previous next

Alpe-Adria-Radtour, ein Radklassiker

Von den Alpen zur Adria. In 6 Tagen von Villach nach Triest – auf geht’s! Eine Radreise, die keine Wünsche offen lässt. Wir erleben die majestätischen Alpen, weite, liebliche Täler, ruhig dahinplätschernde Flüsse und weitläufige Strände an der Adria. Österreichische Gemütlichkeit trifft ita­li­e­ni­sche Gelassenheit. Die kulturellen und kulinarischen Entdeckungen, die uns auf dem Alpe-Adria-Radweg nach Triest erwarten, scheinen zahllos.

Spätestens in Triest wird aus Ihrem Radlerherz nur mehr eines sprechen:  La vita è bella – das Leben ist schön.

Das Besondere auf dieser OLIVA Radreise ans Meer:

  • Oliva Rad-Reisebegleitung Gerti & Hermann Hammer
  • die schönsten Strecken mit dem Rad erleben
  • wunderbares Alpenpanorama, liebliche Flusslandschaften, üppige Weinberge
  • bekannte Städte und idyllische Orte an der beliebten Adriaküste
  • südliches Flair, ausgezeichnete kulinarische Köstlichkeiten
  • Gäste: 20-25

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)

20.08. - 25.08.2018

Preis pro Person im DZ €599,-
Preis pro Person im EZ €699,-
ausgebucht
Reise ist gesichert

03.09. - 08.09.2018

Preis pro Person im DZ €599,-
Preis pro Person im EZ €699,-
ausgebucht
Reise ist gesichert


REISE- & Storno-VERSICHERUNG

für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag, 20.08.2018: Anreise nach Villach – Start unserer Radtour nach Tarvis | ca. 40 km

Anreise mit dem Bus entlang der Südautobahn bis nach Villach. Von hier starten wir unsere Alpe-Adria-Radtour. Mit unserem Fahrrad folgen wir dem Fluss Gail und erreichen die italienische Grenze. Von dort führt uns der Alpe-Adria-Radweg entlang der alten Bahntrasse – vorbei an der Grenzstadt Tarvis – bis nach Camporosso. Nehmen Sie sich in Tarvis etwas Zeit, um den Tarviser Markt zu besuchen. (-/-/A)

2. Tag, 21.08.2018: Tarvis – Raum Moggio Udinese – auf Entdeckung wahrer Schätze | 55 km

Heute fahren wir durch das liebliche Kanaltal, das „Canal del Ferro“. Radelnd bewundern wir die Schönheiten der friulanischen Alpenregion mit ihrer intakten, unberührten Natur und ausgedehnten Wäldern. (F/-/A)

3. Tag, 22.08.2018: Moggio Udinese – Udine – durch einige der kostbarsten Dörfer der Region | 60 km

Hügel voller Weinreben säumen unseren Weg und bestimmen die heutige Etappe. Im von venezianischen Einflüssen geprägten Udine können wir während eines Innenstadtbummels bedeutende Bauten der späten Gotik und Renaissance bewundern. (F/-/A)

4. Tag, 23.08.2018: Udine – Grado – ein Gebiet reich an Natur und Geschichte | 60 km

Begleitet von der Brise des Scirocco gleiten wir vorbei an Schilflandschaften und Wasserkanälen und gelangen über die ehemalige römische Stadt Aquileia nach Grado, einer historischen Fischerstadt und einem der beliebtesten Badeorte an der Adria. (F/-/A)

5. Tag, 24.08.2018: Grado – Triest – Radeln entlang der malerischen friulanischen Riviera | 65 km

Einem atemberaubend schönen Küstengebiet folgend radeln Sie Ihrem Ziel, der ehemaligen Habsburgerstadt Triest entgegen. Schloss Miramare lädt zu einem Besuch ein, bevor Sie in die alte Hafen- und Handelsstadt einfahren. Triest bietet einen würdigen Abschluss dieser Radreisen. (F/-/A)

6. Tag, 25.08.2018: Triest – Heimreise

Nach dem Frühstück genießen wir noch das Flair im schönen Triest– eine 2-stündige Stadtführung gewährt uns tiefe Einblicke in die Geschichte der bedeutenden Hafenstadt. Um ca. 13.00 Uhr Heimreise zu Ihrem Einstiegsort. (F/-/-)

 

Gut zu wissen!
Rad-Charakteristik:
Die To­po­gra­fie dieser Rad­rei­se ist meist flach. Le­dig­lich am ers­ten Rad­tag sind rund 250 Hm zu „be­wäl­ti­gen“. Sie ra­deln auf Rad­we­gen und sehr ru­hi­gen Ne­ben­stra­ßen durch kleine Dörfer und idyllische Landschaften; diese sind meist as­phal­tiert und ab­seits vom Verkehr.

Die geplanten Radtouren sind abhängig von der Wetterlage und der körperlichen Verfassung aller TeilnehmerInnen. Unseren beiden Radtourenführern obliegt es, geringfügige Änderungen der Streckenführung vorzunehmen. Das Ziel dieser Reise ist es, Ihnen die wunderschönen Natur- und Kulturvielfalt entlang der Route näherzubringen. Selbstverständlich bleibt rund um alle gebotenen Aktivitäten auch genügend Zeit für private Erkundungen.

top

Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus ab/an Steiermark (Einstiegsstellen: Gleisdorf, Graz, Villach) inkl. Radanhänger (auch für E-Bikes geeignet!)
  • 5 Nächte in 3-4*Hotels entlang unserer Radroute
  • 5x Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück | 5x Abendessen-Menüwahl
  • OLIVA Radreisebegleitung: Gerti & Hermann Hammer
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • alle Steuern und Gebühren

 

Nicht inkludierte Leistungen:
-Reise- und Stornoversicherung „Bus-Komplett-Schutz-Standard“ Eur 37,-
-Übernachtungssteuern in italienischen Städten, dzt. Eur 17,50
-persönliche Ausgaben, wie Trinkgelder, Getränke, Mittagessen, etc.

 

top

Weitere Radreisen

Inselhüpfen in Dalmatien, Meer als Urlaub
26.05. - 02.06.2019
noch 12 Plätze frei
Inselhüpfen in Dalmatien, Meer als Urlaub
mit Hermann Hammer
mit den KRKA Wasserfällen
Ganz im Süden Kroatiens liegt unser Reiseziel: Süd- und Mitteldalmatien. Dazu gehören Zadar und ...
mehr ...
Lüneburger Heide aktiv erleben
27.08. - 02.09.2018
noch 15 Plätze frei
Lüneburger Heide aktiv erleben
mit Weges Team
mit Hamburg
Unsere Wanderungen in der Lüneburger Heide führen entlang des Heidschnuckenweges, der 2014 zum ...
mehr ...
Guernsey, Jersey und Sark - Maritimer Zauber
21.07. - 28.07.2018
noch 9 Plätze frei
Guernsey, Jersey und Sark - Maritimer Zauber
Wandern, Radfahren & Gärten. Radfahrer genießen auf Jersey gemeinsam mit Wanderern und Reitern ...
mehr ...
Guernsey, Jersey und Sark - Maritimer Zauber
05.05. - 12.05.2018
noch 11 Plätze frei
Guernsey, Jersey und Sark - Maritimer Zauber
Wandern, Radfahren & Gärten. Radfahrer genießen auf Jersey gemeinsam mit Wanderern und Reitern ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Italien

Wandern mit Genuss – im Land der Etrusker in Latium
28.12.2018 - 03.01.2019
noch 20 Plätze frei
Wandern mit Genuss – im Land der Etrusker in Latium
mit Lukas Mazzola
mit Silvester-Galadinner
Zu Silvester unterwegs im Latium & Rom. Den Reichtum Italiens entdecken „Kennst du das Land, ...
mehr ...
Traumwanderung Amalfiküste
14.04. - 20.04.2019
noch 16 Plätze frei
Traumwanderung Amalfiküste
mit Petra Mazzola
Wandern auf dem Weg der Götter
Wandererlebnis für Körper und Gemüt! „Der Tag, an dem sie ins Paradies kommen, wird für die ...
mehr ...
Franziskusweg gehen - von La Verna nach Rom
01.05. - 08.05.2018
ausgebucht
Franziskusweg gehen - von La Verna nach Rom
mit Maria Kryza-Gersch
Zusatztermin
Wenn Sie gerne wandern, aber auch ein wenig „pilgern“ möchten, so wie Sie es vielleicht auch ...
mehr ...
Die geheimen Gärten von Venedig
06.06. - 10.06.2019
noch 15 Plätze frei
Die geheimen Gärten von Venedig
mit Margit Thiel und Veronika Walz
Palastgärten, Privatgärten, Klostergärten und die malerische Insel San Erasmo. Venedig, wer kennt ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Alpe-Adria-Radtour, ein Radklassiker

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende



Zahlungsoptionen

Zahlungskonditionen: Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig. Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) ist gerne möglich.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche | Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe Leistungsübersicht) und hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Alpe-Adria-Radtour, ein Radklassiker

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage