previous next

Franziskusweg gehen – von La Verna nach Rom

Wenn Sie gerne wandern, aber auch ein wenig „pilgern“ möchten, so wie Sie es vielleicht auch schon auf dem Jakobsweg mit uns getan haben, dann haben wir für Sie die richtige Wanderreise. Sie durchwandern schöne Gegenden Italiens, gehen durch malerische Täler, einsame Berglandschaften und durch herrlich mittelalterliche Städte, vorbei an Burgen und alten Klöstern.

Auf dem Franziskusweg kommen sowohl Pilger als auch Natur- und Kulturfreunde voll auf ihre Kosten. Lassen Sie Ihre Gedanken einfach ziehen. Genießen Sie die Stille der Wege, die längst noch nicht so bekannt sind wie der Jakobsweg. Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis. Italien dort erwandern, wo es besonders schön ist – auf Pfaden, die Franz von Assisi vor über 800 Jahren gegangen sein soll.

Das Besondere an dieser Oliva Pilgerreise

  • Wanderung durch unberührte Natur
    auf den Spuren von Franz von Assisi
  • Kloster Greccio
  • Petersdom
  • Stadtführung Rom
  • Kleingruppe max. 25 Personen

 

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)

01.05. - 08.05.2018

Preis pro Person im DZ €880,-
Preis pro Person im EZ €980,-
ausgebucht
Reise ist gesichert


REISE- & Storno-VERSICHERUNG

für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1.Tag: Willkommen in Italien!

Abreise von Ihrem Einstiegsort und Fahrt auf direktem Wege nach La Verna. Hier, an diesem für den heiligen Franziskus wichtigen Ort (in La Verna erhielt er kurz vor seinem Tod die Wundmale Christi), beginnt der Franziskusweg. Wir wandern hinauf zur Klosteranlage (ca. 45 min). Anschließend Nächtigung im Kloster.

2.Tag: Fahrt nach Assisi

Nach dem Frühstück Fahrt nach Assisi und Besichtigung dieser faszinierenden Stadt. Wir besuchen u.a. die Basilika San Francesco, den Dom San Rufino mit dem Taufbecken des heiligen Franziskus und der heiligen Klara, ebenso die Kirche der heiligen Klara und die Kirche Santa Maria degli Angeli. Abendessen und Nächtigung in Assisi.

3.Tag: Assisi – Wanderung Monte Subasio nach Spello (ca. 18 km, 5 h, 750 Hm)

Heute haben Sie am Vormittag Zeit Assisi auf eigene Faust zu besichtigen. Am Nachmittag unternehmen wir eine malerische Wanderung nach Spello. Eine der wohl interessantesten und schönsten Etappen führt uns hinauf zum Monte Subasio zur eng am Abhang liegenden Einsiedelei Eremo delle Carceri mit imposantem Ausblick. Hier zog sich Franziskus oft zum Gebet zurück. Anschließend Abstieg mit schönen Ausblicken hinab ins Valle Umbra und auf den fernen Apennin bis zum malerisch auf einem Bergkegel gelegenen Ort Spello. Abendessen und Nächtigung wie am Vortag.

4. Tag: Fahrt nach Spoleto – Wanderung im Rieti Tal (ca. 15 km, ca. 3,5 – 4 h, 550 Hm)

Kurze Anreise mit dem Bus nach Spoleto und anschließender Spaziergang durch Spoleto mit dem Aquädukt Ponte delle Torri, der Rocca Albornoziana, dem Dom, in welchem ein Originalbrief Franziskus’ aufbewahrt wird. Danach Fahrt mit unserem Reisebus nach Greccio, das „Franziskanische Bethlehem“. Zunächst Besuch des Klosters in Greccio, wo Franziskus Weihnachten 1223 die berühmte Krippenfeier im Wald von Greccio mit Ochs und Esel sowie Futterkrippe veranstaltete (Franziskus war somit der „Erfinder“ der Weihnachtskrippe). Hier starten wir unsere Wanderung auf einem herrlichen Weg über dem Ort Greccio mit sagenhaft schönen Ausblicken hinab ins Rieti-Tal. Am Abend erreichen wir den Mittelpunkt Italiens, das schöne Städtchen Rieti.

5. Tag: Poggio Bustone – La Foresta (ca. 16 km, ca. 350 Hm)

Mit unserem Reisebus gelangen wir zum eigentlichen Endpunkt des Franziskanerweges im Rieti-Tal. Hier wandern wir zuerst hinauf zur Höhle und der kleinen Kapelle der Offenbarung. Ein toller Rundumblick und vor allem die absolute Ruhe lassen den Aufstieg von rund 250 Höhenmetern vergessen. Anschließend starten wir an der Jakobuskirche den Franziskusweg, kommen durch Poggio Bustone und erreichen auf halber Strecke den schön gelegenen Ort Cantalice.

6. Tag: Abteikirche Farfa – Lateranbasilika – Petersdom (6 km, ca. 2 h)

Mit dem Bus kommen wir heute ins Sabinerland und machen einen kurzen Halt bei der berühmten Benediktinerabtei von Farfa. Auch der heilige Franziskus machte hier, wenn er nach Rom zog, Station. Weiter bringt uns der Bus direkt nach Rom zur Lateranbasilika, einer der ältesten Kirchen der Stadt. Beim großen Franziskus-Monument, das an den historischen Augenblick erinnert, als Franziskus vom Papst die Genehmigung zur Gründung des Ordens erhielt, beginnen wir unsere Rom-Besichtigung bis zum Petersdom.

7. Tag: Stadtführung Rom – Chianciano Terme (Toskana)

Am Vormittag unternehmen wir noch eine Stadtführung in Rom mit Petersdom, Engelsbrücke, Engelsburg, Piazza Navona, Pantheon und Spanischer Treppe. Am späten Nachmittag heißt es „Arrivederci, Roma“. Unser Bus bringt Sie zur letzten Zwischenübernachtung in den kleinen toskanischen Kurort Chianciano Terme.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise zu Ihrem Einstiegsort an. Ankunft um ca. 20.00 Uhr im Raum Graz.

top

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus ab Steiermark (Hartberg, Gleisdorf, Graz – weitere Einstiegsstellen auf Anfrage)
  • 7 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels im Zimmer mit DU/WC
  • davon 1x Nächtigung in der Klosteranlage La Verna-Heilige Berg)
  • 7x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Gepäcktransport
  • durchgehende Wanderbegleitung durch Dr. Maria Kryza-Gersch
  • örtliche, deutschsprachige kulturelle Begleitung durch Morena
  • Stadtführung in Rom und Assisi
  • umfassende Unterlagen vor der Fahrt
  • alle Steuern und Gebühren

(Eventuelle Eintrittspreise sind nicht inbegriffen)

Profil: Mittelschwere Wanderungen auf Wander- und Bergpfaden, aber auch Straßen. Sie sollten gute Kondition mitbringen. Insbesondere am 3. und 4. Tag ist auf Grund der Höhenwanderung keine Busbegleitung möglich.

top

Weitere Pilgerreisen

Jerusalemweg - Teil 2: Schweiz-Österreich
22.08. - 31.08.2018
noch 15 Plätze frei
Jerusalemweg - Teil 2: Schweiz-Österreich
mit Johannes Aschauer
Wandern und Kultur von der französischen Grenze in Genf durch die gesamte Schweiz und Österreich ...
mehr ...
Jerusalemweg - Teil 1: Spanien-Frankreich
25.05. - 03.06.2018
noch 18 Plätze frei
Jerusalemweg - Teil 1: Spanien-Frankreich
mit Johannes Aschauer
Wandern und Kultur von der spanischen Atlantikküste in Finisterre - dem Ende der alten Welt und ...
mehr ...
Slowenischer Jakobsweg - Teil II
23.08. - 26.08.2018
noch 20 Plätze frei
Slowenischer Jakobsweg - Teil II
mit Lidija Vindis-Roesler
Zu Fuß unterwegs von Ljubljana bis Svete Višarje – Monte Lussari – Lussariberg. Die ...
mehr ...
Jakobsweg, Spanien – Genießen & Erfahren
20.06. - 01.07.2018
noch 6 Plätze frei
Jakobsweg, Spanien – Genießen & Erfahren
mit Maria Kornelia Vögl
In einer kleinen Gruppe erwandern wir genüsslich und mit leichtem Gepäck die schönsten und ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Italien

Wandern mit Genuss – im Land der Etrusker in Latium
28.12.2018 - 03.01.2019
noch 20 Plätze frei
Wandern mit Genuss – im Land der Etrusker in Latium
mit Lukas Mazzola
mit Silvester-Galadinner
Zu Silvester unterwegs im Latium & Rom. Den Reichtum Italiens entdecken „Kennst du das Land, ...
mehr ...
Traumwanderung Amalfiküste
14.04. - 20.04.2019
noch 16 Plätze frei
Traumwanderung Amalfiküste
mit Petra Mazzola
Wandern auf dem Weg der Götter
Wandererlebnis für Körper und Gemüt! „Der Tag, an dem sie ins Paradies kommen, wird für die ...
mehr ...
Die geheimen Gärten von Venedig
06.06. - 10.06.2019
noch 15 Plätze frei
Die geheimen Gärten von Venedig
mit Margit Thiel und Veronika Walz
Palastgärten, Privatgärten, Klostergärten und die malerische Insel San Erasmo. Venedig, wer kennt ...
mehr ...
Die geheimen Gärten von Venedig
29.05. - 02.06.2019
noch 15 Plätze frei
Die geheimen Gärten von Venedig
mit Margit Thiel und Veronika Walz
Palastgärten, Privatgärten, Klostergärten und die malerische Insel San Erasmo. Venedig, wer kennt ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Franziskusweg gehen – von La Verna nach Rom

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende



Zahlungsoptionen

Zahlungskonditionen: Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig. Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) ist gerne möglich.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche | Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe Leistungsübersicht) und hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Franziskusweg gehen – von La Verna nach Rom

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage