previous next

Naturjuwel Triglav Nationalpark

Bohinj liegt am südlichen Rand des Triglav Nationalparks. Hier ist jede Jahreszeit ein einzigartiges Erlebnis. Es locken das Rauschen des Wassers im Frühling, herrliche Sommer, das magische Farbspiel der Sonne im Herbst und das glitzernde Weiß des Winters. Als zauberhafte Kulisse umschließen mächtige Berge den Bohinjer See. Schon zu Zeiten der österreichisch-ungarischen Monarchie war das einstige „Wohain“ ein gefragter Erholungs- und Luftkurort. Diese Tradition wird noch heute aufrechterhalten.

Das Besondere an dieser Oliva Wanderreise

  • 4*Hotel Jezero, direkt am Bohinjer See
  • unser Oliva Wanderreiseleiter Rado Urevc
  • Bleder See, Savica-Wasserfall, Hochebene Pokljuka, Voje-Tal
  • Diavortrag Nationalpark Triglav

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)

14.09. - 17.09.2017

Preis pro Person im DZ €299,-
Preis pro Person im EZ €329,-
noch 19 Plätze frei


REISE- & Storno-VERSICHERUNG

für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag: Anreise und erste Eingehwanderung

Abreise um 08.00 Uhr in Graz und Fahrt über die Südautobahn, durch den Karawankentunnel vorbei an Bled nach Bohinj zu unserem Hotel Jezero****. Möglichkeit einer Mittagspause (à la carte) – um 13.30 Uhr Zimmerbezug und anschließend starten wir zu unserer Eingehwanderung zum wunderschön gelegenen Savica-Wasserfall. Entlang des Nordufers geht’s hinauf bis zum Savica-Wasserfall, der 80 m in ein schäumendes Tosbecken stürzt. Unser Ziel ist die Talstation Vogel. ca. 3,5 Std. / 260 Hm / leicht.

2. Tag: Voje-Tal, eines der schönsten Täler in Bohinj

Wir wandern über die Teufelsbrücke durch schluchtartige Abschnitte mit flacheren Strecken bis zur Voje Hütte. Eine Besonderheit ist der Felsen, den das Wasser zu einem „Elefanten“ geformt hat. Die Mostnica stürzt als Wasserfall über eine 21 m hohe Felsstufe. 4,5 Std. / 250 Hm / mittel

3. Tag: Hoch hinaus: Debela peĉ

Wir fahren auf die Hochebene Pokljuka (1.300 m). Unser Ziel ist die Debela peĉ („dicker Felsen“), der östlichste Zweitausender der Julischen Alpen. Vom Gipfel aus genießen wir einen schönen Blick ins Krma-Tal, auf die Pokljuka, zum Triglav und bis zu den Karawanken. 750 Hm / 6 Std. / mittel

4. Tag: Bled – Bleder See Wanderung

Nach dem Frühstück verlassen wir den Bohinjer See und fahren in den romantischen Kurort Bled. Wir wandern entlang des Seeufers und kehren bei einem agritouristischen Bauernhof ein. Wieder zurück am Bleder See ist Zeit für die berühmte „Bleder Cremeschnitte“, Dauer ca. 2,5 Stunden. Danach Heimreise.

top

Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 3 Nächte im 4*Hotel Jezero, direkt am Bohinjer See
  • Halbpension, Frühstücksbuffet
  • Getränke beim Abendessen (Wein, Bier, Saft und Wasser)
  • Hallenbad, 1x Sauna, Fitnessraum
  • Diavortrag Nationalpark Triglav
  • Wanderreiseleitung durch Rado
  • alle Gebühren und Steuern
top

Weitere Wanderreisen

Lüneburger Heide aktiv erleben
27.08. - 02.09.2018
noch 15 Plätze frei
Lüneburger Heide aktiv erleben
mit Weges Team
mit Hamburg
Unsere Wanderungen in der Lüneburger Heide führen entlang des Heidschnuckenweges, der 2014 zum ...
mehr ...
Am Olavsweg in Norwegen
08.08. - 19.08.2018
noch 12 Plätze frei
Am Olavsweg in Norwegen
mit Maria Kornelia Vögl
Wander-Pilgerreise in Norwegen. Lange in Vergessenheit geraten wurde der Olavsweg erst 2010 zum ...
mehr ...
Tramuntana-Trekking auf Mallorca
27.05. - 03.06.2018
noch 13 Plätze frei
Tramuntana-Trekking auf Mallorca
Auf zur Inselüberquerung!
Inselüberquerung mit Tagesrucksack – von Es Capdellà bis Pollença. Der 100 km lange Gebirgszug ...
mehr ...
Nordic Walking an der Riviera Opatija
12.04. - 15.04.2018
noch 19 Plätze frei
Nordic Walking an der Riviera Opatija
mit Franz und Christa Rath
mit Insel Krk
Aktive Erholung an einem der schönsten Plätze Kroatiens. Urlaub und Bewegung? Wer diese ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Slowenien

Wandern im Sočatal
13.09. - 16.09.2018
noch 25 Plätze frei
Wandern im Sočatal
mit Verena Riedl
Unter den mächtigen Gipfeln der Julischen Alpen, tief eingeschnitten in den weißen Kalkstein, ...
mehr ...
Wandern im Sočatal
21.06. - 24.06.2018
noch 25 Plätze frei
Wandern im Sočatal
mit Verena Riedl
Unter den mächtigen Gipfeln der Julischen Alpen, tief eingeschnitten in den weißen Kalkstein, ...
mehr ...
Slowenischer Jakobsweg - Teil I
30.05. - 03.06.2018
noch 20 Plätze frei
Slowenischer Jakobsweg - Teil I
mit Lidija Vindis-Roesler
Auf dieser Pilgerwanderung sind wir unterwegs auf den historischen Pfaden, die einst nach Galicien ...
mehr ...
Slowenischer Jakobsweg - Teil I
01.09. - 05.09.2017
noch 14 Plätze frei
Slowenischer Jakobsweg - Teil I
mit Lidija Vindis-Roesler
Auf dieser Pilgerwanderung sind wir unterwegs auf den historischen Pfaden, die einst nach Galicien ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Naturjuwel Triglav Nationalpark

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende



Zahlungsoptionen

Zahlungskonditionen: Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig. Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) ist gerne möglich.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche | Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe Leistungsübersicht) und hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Naturjuwel Triglav Nationalpark

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage