previous next

Wandern im Garten Irlands – Wicklow

Südlich von Dublin, im Hinterland von kilometerlangen Stränden und Seebädern durchwandern wir die Wicklow Mountains, die von den Iren auch liebevoll „der Garten Irlands“ genannt werden. Das milde Klima hat hier eine faszinierende Flora entstehen lassen, die unvergessliche Eindrü­cke bietet. Auf Tagesausflügen erkunden wir den Wicklow National Park, Irlands mittelalterliche Klosteranlage Glendalough sowie die vibrierende Hauptstadt Dublin – eine Reise, die Natur, Kultur und Moderne verbindet.

Das Besondere an dieser Oliva Wanderreise

  • Küstenort Bray, Hotel an der Strandpromenade
  • Tagesausflug Dublin
  • Wicklow Mountains
  • „Powerscourt Waterfall“, größter Wasserfall Irlands
  • Klosteranlage Glendalough
  • einzigartige Berg- und Seenlandschaft rund um Glendalough

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)


REISE- & Storno-VERSICHERUNG

für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag: Fluganreise nach Dublin – Eintreffen in Bray

Flug nach Dublin. Am Flughafen erwartet uns bereits unser deutschsprachiger Reiseleiter. Unser erstes Quartier beziehen wir im Küstenort Bray. Bray befindet sich ca. 25 km südlich von Dublin und ist idealer Ausgangspunkt für die ersten Tage. Mit seiner Lage direkt an der Strandpro­menade bietet unser Hotel einen herrlichen Meerblick. Der Orts­kern liegt in Gehweite. Im Frühsommer macht die Stadt eine Zeitreise und zelebriert zu Ehren von James Joyce und dessen Ulysses-Hauptdarsteller den Bloomsday, denn in Bray steht das einstige Familienanwesen des irischen Autors. 3 Nächte im Esplanade Hotel, Bray.

2. Tag: Die Ostküste

Zunächst besichtigen wir den kleinen Ort Bray und wandern anschließend entlang der Küste nach Greystones. Beides sind traditionsreiche Hafenstädtchen, die seit jeher die Seebäder der Dubliner und heute noch Heimat vie­ler Künstler sind. Ein Sprung ins kühle Nass erfrischt an sonni­gen Tagen und bei einer Rast in einem der Straßencafés kommt so richtig Urlaubsstimmung auf. (ca. 5 h, max. 200 hm)

3. Tag: Ein Tag in Dublin

Mit der Dubliner S-Bahn DART geht es in das Zentrum von Dublin, dessen historisch kompakter Stadtkern jeden Besucher überrascht. In Museen, historischen Gebäuden wie der St. Patrick’s Cathedral, beliebten Ein­kaufspassagen und zahlreichen urigen Pubs im bekannten Stadtteil Temple Bar vergeht die Zeit wie im Flug. Die Köpfe voller Bilder kehren wir abends nach Bray zurück.

4. Tag: Auf dem Wicklow Way

Auf einem der schönsten Wanderwege Irlands dringen wir tief in die Wicklow Mountains ein. Es geht durch Täler, vorbei an dem bekannten und größ­ten Wasserfall Irlands, dem „Powerscourt Waterfall“ und dem Djouce Mountain. Unser Tagespensum auf dem vielfach von alten Steinmauern gesäumten Weg liegt heute bei rund 16 Kilome­tern. Im Anschluss beziehen wir unser neues idyllisches Quartier unweit des Powerscourt Garden. Das familiengeführte Landhaus-Hotel zeichnet sich vor allem durch seine saisonale Küche mit frischen Zutaten aus der Region aus. (ca. 4,5 h, max. 470 hm) 4 Nächte im Summerhill House Hotel, Enniskerry.

5. Tag: Wanderung auf den Mullaghcleevaun

Inmitten der Wicklow Mountains erhebt sich der Mullaghcleevaun, zweithöchster Berg des Massivs. Wir steigen auf über den Black Hill und gehen größtenteils weglos über Gras und steiniges Gelände. Über eine Talsenke erreichen wir den Bergrücken des Mullaghcleevaun, dem wir bis zum Gipfel folgen. Genießen Sie die Ausblicke, die bei klarem Wetter eine Sicht bis nach Wales erlauben. Der Abstieg führt uns wiederum durch eine Talsenke auf einen auch heut noch genutzten Torfweg. Von hier gelangen wir zurück zum Startpunkt der Rundwanderung. (ca. 5 h, 460 hm)

6. Tag: Die Klosteranlage Glendalough

Durch das male­rische Wicklow County fahrend erreichen wir die Ruinen der Klosteranlage Glendalough. Auf der etwa 13 km langen Wanderung erkunden wir die Umgebung dieser beeindruckenden Anlage, dessen Ursprung bis in das 6. Jahrhundert zurückzuführen ist. Die Geschichte um den heiligen Kevin gibt Auskunft über die Entstehung der Klosteranlage. Die Schönheit des dorthin führenden Weges ist eine gelungene Vorbereitung auf die zauberhafte Natur, die uns mit einer einzigartigen Berg- und Seenlandschaft rund um Glenda­lough erwartet. (ca. 5 h, max. 370 hm)

7. Tag: Prince William Seat

Die Abschlusswanderung, die am Hotel startet, führt uns zum Prince William Seat. Unseren Lunch können Sie heute im Johnnie Fox’s Pub einnehmen, das mit über 500 m das höchst gelegene Pub in Irland ist. Abends lassen wir die vergangene Woche noch einmal bei einem gemütlichen Beisammensein Revue passieren. (ca. 6 h, max. 40 hm)

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück machen wir uns auf die Heimreise.

top

Leistungen

  • Flug ab/bis Wien (weitere Abflughäfen auf Anfrage)
  • 3 Übernachtungen im Hotel Esplanade, Bray
  • 4 Übernachtungen im Summerhill House Hotel, Enniskerry
  • reichhaltiges Frühstück und Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 6 geführte Wanderungen lt. Routenverlauf
  • alle Personen- und Gepäcktransporte wie beschrieben
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • umfangreiche Reiseunterlagen
  • alle Steuern und Gebühren

Gäste: 10 – 15

Wanderungen: Schwierigkeitsgrad 2 (normale bis gute Kondition erforderlich). Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren.

top

Weitere Wanderreisen

Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
21.09. - 30.09.2018
noch 16 Plätze frei
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
mit Weges Team
Der Alpe-Adria-Trail ist ein beliebter Weitwanderweg. Er verbindet Kärnten, Slowenien und ...
mehr ...
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
01.06. - 10.06.2018
noch 16 Plätze frei
Alpe Adria Trail - "Wandern im Garten Eden"
mit Weges Team
Der Alpe-Adria-Trail ist ein beliebter Weitwanderweg. Er verbindet Kärnten, Slowenien und ...
mehr ...
Slowenischer Jakobsweg - Teil II
23.08. - 26.08.2018
noch 20 Plätze frei
Slowenischer Jakobsweg - Teil II
mit Lidija Vindis-Roesler
Zu Fuß unterwegs von Ljubljana bis Svete Višarje – Monte Lussari – Lussariberg. Die ...
mehr ...
Slow Peru - entdecken worauf es ankommt
08.08. - 28.08.2018
noch 12 Plätze frei
Slow Peru - entdecken worauf es ankommt
mit Gregor Sieböck
Reise in das Reich der Inkas, der Wolkenmenschen und in den Amazonas. Wir bereisen die großartigen ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Irland

Gartenparadiese in Irland
06.08. - 12.08.2017
ausgebucht
Gartenparadiese in Irland
mit Johannes Käfer
Romantisch, magisch und wild. Irland ist ein magisches Fleckchen Erde. Mit lebendigen Städten, ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Wandern im Garten Irlands – Wicklow

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende



Zahlungsoptionen

Zahlungskonditionen: Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig. Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) ist gerne möglich.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche | Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe Leistungsübersicht) und hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Wandern im Garten Irlands – Wicklow

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage