previous next

Garten- und Kulturschätze im Friaul

Im Juni entführen wir Sie auf eine abwechslungsreiche Reise in den Nordosten Italiens, ins Friaul. Wir unternehmen spannende Besichtigungen in einer Landschaft zwischen Weinreben und Küste. Das Friaul, reich an Gärten, Kunst und Kultur wie auch an herrlichen und eigenwilligen Landschaften, ist trotzdem eine noch wenig bekannte Region im Nordosten Italiens. Sie lernen vielfältige Kultur & scheinbar unberührte Naturbereiche kennen.

Udine, Cividale und die verträumte Hafenstadt Triest rufen. Hören Sie‘s? Si, si, si!

Das Besondere auf dieser Oliva Garten- & Genussreise

  • private Atmosphäre in besonderen Hotels
  • exklusive Zugänge zu den Gärten und Privatvillen
  • kulinarische Verköstigungen mit Spezialitäten aus dem Friaul
  • Schloss Miramare zu seiner schönsten Rosenblütezeit
  • Dynamisches Gartenduo: Gartenexpertin Margit Thiel & Reiseleiterin Italien-Kennerin Petra Mazzola
  • Gäste: 25-30

 

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)

26.06. - 01.07.2018

Bitte bei Buchung gewünschte Anreisevariante bekannt geben, danke

Preis pro Person im DZ €980,-
Preis pro Person im EZ €1.110,-
Aufpreis Busanreise €160,-
Aufpreis Fluganreise €285,-
noch 20 Plätze frei


REISE- & Storno-VERSICHERUNG

für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1.Tag: Anreise per Bus oder Flugzeug ins Friaul

Flug ab Wien nach Venedig oder Anreise* mit unserem OLIVA Gartenbus von Hartberg via Gleisdorf, Graz, Klagenfurt ins Friaul. Beim renommierten Familienweingut Ferrin treffen wir alle zusammen und starten unsere Garten- & Genussreise für alle Sinne. Nach einer Führung werden wir mit einem leckeren Imbiss und einer Weinprobe verwöhnt. Anschließend kurzer Halt bei der Villa Manin, Wohnort des letzten Dogen von Venedig. Weiter geht es nach Udine, der eleganten, venezianisch geprägten Metropole. Sie beziehen für die nächsten 3 Nächte Ihre Superior-Zimmer im eleganten 4*Hotel Astoria Italia im Herzen der Altstadt. Abendessen im gemütlichen Hotelrestaurant mit Spezialitäten der Region Friaul.

2. Tag: Udine – Cividale del Friuli – Privatgarten

Heute erkunden Sie nach dem Frühstück bei einem geführten Rundgang die Sehenswürdigkeiten von Udine, wo auch der berühmte Maler Tiepolo einige Kunstwerke hinterlassen hat. Die kleinen Einkaufsstraßen und idyllischen Plätze in Udine laden zum Flanieren ein. Im Handwerksbetrieb ArteViva bekommen wir bei einer Führung Einblicke in die Produktion von besonderen Tapisserien, Schals, Teppichen und Stoffen. Mittags geht es zum Weingut Il Roncal, hier gibt es eine Weinprobe mit Imbiss. Weiterfahrt nach Cividale del Friuli, der ehemaligen Langobardenresidenz mit attraktiver Altstadt und herrlichen Baudenkmälern wie der „Teufelsbrücke“ und dem „Tempietto Longobardo“ mit byzantinischen Fresken aus dem 8. Jh.

Dann folgt die Kaffeepause mit „Gubana“, einem typischen Gebäck. Anschließend Besuch eines Privatgartens in der Nähe von Colloredo di Soffumbergo. Rückfahrt nach Udine und Abendessen mit friaulisch-slowenischen Spezialitäten im Gourmet-Restaurant „Al Cacciatore“ in Subida, inmitten der Hügellandschaft im Collio-Gebiet. Rückkehr ins Hotel.

3. Tag: Rosen, Rosen, Rosen

Eine Weltreise auf den Schwingen der Schmetterlinge unternehmen wir heute im Dorf Bordano. In den tropischen Glashäusern begegnen Sie den flatterhaften Gesellen aus Amazonien, den asiatischen Regenwäldern und dem afrikanischen Dschungel. Nach den Augen verwöhnen wir nun unsere Nasen. Im zauberhaften Dorf Venzone dreht sich fast alles um den Lavendel, dessen Produkte allerorten angeboten werden. Und schließlich erwärmen wir die Herzen, denn die Geschichte des Rosengartens Garlant ist hinreißend. Auf die Frage, was sich Eleonora wünsche, meinte sie: „Einen Rosenstock!“ Darauf schenkte ihr ihr Mann Valentino für jedes Jahr ihrer Ehe einen. Inzwischen sind aus den dreißig Rosen Millionen von Rosenblüten geworden, denn alle Rosen dürfen sich frei ausbreiten und werden nicht geschnitten. Rückkehr zu unserem Hotel in Udine. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: San Daniele del Friuli – Triest

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es nach San Daniele del Friuli, der Heimat des berühmten luftgetrockneten Schinkens „Prosciutto di San Daniele D.O.P.“. Lernen Sie die reizvolle Altstadt von San Daniele kennen mit der kleinen Sixtinischen Kapelle San Antonio Abate mit ihren herrlichen Fresken aus dem 15. Jh. Natürlich werfen wir auch einen Blick ins astronomische Spezialitäten-delle Grazie. Nach einer Kaffeepause geht es weiter zur eleganten Hafenstadt Triest. Die Provinz-Hauptstadt fasziniert mit ihren Prachtbauten, Palästen und vielen Kunstschätzen. Direkt in der Innenstadt, mit Blick auf die Bucht von Triest, beziehen Sie Ihre Zimmer im eleganten Hotel Colombia. Abendessen in einem beliebten Restaurant in der Innenstadt. 2 Übernachtungen in Triest.

 

5.Tag: Schloss Miramare zur schönsten Rosenblütezeit – Bagnoli della Rosandra

Fahrt entlang der Küstenstraße zum Kastell von Miramare, das wie eine Filmkulisse auf einer umbrandeten Felsenklippe thront. Nach der Besichtigung von Schloss und Parkanlagen geht es ins Hinterland von Triest, nach Bagnoli della Rosandra. Hier werden wir bei einem Familienbetrieb empfangen, der ausgezeichnete Qualität von Olivenöl aus dem Karst herstellt. Nach der Fachführung im Olivenölherstellungsbetrieb und einer Besichtigung im Weinkeller werden wir mit einer typischen „Merenda Carsolina“ verwöhnt, einer Platte mit Karst-Spezialitäten wie Schinken, Salami, Käse und Oliven, begleitet von einer Wein- und Olivenölverkostung. Das Abschluss-Abendessen findet im eleganten Restaurant „Le Terrazze“ statt, mit Ausblick auf den Golf von Triest und den Hafen von Grignano.

6. Tag: Rosenlabyrinth – Weingarten & Heimreise

Zum Abschluss der Reise empfängt uns die Gräfin Piccolomini mit einem herzlichen „Buongiorno!“, die hier im Friaulisch-Julischen Venetien im verträumten Ort Cordovado ein Rosenlabyrinth anlegen ließ. Weiter geht es zur Abtei von Rosazzo, wo um das Gotteshaus 1.500 Rosenstöcke gedeihen. Manche sind fast 100 Jahre alt. Hier ist der ideale Ort, um bei einem Imbiss und Wein auf die gemeinsamen Tage in dieser gastfreundlichen und genussreichen Region Friaul anzustoßen. Am Nachmittag Transfer für die Fluggäste nach Venedig/Marco Polo bzw. die Busgäste treten die Heimreise nach Österreich an.


Wie immer legen wir Wert auf exklusive Begegnungen mit den Gartenbesitzern vor Ort, die so manche Überraschung für Sie vorbereitet haben. Und zudem erleben Sie fantastische Landschaft zwischen Alpen und Adria.

top

Leistungen

  • 3 Nächte inkl. Frühstücksbuffet im eleganten 4*Hotel Astoria, im Herzen von Udine
  • 2 Nächte inkl. Frühstücksbuffet im 3*superior Hotel Colombia zentral in Triest gelegen
  • 2 x Mittagessen/Imbiss gemäß Reiseverlauf inkl. Weinbegleitung
  • 4 x besondere Abendessen gemäß Reiseverlauf inkl. Wasser und 1/8 Wein
  • alle Eintritte, Empfänge, Verkostungen
  • spezielle Gartenführungen durch die Gartenbesitzer und Besichtigungen lt. Programm
  • Rundfahrt im Komfortreisebus
  • Oliva Begleitung: Gartenexpertin Margit Thiel
  • örtliche Reiseleitung: Italien-Kennerin Petra Mazzola
  • alle Gebühren und Steuern

 

*Nicht inkludierte Leistungen:

  • Anreise per Flug EUR 285,- (Preisstand September 2017 | Flug ab Wien, weitere auf Anfrage)
  • Anreise per Bus EUR 160,- (mögliche Einstiegsstellen: Hartberg, Gleisdorf, Graz, Klagenfurt, Villach)
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reise- und Stornoversicherung
top

Weitere Gartenreisen

Chelsea Flower Show, London
24.05. - 27.05.2018
noch 15 Plätze frei
Chelsea Flower Show, London
mit Martin Mikulitsch
Royale Gartenreise
Ein Muss für jeden Gartenfreund, ist ein Besuch der weltberühmten RHS Chelsea Flower Show - ...
mehr ...
Erntedankfest Special im Garten von Angelika Ertl-Marko
mit Angelika Ertl-Marko
Kleine Zeitung Vorteilsclub
Ein Tag voller Wissen & Inspiration! Unser Format Zu Gast bei Angelika Ertl-Marko ist ein ...
mehr ...
Marrakech - Perle des Orients
26.09. - 29.09.2018
noch 20 Plätze frei
Marrakech - Perle des Orients
mit Roman Malli
mit André Hellers ANIMA-Garten
Wie eine Fata Morgana erscheint das Stadtbild vor der Kulisse des schneebedeckten Atlasgebirges: ein ...
mehr ...
Zauber der Gärten im Süden von Schottland
02.07. - 08.07.2018
noch 25 Plätze frei
Zauber der Gärten im Süden von Schottland
mit Veronika Walz mit Garten der Queen
Schottland ist ein ganz besonderes Land, wildromantisch, zauberhaft, mit herrlichen Landschaften und ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Italien

Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
21.09. - 30.09.2018
noch 16 Plätze frei
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
mit Weges Team
Der Alpe-Adria-Trail ist ein beliebter Weitwanderweg. Er verbindet Kärnten, Slowenien und ...
mehr ...
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
01.06. - 10.06.2018
noch 16 Plätze frei
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
mit Weges Team
Der Alpe-Adria-Trail ist ein beliebter Weitwanderweg. Er verbindet Kärnten, Slowenien und ...
mehr ...
Slowenischer Jakobsweg - Teil II
23.08. - 26.08.2018
noch 20 Plätze frei
Slowenischer Jakobsweg - Teil II
mit Lidija Vindis-Roesler
Zu Fuß unterwegs von Ljubljana bis Svete Višarje – Monte Lussari – Lussariberg. Die ...
mehr ...
Toskana mit Trüffelwanderung
07.11. - 11.11.2018
noch 25 Plätze frei
Toskana mit Trüffelwanderung
mit Petra Mazzola
Auf ausgesuchten und entspannten Wanderungen durch die sanfte Hügellandschaft der südlichen ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Garten- und Kulturschätze im Friaul

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende



Zahlungsoptionen

Zahlungskonditionen: Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig. Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) ist gerne möglich.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche | Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe Leistungsübersicht) und hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Garten- und Kulturschätze im Friaul

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage