previous next

Radreise Sardinien – Top Radreise!

… ein Traum für alle Radfahrer im Mittelmeer! Sonne, Meer und Sommergefühle erleben wir auf der duftenden und blühenden Insel Sardinien.

Um für diese tolle Radreise gut vorbereitet zu sein, sind unsere Radguides erst kürzlich wieder auf Sardinien gewesen, um Ihnen das bestmögliche Radreiseprogramm rund um Land, Leute und Kulinarik bieten zu können.

Sie gilt als Naturreservat, in dem Tausende seltener Tiere und Pflanzen unter Schutz gestellt sind. Sie ist auch die einzige Region Italiens, die keine Autobahn besitzt. Das klingt doch schon sehr nach Gemütlichkeit und Entschleunigung pur, oder? Die wunderbare Costa Smeralda blieb jedenfalls auch den Schönen und Reichen nicht verborgen und so wurde sie zum weithin bekannten Treffpunkt des internationalen Jetsets. Erinnern Sie sich noch, als James Bond in „Der Spion, der mich liebte“ mit seinem Lotus Esprit aus dem Meer herausfährt? Diese berühmte Szene wurde 1977 an der berühmten Costa Smeralda gedreht.

Das Besondere an dieser Oliva Radreise

  • unsere er­fah­re­nen Rad-Guides Gerti & Hermann zei­gen Ihnen die schöns­ten Ecken Sar­di­ni­ens
  • Sie kön­nen sich kom­plett auf Ihre Lieb­lings­be­schäf­ti­gung kon­zen­trie­ren: Ra­deln, bis der Arzt kommt ;)
  • Sar­di­niens viel­fäl­ti­ge Land­schaft: Berge, Fels­küs­ten, Wie­sen, Tä­ler und Hoch­ebe­nen, Buch­ten und Fjorde.
  • in den mil­den Herbstmonaten zeigt sich die Insel von ihrer schöns­ten Seite
  • so süd­lich wie Mal­lor­ca, so groß wie Sizilien und immer noch ein ech­ter Ge­heim­tipp für Radfreunde!
  • Bademöglichkeit
  • Unterbringung im 4*Hotel Palau, in Palau

Teilnehmeranzahl: 18-25 Gäste

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)

23.09. - 30.09.2018

Preis pro Person im DZ €980,-
Preis pro Person im EZ €1.150,-
Aufpreis DZ/Außenkabine €70,-
Aufpreis EZ/Außenkabine €75,-
ausgebucht
Reise ist gesichert


REISE- & Storno-VERSICHERUNG

für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1.Tag: Gemütliche Anreise - Fährüberfahrt

Wir starten morgens (06:30 Uhr Graz Webling) und fahren mit unserem modernen Reisebus entlang der A2 Südautobahn vorbei an Venedig, Mailand, Florenz in die Hafenstadt Livorno (unterwegs machen wir Halt bei der 3-Länder-Rast in Arnoldstein). Einschiffung auf der Nachtfähre nach Olbia. Die Fähren Sardiniens sind sehr komfortabel ausgestattet. (-/-/-)

2.Tag: Insel-Archipel La Maddalena (ca. 50 km leicht)

Ankunft in Olbia und Fahrt mit dem Bus entlang der schönen Küstenstrasse bis nach Palau zum Hotel (inkl. Frühstück). Wir starten zu unserer ersten Radtour. Auf einer wunderschönen Aussichtsplattform genießen wir einzigartige Ausblicke über diese zauberhafte Insel. Wir setzen mit einer kleinen Fähre von Palau zur gleichnamigen Stadt der Insel über zur Insel La Maddalena. Der Maddalena-Archipel umfasst 23 Inseln und ist ein weiteres Naturdenkmal dieser faszinierenden Insel. Wir umrunden auf der Straße Panoramica, bevor wir über den Passo di Moneta einen 600m langen Damm, ca. 16 qm Kilometer große Insel Caprera erreichen/erkunden. Diese besteht großteils aus Granitfelsen, hohen Pinien und ist mit duftender Maccia bewachsen. Anschließend fahren wir zurück in unser Hotel. (F/-/A)

3.Tag: Porto Pozzo – Monte Aglientu - geheimnisvolle Landesinnere (ca. 45 km mittel)

Zunächst Fahrt in Richtung Porto Pozzo, vorbei an Monte Aglientu in die schönste Berglandschaft der Insel. Neben vielen sehenswerten Granitsteinbrüchen (Besichtigung), sehen wir eine liebliche Landschaft mit Gutshöfen und riesigen Weidegründen mit Rindern und Schafzucht. Danach geht es weiter in Richtung Bassacutena und wieder zurück ins Hotel. (F/-/A)

4.Tag: Capo d`Orso - Traumküste Costa Smeralda – Cala di Volpe (ca. 45 km leicht)

Der Bär, das Wappen von Palau ragt weiter über dem Meer hervor. Heute geht es auf den Granitfelsen „Roccia dell Orso“ und erleben einen einzigartigen Ausblick.

Mit dem Fahrrad radeln wir entlang der einzigartigen Küste der Costa Smeralda mit traumhaften Buchten und dem türkisfarbigen Meer und besuchen Porto Cervo, den international bekannten Nobelort. Unser Tipp: besuchen Sie auch die wunderschöne Kirche Chiesa Stella Maris. Weiter geht’s entlang einer großartigen Naturlandschaft nach Cala di Volpe, einer besonders schönen Bucht. Hier erwartet uns unser Reisebus, Rückfahrt zum Hotel. (F/-/A)

5. Tag: Tempio Pausania – Calangianus – Arzachena (ca. 60 km mittel)

Nach unserem reichhaltigen Frühstück bringt uns der Bus nach Tempio, 570m hoch gelegene Hauptstadt. Von dort radeln wir in Richtung Calangianus. Immer häufiger wird unser Radweg von uralten Korkeichenbäumen gesäumt. Die rot geschälten Stämme der Korkeichen zeigen uns auf, dass der Rohstoff Kork in der Gallura (charmante Kleinstadt mit verwinkelter Altstadt) sehr begehrt und ein wichtiges Wirtschaftsgut ist. Bekannt ist diese Region auch für seine hervorragende Vermentino- und Muskatweine. Danach Rückfahrt durch Arzachena nach Palau. (F/-/A)

6. Tag: Santa Teresa und Capo Testa (ca. 55 km mittel)

Ihr heutiges Ziel ist der nördlichste besiedelte Ort Sardiniens, Santa Teresa di Gallura. Der Ort liegt in prächtiger Lage an einer Bucht, zwischen verwitterten Granitfelsen und einzigartigen Stränden (nur 12km von der französischen Insel Korsika getrennt). Nach knapp 5 km erreichen wir den bizarr geformten Felsen des Capo Testa – eine Zauberwelt aus Stein. Wind und Wasser haben die Granitfelsen am Kap zu wunderlichen Formen und phantasievollen Skulpturen modelliert. Die Rückfahrt erfolgt über Monte Colba, entlang schöner Küstenabschnitte bis nach Baia Blu la Tortuga, wo unser heutiges Etappenziel ist. (F/-/A)

7.Tag: Golfo di Arzachena – San Pantaleo - Golfo Aranci (ca. 50 km mittel)

Heute steht unsere letzte Radetappe auf dem Programm. Wir können nochmals tolle Ausblicke auf die schöne Küste genießen, bevor wir ein Stück ins Landesinnere, vorbei an Eukalyptusbäumen noch eine Steigung nach San Pantaleo in Angriff nehmen müssen, um dann nochmals die Küste von

Punta d`India bis zum Golfo Aranci erleben können. Hier endet unsere Radtour. Unser Reisebus wartet bereits auf uns und bringt uns nach der Fahrradverladung nach Olbia zur Fähre. Boarding und Nachtüberfahrt mit der Fähre nach Livorno. (F/-/-)

8. Tag: Heimreise

Ausschiffung in Livorno und Rückreise auf der gleichen Strecke wie bei der Hinfahrt an die Ausgangsorte. (-/-/-)

top

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC ab/an Graz Webling (Zustiegsstellen entlang A2 via Klagenfurt, Villach, Arnoldstein) inkl. Radanhänger (auch für E-Bikes geeignet!)
  • 5 Nächte inkl. Halbpension (6 x Frühstück, 5x Abendessen) im 4*Hotel Palau, Palau (palauhotel.it)
  • Willkommensgetränk im Hotel
  • Fährüberfahrt in Doppelkabinen innen mit DU/WC, Livorno-Olbia-Livorno (*Außenkabine gegen Aufpreis)
  • Oliva Radreiseleitung: Gerti & Hermann Hammer
  • Fahrrad- u. Gepäcktransport während der Reise
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • alle Steuern und Gebühren

 

Nicht inkludierte Leistungen:
Eintrittsgelder für diverse Besichtigungen, Reise- und Stornoversicherung


Streckenprofil
Bei dieser Radreise kommt man als geübter Radfahrer, mit guter Grundkondition auf seine Kosten. Bei den leichten Touren sind die Strecken meistens flach ohne nennenswerte schwierige Steigungen. Bei den anspruchsvollen (mittlerer Anforderung) Touren haben Sie doch die eine oder andere ordentliche Steigung dabei. Es bleibt aber natürlich immer Zeit für eine Foto- oder Trinkpause.

Die angegebenen Tageskilometer sind Richtwerte. Unseren Radguides obliegt es, diese gegebenenfalls zu ändern (Witterung, Leistungsstärke der Teilnehmer). Sie sollten ein gutes Trekking- oder Mountainbike haben (für ungeübte Radler empfehlen wir die Mitnahme eines E-Bikes).

Informationen zu den Kabinen an Bord/Fähre
Damit Sie ausgeruht Ihr Ziel erreichen, haben wir bequeme Kabinen für Sie gebucht. Die einzelnen Kabinentypen variieren je nach Schifftyp und liegen auf dem Oberdeck und haben 2 Betten. Es stehen hier Innen- und Außenkabinen zur Verfügung, ausgestattet mit Klimaanlage, DU/WC, Fön und Radio.

Helmpflicht
Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit.

top

Weitere Radreisen

Inselhüpfen in Dalmatien, Meer als Urlaub
26.05. - 02.06.2019
noch 22 Plätze frei
Inselhüpfen in Dalmatien, Meer als Urlaub
mit Hermann Hammer
mit den KRKA Wasserfällen
Ganz im Süden Kroatiens liegt unser Reiseziel: Süd- und Mitteldalmatien. Dazu gehören Zadar und ...
mehr ...
Alpe-Adria-Radtour, ein Radklassiker
03.09. - 08.09.2018
noch 4 Plätze frei
Alpe-Adria-Radtour, ein Radklassiker
mit Hermann Hammer
La vita è bella
Von den Alpen zur Adria. In 6 Tagen von Villach nach Triest – auf geht’s! Eine Radreise, die ...
mehr ...
Lüneburger Heide aktiv erleben
27.08. - 02.09.2018
noch 15 Plätze frei
Lüneburger Heide aktiv erleben
mit Weges Team
mit Hamburg
Unsere Wanderungen in der Lüneburger Heide führen entlang des Heidschnuckenweges, der 2014 zum ...
mehr ...
Guernsey, Jersey und Sark - Maritimer Zauber
21.07. - 28.07.2018
noch 15 Plätze frei
Guernsey, Jersey und Sark - Maritimer Zauber
Wandern, Radfahren & Gärten. Radfahrer genießen auf Jersey gemeinsam mit Wanderern und Reitern ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Italien

Alpe-Adria-Radtour, ein Radklassiker
03.09. - 08.09.2018
noch 4 Plätze frei
Alpe-Adria-Radtour, ein Radklassiker
mit Hermann Hammer
La vita è bella
Von den Alpen zur Adria. In 6 Tagen von Villach nach Triest – auf geht’s! Eine Radreise, die ...
mehr ...
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
21.09. - 30.09.2018
noch 18 Plätze frei
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
mit Weges Team
Der Alpe-Adria-Trail ist ein beliebter Weitwanderweg. Er verbindet Kärnten, Slowenien und ...
mehr ...
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
01.06. - 10.06.2018
noch 18 Plätze frei
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
mit Weges Team
Der Alpe-Adria-Trail ist ein beliebter Weitwanderweg. Er verbindet Kärnten, Slowenien und ...
mehr ...
Slowenischer Jakobsweg - Teil II
23.08. - 26.08.2018
noch 20 Plätze frei
Slowenischer Jakobsweg - Teil II
mit Lidija Vindis-Roesler
Zu Fuß unterwegs von Ljubljana bis Svete Višarje – Monte Lussari – Lussariberg. Die ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Radreise Sardinien – Top Radreise!

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende



Zahlungsoptionen

Zahlungskonditionen: Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig. Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) ist gerne möglich.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche | Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe Leistungsübersicht) und hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Radreise Sardinien – Top Radreise!

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage