previous next

Traumhaftes „Fjord & Fjell“ in Norwegen

Wasserfälle – Fjorde – Stabkirchen. Fjordnorwegen gilt zu Recht als eines der schönsten Reiseziele der Welt: Enge Fjorde, steile Felswände, tosende Wasserfälle. Weitere Höhepunkte: die alte Hansestadt Bergen, Stabkirchen, Begegnungen mit den zurückhaltenden Nordmännern. Erleben Sie auf dieser spannenden Reise die norwegischen Höhepunkte und lassen Sie sich von der einmaligen Landschaft zwischen Fjell und Fjord verzaubern.

Vielleicht begegnen wir ja auch ein paar echten Trollen auf der Reise… ?!

Das Besondere auf dieser Oliva Inside-Erlebnisreise:

  • handverlesene, charmante Hotels der gehobenen Kategorie
  • Busrundfahrt in unserem Komfort-Kleinbus
  • Erlebnis Serpentinenstraße Trollstigen
  • UNESCO-Welterbestätten: die Hansestadt Bergen und die westnorwegischen Fjorde
  • Geiranger-, Hardanger- und Sognefjord
  • eindrucksvolle Stabkirchen
  • Oliva Reisebegleitung: Norwegen-Kenner Hubert Neubauer
  • Gäste: 6-8 (Kleingruppenreise)

„Grenzen? Ich habe nie welche gesehen. Sie existieren nur in den Köpfen der Menschen.“ Thor Heyerdahl

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)

31.05. - 14.06.2018

Preis pro Person im DZ €3.560,-
Preis pro Person im EZ €4.310,-
noch 8 Plätze frei


REISE- & Storno-VERSICHERUNG

für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag: 31.05.2018: Anreise nach Oslo

Auf dem Weg vom Flughafen Oslo, der etwa 40 Minuten Fahrtzeit nördlich von Oslo liegt, nach Oslo besuchen wir den berühmten Holmenkollen mit seiner ältesten Sprungschanze der Welt. Je nach Ankunftszeit in Oslo nutzen wir die Gelegenheit, um noch durch die Gassen zu schlendern. Beim Abendessen lernen wir uns näher kennen und besprechen unsere nächste gemeinsame Zeit des Erlebens in Norwegen. Nächtigung in Oslo im Clarion Hotel Royal Christiania. (-/-/-)

 

2. Tag: 01.06.2018 Viel Zeit für Oslo – Wikinger- und Expeditionsgeschichten

Der Vigelandsanlegget oder Vigeland-Skulpturenpark beherbergt 212 außergewöhnliche Stein- und Bronzeskulpturen des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland, die in den Jahren von 1907 bis 1942 entstanden sind. Zahlreiche Skulpturen symbolisieren den Kreislauf des menschlichen Lebens. Im Wikingerschiffmuseum, das wir anschließend besuchen, sind die am besten bewahrten Wikingerschiffe der Welt zu sehen. Das ganz in der Nähe gelegene Fram-Museum widmet sich der Geschichte der norwegischen Polarforschungsreisen, wo wir Spannendes zu den Expeditionen erfahren. Im Kon-Tiki-Museum wandeln wir auf den Spuren des berühmten Entdeckers Thor Heyerdal und seiner Kon-Tiki. Wir dürfen das originale Floß, Karten und Geräte der Expedition u.v.m. bestaunen. Nächtigung in Oslo im Clarion Hotel Royal Christiania. (F/-/-)

3. Tag: 02.06.2018: „Tag der Stabkirche – Zeugnisse der Epoche vom Übergang der heidnischen Religion in die christliche“

Wälder, Seen und viel Natur – wir sind angekommen. Natürlich erreichen wir noch größere Städte wie Drammen, das wunderschön am gleichnamigen Drammen-fjord liegt. Unser Weg führt uns zur Heddal-Stabkirche. Sie ist für mich eine der beeindruckendsten Stabkirchen Norwegens: groß und mächtig und doch voller kleiner Details. Ob ganz nahe oder von der Ferne. Einige Zeit nehmen wir uns, um in die Faszination dieser besonderen Kirchen einzutauchen. Nächtigung im Quality Hotel Grand, Kongsberg. (F/-/A)

4. Tag: 03.06.2018: „Liebliche Natur; kleine, nicht weniger imposante Stabkirchen und ein atemberaubender Wasserfall“ | Kongsberg – Nore Stabkirche – Uvdal Stabkirche

Wir lassen uns treiben und genießen es, die Langsamkeit zu erfahren. Wir erholen uns vom Alltagsleben der letzten Tage. Lassen unsere Augen über Wälder und Wiesen schweifen. Bleiben da und dort mal stehen. Erkunden die Kleinigkeiten, für die wir ab sofort Zeit haben und besuchen weitere sehenswerte Stabkirchen. Auf dem Weg liegt auch ein atemberaubender Wasserfall. Nächtigung im Vøringfoss Fossli Hotel. (F/-/A)

5. Tag: 04.06.2018: „Die Magie des Wassers“ | Vøringsfossen – Hardangerfjord – Steinsdalsfossen

Der Vøringsfossen – ein Erlebnis! Fossen bedeutet auf Norwegisch „Wasserfall“. Das Wasser hat eine tiefe Schlucht gegraben. Durch die enorme Kraft, die Tiefe des Canyons und des dadurch entstandenen Soges, schweben feine Wasserkristalle in den Himmel hoch. Immer wieder zieht es einen nahe an den Rand. Um einfach hinunter zu schauen, zu staunen und zu verstehen. Wir kommen in ein einsames Tal, das Wasser hat dies vor langer Zeit geformt. Wir tauchen ein in die Faszination des Hardangerfjords, den wir auch mit einer Fähre überqueren. Nächtigung in Bergen, im Grand Hotel Terminus. (F/-/A)

6. Tag: 05.06.2018: „Eine schöne Stadt in Norwegen“ Bergen Stadtrundgang mit Hafen – Hanse-Häuser, Aussichtsberg Floyen, Bergens Hausberg

Es riecht nach Fisch. Still wird es sicher nicht sein am Fischmarkt von Bergen. Was für eine Auswahl! Wir tauchen ein in das Leben der Norweger. Beobachten, ein paar Fotos zur Erinnerung für später oder vielleicht doch den frischen Fang des Tages probieren? Über 400 Jahre bestimmten die Kaufleute der Hanse das Bild Bryggens, dem Hanseviertel Bergens. Ein Spaziergang durch die engen Gassen und dunklen Gänge bringt uns in eine andere Zeit Norwegens. Wieder lernen wir eine neue Seite des Nordens kennen. Nächtigung in Bergen, Grand Hotel Terminus. (F/-/A)

7. Tag: 06.06.2018: „Ein lieblicher Wasserfall, enge hochragende Täler und ein besonderer Fjord, der Aurlandsfjord“ Bergen – Tvindefossen – Stalheim – Flam

Es geht wieder ins Landesinnere. Enge Straßen und hoch in den Himmel ragende Täler bringen uns nach Flam – gelegen am Ende des berühmten Aurlandsfjord. Flam wurde vom altnordischen „Fla“ abgeleitet, das so viel wie „kleine Ebene zwischen steilen Bergen“ heißt. Nächtigung in Flam, im Flåmsbrygga Hotel. (F/-/A)

8. Tag: 07.06.2018: Flam

Flam ist auch Ausgangspunkt für die Fahrt mit der berühmten Flambahn. Diese gehört zu den steilsten Normalspurbahnen der Welt. Sie beginnt am tief eingeschnittenen Aurlandsfjord und führt uns bis zum 20 km entfernten und hochgelegen Myrdal, das von schneebedeckten Bergen umgeben ist. Langsam schiebt sich der Zug in engen Serpentinen höher in die norwegische Bergwelt. Nächtigung in Flam, Flåmsbrygga Hotel. (F/-/A)

9. Tag: 08.06.2018: Flam – „Der Sognefjord“ – Sognefjell

Langsam zieht die Landschaft an unseren Augen vorbei. Der Sognefjord, der am weitesten ins Land greifende Fjord, wird mit einer Fähre überquert. Mit 1.308 m ist dieser auch der tiefste Fjord Europas. Nächtigung im Hotel Turtagrø. (F/-/A)

10. Tag: 09.06.2018: Sognefjell – Lom – bei gutem Wetter Fahrt auf die Dalsnibba – Geiranger

Heute fahren wir entlang am Jotunheimen Nationalpark und mit viel Glück bestaunen wir die höchsten Berge Norwegens. Fjelllandschaften pur! Nächtigung in Geiranger, im Hotel Geiranger. (F/-/A)

11. Tag: 10.06.2018: „Die Langsamkeit erleben“ | Geiranger*

Der Geirangerfjord gehört zu den schönsten Fjorden Norwegens. Man könnte ihn als Juwel bezeichnen. Lautstark stürzen die Wassermassen des Storseterfossen über unsere Köpfe hinweg. Kristallklar und so nahe, als würde man selbst ein Teil vom Wasserfall werden. Nächtigung in Geiranger, Hotel Geiranger. (Optional können Sie statt der Wanderung zum Wasserfall mit einem Ausflugsboot individuell eine Bootsfahrt machen; nicht im Preis inkludiert) (F/-/A)

12. Tag: 11.06.2018: Geiranger, Trollstigen: „Wilde und spektakuläre Bergstraße“ – Molde

Früh morgens ist es noch ruhig in Geiranger, diesem kleinen Ort am Ende des Fjordes. Die steilen Hänge der Berge spiegeln sich im Fjord. Oft bleiben wir stehen und blicken auf die türkis-schimmernde Wasseroberfläche und auf die alten Höfe, die so weit von allem entfernt waren und noch immer sind. Bauern haben sich hier angesiedelt, denn sie wussten vom milden Klima und den vielen Sonnenstunden, die die Gräser wachsen lassen. Der Trollstigen wird uns ein wenig Furcht einflößen, denn diese steile Straße mit den engen Serpentinen werden wir ja hinunterfahren. Nächtigung in Molde. (F/-/A)

13. Tag: 12.06.2018: Molde – Kristiansund

Molde fasziniert immer mit herrlichen Ausblicken auf die umliegenden Berge. Bei klarem Wetter kann man bis zu 200 Berggipfel sehen. Am Nachmittag fahren wir auf der spektakulären Atlantikstraße. Unzählige Brücken werden wir überqueren. Inselhüpfen mit dem Auto. Nächtigung in Kristiansund. (F/-/A)

14. Tag: 13.06.2018: Kristiansund – Trondheim

Das Erlebte Revue passieren lassen – währenddessen Norwegens Landschaft genießen. Und am Abend den Nidarosdom in Trondheim, die Stadtbrücke Bybrua und die alten Speicherhäuser am Fluss Nidelva besuchen. Nächtigung in Trondheim. (F/-/-)

15. Tag: 14.06.2018: Heimflug von Trondheim

Heute heißt es Abschied nehmen von unserem nordischen Abenteuer. Zeit, unsere Trollsichtungen gedanklich zu ordnen. Bis bald! (F/-/-)

top

Leistungen

  • Flug ab/an Wien nach Oslo, zurück von Trondheim inkl. 23 kg Freigepäck (weitere Abflughäfen auf Anfrage möglich)
  • 14 Nächte inkl. Frühstück in den Hotels lt. Reiseverlauf
  • 11 x Abendessen
  • Oliva-Reiseleitung: Norwegen-Kenner und Fotoexperte Hubert Neubauer
  • Busrundfahrt im eigenen OLIVA Komfort-Kleinbus
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm
  • alle angeführten Fährfahrten lt. Programm
  • Oslo-Pass im Wert von EUR 45,-
  • ausführliche Reiseinformation und 1 Reiseführer pro Buchung
  • alle Gebühren und Steuern


Nicht inkludiert:
persönliche Ausgaben wie Trinkgeld, Reise- und Stornoversicherung, Eintritte (z. B. in die Stabkirchen)

top

Weitere Inside-Erlebnisreisen

Patagonia Magica - die Reise Ihres Lebens
05.04. - 26.04.2019
noch 10 Plätze frei
Patagonia Magica - die Reise Ihres Lebens
mit Gregor Sieböck
Route der Nationalparks
Atemberaubende Gletscher in der wilden Bergwelt der Anden und magische Fjorde in der Chilenischen ...
mehr ...
Patagonia Magica - die Reise Ihres Lebens
17.11. - 08.12.2018
noch 10 Plätze frei
Patagonia Magica - die Reise Ihres Lebens
mit Gregor Sieböck
Route der Nationalparks
Atemberaubende Gletscher in der wilden Bergwelt der Anden und magische Fjorde in der Chilenischen ...
mehr ...
Hawaii - Sehnsuchtsziel
02.03. - 17.03.2018
noch 15 Plätze frei
Hawaii - Sehnsuchtsziel
mit Maria Kornelia Vögl
Inseltraum im Pazifik
Inseltraum im Pazifik! Ganz viel Südsee, ganz viel Natur, ganz viel Herzlichkeit! Dunkelgrüne ...
mehr ...
Traumziel Lofoten – Vesterålen, Norwegen
16.06. - 29.06.2018
noch 8 Plätze frei
Traumziel Lofoten – Vesterålen, Norwegen
mit Hubert Neubauer Mitternachtssonne
Zur Mitternachtssonne nach Norwegen: Erleben Sie eines der faszinierendsten Naturschauspiele der ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Norwegen

Am Olavsweg in Norwegen
08.08. - 19.08.2018
noch 12 Plätze frei
Am Olavsweg in Norwegen
mit Maria Kornelia Vögl
Wander-Pilgerreise in Norwegen. Lange in Vergessenheit geraten wurde der Olavsweg erst 2010 zum ...
mehr ...
Traumziel Lofoten – Vesterålen, Norwegen
16.06. - 29.06.2018
noch 8 Plätze frei
Traumziel Lofoten – Vesterålen, Norwegen
mit Hubert Neubauer Mitternachtssonne
Zur Mitternachtssonne nach Norwegen: Erleben Sie eines der faszinierendsten Naturschauspiele der ...
mehr ...
Wintermärchen & Nordlicht - Lofoten
23.02. - 04.03.2018
noch 8 Plätze frei
Wintermärchen & Nordlicht - Lofoten
mit Hubert Neubauer
Wintermärchen & Geheimnisvolles Nordlicht auf den Inseln Nord - Norwegens, Lofoten-Vesterålen ...
mehr ...
Traumziel Lofoten – Vesterålen, Norwegen
17.06. - 30.06.2017
ausgebucht
Traumziel Lofoten – Vesterålen, Norwegen
mit Hubert Neubauer Mitternachtssonne
Die Perlen Nord-Norwegens im Licht der Mitternachtssonne! Erleben Sie eines der faszinierendsten ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Traumhaftes „Fjord & Fjell“ in Norwegen

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende



Zahlungsoptionen

Zahlungskonditionen: Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig. Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) ist gerne möglich.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche | Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe Leistungsübersicht) und hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Traumhaftes „Fjord & Fjell“ in Norwegen

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage