previous next

Hawaii – Sehnsuchtsziel

Inseltraum im Pazifik! Ganz viel Südsee, ganz viel Natur, ganz viel Herzlichkeit! Dunkelgrüne Regenwälder, über 4.000 m hohe Vulkane, Traumstrände und Riesenwellen. Die Wiege des Wellenreitens, Hulatanz, Hawaiihemd und Privatdetektiv Magnum – all das verbinden viele mit Hawaii. Auf dieser einmaligen Rundreise erleben Sie in einer kleinen Gruppe eine ausgewogene Mischung aus Natur und Kultur. Unsere Hawaii-Insiderin Christa lebt schon seit sehr vielen Jahren auf der Inselkette und zeigt Ihnen gemeinsam mit Oliva Reisebegleitung Maria Kornelia Vögl die Vielfalt dieses Paradieses.

Lassen Sie sich von der üppigen Natur, den Südseestränden und von den liebenswerten Bewohnern begeistern.


Über Ihr Reiseziel
Insel Maui:
Maui vereint auf sich alle Schönheiten Hawaiis. Ein hoher karger Vulkan von über 4.000 m Höhe wacht über die grünen Regenwälder im Norden und die einladenden Sandstrände im Süden.

Insel Hawaii (Big Island): Die Insel Hawaii (Big Island) wird von zwei fast gleich hohen Vulkanen beherrscht, die der Sage nach zwei Liebende waren, die auseinander gerissen wurden. Big Island ist die größte Insel des Archipels und Heimat des berühmten Ironman Triathlons.

Das Besondere auf dieser Oliva Inside-Erlebnisreise:

  • Rundreise zu den schönsten und ursprünglichsten Regionen Hawaiis
  • mit Big Island & Maui
  • Schwimmen mit Delphinen in freier Wildbahn
  • Naturwanderungen
  • Besuch kultureller Highlights, z.B. Puukohola Heiau (Steintempel & heiliges Gotteshaus der Ureinwohner)
  • Oliva Reisebegleitung ab Österreich: Maria Kornelia Vögl
  • Hawaii-Spirit durch Insiderin Christa Bauer
  • Gäste: 10 – 15

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)

02.03. - 17.03.2018

Preis pro Person im DZ €5.950,-
Preis pro Person im EZ €7.560,-
noch 11 Plätze frei


REISE- & Storno-VERSICHERUNG

für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag, 02.03.2018: Anreise & abends Ankunft in San Francisco

Es geht los! Sie treffen Ihre Oliva Reisebegleitung am Flughafen Wien und fliegen gemeinsam gen Westen. Nach Ihrer Ankunft in San Francisco erfolgt der Transfer zu unserem top-gelegenen Hotel in der weltbekannten Stadt in Kalifornien. Im  Hotel treffen wir unsere örtliche Reiseleiterin. Begrüßung und anschließend gemeinsames Abendessen im Hotel. (-/-/-)

2. Tag, 03.03.2018: San Francisco pur – Stadtrundfahrt & Freizeit

Nach einem reichhaltigen Frühstück erkunden wir bei einer Stadtrundfahrt mit deutschsprachigem Guide die weltbekannte Metropole San Francisco. Wir werden die Golden Gate Bridge, eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten, überqueren, und genießen bereits den Anblick des Pazifiks. Anschließend laden die zahlreichen Bistros und Märkte zum Relaxen ein und der spätere Nachmittag ist zur freien Verfügung gedacht. San Francisco verkörperte einst das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Und auch heute noch begeistert San Francisco seine Gäste durch das besondere Lebensgefühl, das hier spürbar ist.  (F/-/-)

3.Tag, 04.03.2018: ALOHA – Auf nach Big Island, Sonnenseite Hawaiis

Am Vormittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Big Island / Kailua-Kona. Big Island ist die größte und auch die jüngste Insel des hawaiischen Archipels. Sie bietet eine faszinierende Landschaft und atemberaubende Naturwunder können bestaunt werden. Hier sind fast alle Klimazonen der Erde vertreten. Die üppigen Regenwälder, vulkanischen Wüstenlandschaften neben schneebedeckten Gipfeln und wunderschönen schwarzen Sandstränden sind wirklich beeindruckend. Wir nehmen uns Zeit zum Ankommen und genießen den ersten Sonnenuntergang auf Hawaii. (F/-/-)

4. Tag, 05.03.2018: Steintempel & Sandstrand

Heute besichtigen wir am Vormittag einen Heiau, einen althawaiianischen Tempel im Norden der Insel. Der majestätische Steintempel, der Puukohola Heiau gilt als einer der letzten heiligen Tempel, die auf den Hawaii-Inseln gebaut wurden, bevor die einheimische Kultur von der westlichen Zivilisation beeinflusst wurde. Anschließend haben wir Zeit, um im türkisblauen Wasser des Pazifiks zu schwimmen und uns am wunderschönen Sandstrand auszuruhen. (F/-/-)

5. Tag, 06.03.: Kaffee & Meeresschildkröten – Hawaiifeeling inklusive

Kona-Kaffee wird als eine der besten Kaffeesorten gehandelt und die Besichtigung einer Kaffeeplantage ist ein Erlebnis für sich. Die historische Führung am Vormittag inkludiert eine Kaffeeverkostung der edlen Röstungen. Anschließend setzen wir unsere Fahrt zum südlichsten Punkt der Insel fort. Vorbei an Macadamia-Plantagen – die Nüsse werden hier noch von Hand geerntet – sehen wir auch riesige Lavafelder, die diese Landschaft in den 70ern geformt haben.  Der kräftige Wind an der Südspitze Ka Lae / South Point beeinflusst die dort wachsende Vegetation stark, die Wellen des Ozeans sind kraftvoll und die feine Meeresbrise erfrischt den Geist. Der Black Sandbeach, wo Meeresschildkröten gerne rasten, ist ein weiteres Highlight dieses Tages. Der feine schwarze Lavasand, der Palmenhain und die tosende See versinnbildlichen ein weiteres Hawaiifeeling. (F/-/-)

6. Tag, 07.03.: Delfinschwimmen & Tempelanlage

Der heutige Tag ist der Begegnung mit frei lebenden Delfinen gewidmet. Die Möglichkeit mit Delfinen zu schnorcheln, wird diesen Urlaub bestimmt unvergesslich machen. Jede Begegnung mit ihnen ist eine einzigartige und heilsame Erfahrung. In Delfinaugen zu blicken, das Ausatmen und Klicken ihrer Kommunikation zu hören, ist unbeschreiblich und macht glückselig! In den hawaiianischen Gewässern sind verschiedene Delfinarten anzutreffen. Am häufigsten sind Spinner-Delfine und die Flaschennasen zu beobachten. Die Bootsfahrt startet im Hafen von Kona und dauert ca. 4 Stunden. Danach werden wir am naheliegenden Strand & Fishpond den Delfinerlebnissen Raum geben und relaxen. Den heutigen Tag schließen wir mit einer Besichtigung der Tempelanlage Puuhonua o Honaunau ab. In diesem nationalen historischen Park standen früher die königlichen Hofanlagen. Es war auch ein Zufluchtsort für Menschen, welche das Kapu-System der damaligen Zeit missachtet hatten. Dieser Ort hat seinen magischen Zauber bis heute nicht verloren, Sie werden es spüren. (F/-/-)

7. Tag, 08.03.: Malerische Ostseite

Abreise und Fahrt zur Ostseite der Insel. Unsere Reise führt uns heute über die Saddle Road, welche sich durch die Mitte der Insel schlängelt, nach Hilo. Dabei werden wir über die unterschiedlichsten Landschaftsfelder staunen. Der welthöchste Berg Mauna Kea – zählt man die Höhenmeter dazu, die beim Mauna Kea unter dem Wasser liegen, kommt dieser auf 10.205 m, davon 4.214 m über dem Meeresspiegel) – erhebt sich majestätisch über die hügeligen Weidenflächen von Waimea. Je nach Witterungsbedingungen können wir einen Besuch im Visitor Center (2.300 m) und eventuell eine kleine Wanderung auf dem heiligsten Berg der Hawaiianer machen. Auf der gegenüberliegenden Seite erstreckt sich der Berg Mauna Loa, ein weiterer Vulkankegel. Am späteren Nachmittag beziehen wir in unserem neuen Hotel die Zimmer und lassen den Abend gemütlich beim Abendessen ausklingen. (F/-/-)

8. Tag, 09.03.: Akaka Falls – Honokaa

Die Hilo-Region ist mit Wasserfällen, fruchtbaren Regenwäldern und blühenden Gärten gesegnet. Wir starten nach dem Frühstück zu einer Fahrt in den Norden der Insel. Der wunderschöne Akaka Falls ist der berühmteste Wasserfall auf Hawaii Island. Der Wanderrundweg ist leicht erreichbar und dauert ca. eine Stunde. Der wunderschöne Hamakua Heritage Corridor Drive endet beim atemberaubenden Waipio Valley, auch Tal der Könige“ genannt. Mit seinen Tarofeldern ist es heute das fruchtbarste Tal auf Big Island. Der dortige Aussichtspunkt gibt einen überwältigen Blick auf eine üppige Landschaft und einen schwarzen Sandstrand frei, von steilen Talwänden gesäumt. In der kleinen Stadt Honokaa legen wir bei der Rückfahrt einen Halt ein. In den kleinen Restaurants und Cafés gibt es feine Leckereien, z.B. die Malasadas, ein Hefeteiggebäck. Diese portugiesischen Krapfen sind eine einheimische Spezialität. Die besten findet man hier in Honokaa. (F/-/-)

9. Tag, 10.03.: Genusswanderung Cape Kumukahi

Heute unternehmen wir eine spektakuläre Fahrt in das südöstliche Regenwaldgebiet. Am östlichsten Ende von Big Island liegt Cape Kumukahi. Eine Wanderung von einer halben Stunde führt uns über die spitze Lava zum Cape, wo wissenschaftlich erwiesen die sauberste Luft der Welt vorhanden ist. Die Straße endet südlich in Kalapana, eine Ortschaft, die teilweise von Lava bedeck ist. In den Jahren 1990 & 2014 verschütteten Lavaströme diese historische Stadt und den schwarzen Sandstrand von Kaimu. Auch derzeit fließt die Lava ins Meer und kann abends am besten beobachtet werden. (F/-/-)

10. Tag, 11.03.: Volcano National Park mit dem Kilauea Iki Trail

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir in den Volcano National Park, dem Zuhause der Feuergöttin Pele. Im Park sehen wir direkt in den Halema’uma’u-Krater, ein derzeit aktiver Vulkan. Anschließend begeben wir uns auf eine Kraterwanderung auf dem Kilauea Iki Trail. Am Krater angekommen bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick. Und ein Gefühl, das Sie nirgends anders erleben können. Neben einigen Stellen, aus denen noch Lavadampf aufsteigt, sehen Sie bereits die ersten blühende Pflanzen, wie den Ohia Baum mit seinen roten Lehua Blüten. Der Kilauea Iki Trail ist ein Rundweg durch den Krater und dauert 2,5 h mit einer leichten Steigung. Im Jaggar Museum (Institut für Vulkanforschung) finden wir anschließend eine interessante wissenschaftliche Ausstellung – und Sie können hier einzigartige Souvenirs erwerben. Mit intensiven Eindrücken dieses aktiven Vulkans schließen wir die Rundreise auf der magischen Insel Big Island ab.  Die Weiterreise nach Maui erfolgt am nächsten Tag. (F/-/-)

11. Tag, 12.03.: Maui, wir kommen!

Vormittags Transfer zum Flughafen und Inselflug nach Maui. Auf der Fahrt zum Hotel bekommen wir bereits die ersten Schönheiten zusehen. Je nachdem, wann wir in Maui ankommen, bleibt eventuell noch Zeit für einen Abstecher zum Badestrand. Der Sonnenuntergang auf Maui ist spektakulär. (F/-/-)

12. Tag, 13.03.: Whale Watching und Lahaina Town

Zu den eindrucksvollsten Erlebnissen während eines Hawaii-Urlaubs gehört mit Sicherheit das Whale Watching. Diese Giganten der Meere einmal in ihrem ursprünglichen Lebensraum zu beobachten und ihnen auf wenige Meter nahe zu kommen, wird für immer ein unvergessliches Ereignis bleiben. Die Buckelwale kommen in den Wintermonaten von Alaska in die sanfteren und warmen Gewässer von Hawaii. Hier gebären und ziehen sie ihre Babys auf, bis diese stark genug sind, um den weiten Weg zurück nach Alaska antreten zu können. Die Bootstour dauert ca. 2,5 h. Die Pacific Whale Foundation ist eine Organisation, die den Schutz der Wale, Delfine und Korallenriffe fördert und bietet Touren von Lahaina Hafen aus an. Die erste Tour am Morgen startet um 9 h, Rückfahrt ins Hotel ca. 17 h. (https://www.pacificwhale.org/cruises/maui-whalewatch/) Danach  haben Sie den Tag in der historischen Hafenstadt Lahaina zur freien Verfügung. (F/-/-)

13. Tag, 14.03.: Auf dem Haleakala, höchster Berg Mauis

Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise ist die Fahrt auf den Haleakala, den mit  3.000 m höchsten Berg Mauis. Bei einer Wanderung in den spektakulären Krater erwarten Sie mondähnliche Landschaftsbilder und ein Farbenspiel der Erde.  Die Tagesroute ist gut begehbar mit einer Steigung von 600 m und rund 20 km lang. Gutes Wanderwetter ist Voraussetzung für diese Tour. Als Alternative bei Regen oder starkem Nebel fahren wir anschließend zum Iao Valley, ein üppiges grünes Tal, welches die Heimat eines der markantesten Wahrzeichen der Insel, der 365 m hohen Iao Needle, ist. Diese berühmte grüne Felsnadel überblickt den Fluss Iao und ist ein ideales Ziel für eine einfache Wanderung und Besichtigung. (F/-/-)

14. Tag, 15.03.: Road to Hana – die wohl schönste Tour auf Maui

Die Fahrt nach Hana ist wohl die schönste Tour auf Maui. Der Hana Highway  hat 620 Kurven und 59 schmale Brücken. Die Straße führt durch eine Landschaft mit blühenden Regenwäldern, vorbei an von Wasserfällen gespeisten Wasserbecken und dramatischen Küstenlandschaften. Es gibt hier einige Gelegenheiten, um anzuhalten und die schönen Ausblicke zu genießen. Kurz vor Hana halten wir bei Wai‘anapanapa State Park und sehen die bizarren Lavaformationen und den schwarzen Sandstrand. Es ist der letzte Abend unserer Reise, welchen wir in der historischen Stadt Paia ausklingen lassen. Das gastfreundliche Paia war einst während der Blütezeit der Zuckerrohrindustrie auf Maui eine florierende Plantagenstadt. Heute ist Paia eine Stadt mit farbenfrohen, einzigartigen Geschäften und Boutiquen sowie Restaurants. (F/-/-)

15.Tag, 16.03.: Heimreise

Am Vormittag Transfer zum Flughafen, es heißt Abschied nehmen, mit vielen wunderbaren Eindrücken im Gepäck. Möglichkeit zur Badeverlängung auf Maui – gerne beraten wir Sie! (F/-/-)

16. Tag, 17.03.: Ankunft

top

Leistungen

  • Flug ab/an Wien nach San Francisco und zurück ab Maui (weitere Abflughäfen auf Anfrage)
  • Inlandsflüge San Francisco – Big Island / Big Island – Maui
  • 23 kg Freigepäck
  • 2 Nächte in San Francisco am Hinflug, 8 Nächte auf Big Island, 4 Nächte auf Maui gemäß Reiseverlauf in persönlich ausgewählten 3-4*Hotels (siehe Hotelübersicht)
  • Verpflegung: reichhaltiges Frühstück
  • Oliva Reisebegleitung: Maria Kornelia Vögl
  • örtliche Reiseleitung: Hawaii-Insiderin Christa
  • alle Bustransfers im modernen, ortsüblichen Reisebus
  • Geführte Stadtrundfahrt in San Francisco
  • alle Eintritte und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • alle Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • Delphinschwimmen wie beschrieben
  • Whale Watching wie beschrieben
  • ESTA US-Einreisegenehmigung
  • detaillierter Reiseverlauf
  • 1x Dumont Reiseführer pro Buchung
  • sämtliche Steuern und Gebühren

 

Nicht inkludierte Leistungen: persönliche Ausgaben, Mahlzeiten (außer Frühstück), Reise- und Stornoversicherung

Ihre Hotels auf dieser Reise:
2 Nächte im Hotel Holiday Inn San Francisco
4 Nächte im Royal Kona Resort, Big Island
4 Nächte im Hilton Waikoloa Village, Big Island
4 Nächte im Ka`anapali Beach Hotel, Maui

top

Weitere Inside-Erlebnisreisen

Wüstenzauber & Glanzlichter Südmarokkos
26.12.2018 - 05.01.2019
noch 8 Plätze frei
Wüstenzauber & Glanzlichter Südmarokkos
mit Hubert Neubauer
Silvesterreise
„Tauchen Sie auf unserer Marokko-Rundreise ein in das „Land der Kasbahs und Oasen“. Nur durch ...
mehr ...
Spirit of Persia/Iran – Damāvand Besteigung
14.07. - 24.07.2018
noch 7 Plätze frei
Spirit of Persia/Iran – Damāvand Besteigung
mit Johannes Käfer
Vielfalt, antike Geschichte, gastfreundliche Menschen und faszinierende Landschaft machen Persien zu ...
mehr ...
Slow Peru - entdecken worauf es ankommt
08.08. - 28.08.2018
noch 10 Plätze frei
Slow Peru - entdecken worauf es ankommt
mit Gregor Sieböck
Reise in das Reich der Inkas, der Wolkenmenschen und in den Amazonas. Wir bereisen die großartigen ...
mehr ...
Patagonien – die Zauberroute der Nationalparks
05.04. - 26.04.2019
noch 10 Plätze frei
Patagonien – die Zauberroute der Nationalparks
mit Gregor Sieböck
Route der Nationalparks
Atemberaubende Gletscher in der wilden Bergwelt der Anden und magische Fjorde in der Chilenischen ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Hawaii – Sehnsuchtsziel

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende



Zahlungsoptionen

Zahlungskonditionen: Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig. Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) ist gerne möglich.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche | Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe Leistungsübersicht) und hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Hawaii – Sehnsuchtsziel

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage