vasco da ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Italien

Alpe-Adria-Radtour, ein Radklassiker
03.09. - 08.09.2018
noch 4 Plätze frei
Alpe-Adria-Radtour, ein Radklassiker
mit Hermann Hammer
La vita è bella
Von den Alpen zur Adria. In 6 Tagen von Villach nach Triest – auf geht’s! Eine Radreise, die ...
mehr ...
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
21.09. - 30.09.2018
noch 18 Plätze frei
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
mit Weges Team
Der Alpe-Adria-Trail ist ein beliebter Weitwanderweg. Er verbindet Kärnten, Slowenien und ...
mehr ...
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
01.06. - 10.06.2018
noch 18 Plätze frei
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
mit Weges Team
Der Alpe-Adria-Trail ist ein beliebter Weitwanderweg. Er verbindet Kärnten, Slowenien und ...
mehr ...
Slowenischer Jakobsweg - Teil II
23.08. - 26.08.2018
noch 20 Plätze frei
Slowenischer Jakobsweg - Teil II
mit Lidija Vindis-Roesler
Zu Fuß unterwegs von Ljubljana bis Svete Višarje – Monte Lussari – Lussariberg. Die ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Auf nach Venedig – La Serenissima

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende



Zahlungsoptionen

Zahlungskonditionen: Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig. Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) ist gerne möglich.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche | Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe Leistungsübersicht) und hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Auf nach Venedig – La Serenissima

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage