Deutschland

Donauradweg – Neuburg an der Donau bis Passau (Teil 2)

„An der schönen blauen Donau“, so wusste bereits Johann Strauss (Sohn) diesen Fluss zu schätzen und widmete ihm einen Walzer. Die Donau, der zweitgrößte und zweitlängste Fluss in Europa, verband schon in der Frühzeit als eine wichtigste und älteste Handelsroute unterschiedliche Kulturkreise. Während unserer Radreise in Deutschland verfolgen wir die Entwicklung der Donau zum mächtigen Strom direkt am Ufer. Radeln Sie entlang der bayrischen Donau zum nördlichsten Punkt der Donau nach Regensburg bis nach Passau. Mit Ingolstadt, Regensburg und Passau liegen drei sehr sehenswerte Städte an Ihrem Weg, welche die Radtour zu einem Erlebnis werden lassen. Auch die Natur kommt nicht zu kurz, denn zwischen den Städten liegt sie Ihnen still und unberührt zu Füßen. Genießen wir die bayrische Gastlichkeit auf dieser Radtour!
Mehr lesen

Besondere Highlights dieser Oliva Radreisen:

Das Besondere dieser OLIVA Radreisen:

  • Unterbringung in handverlesenen Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • OLIVA Radreiseleitung: Hermann & Peter
  • wildromantischer Donaudurchbruch & liebliches Oberschwaben
  • bekannte Städte wie Ingoldstadt, Deggendorf und die Drei-Flüsse-Stadt Passau
  • älteste Kloster Bayerns in Weltenburg
  • Gruppe: 20 – 25 Personen
Alle erfahren
image description

Termine und Preise

Reise- & Storno­versicherung
Preis pro Person im DZ €790,-
noch 2 Plätze frei
Preis pro Person im EZ €930,-
Reise ist gesichert
Reise- & Storno­versicherung
Unser Reiseprogramm
  • 1. Tag, Dienstag, 20.06.2023 Anreise nach Neuburg an der Donau, Bayern

    Am Morgen starten wir unser Radabenteuer mit der Anreise in unserem Komfortreisebus mit einem Radanhänger nach Neuburg an der Donau. Bei Spaziergang durch das hübsche Städtchen, oder ein Besuch des über der Stadt thronenden Schlosses lohnt sich. (-/-/A)

  • 2. Tag, Mittwoch, 21.06.: Neuburg an der Donau - Weltenburg, 70 km

    Unsere erste Etappe der Radreise führt uns durch die Ausläufer der Fränkischen Alb, durch den Grünauer Forst Richtung Ingolstadt. Dort lohnt sich die Besichtigung des Liebfrauenmünsters, eine der faszinierendsten Hallenkirchen Süddeutschland (Kaffeepause). Danach geht es weiter durch die Donau-Auen, meist direkt am Fluss entlang, vorbei an dem Kurort Bad Gögging, bis nach Weltenburg, unser heutiges Etappenziel. (F/-/A)

  • 3. Tag, Donnerstag, 22.06.: Weltenburg – Wörth an der Donau, 76 km

    Nach unserem Frühstück steigen wir auf das Schiff und genießen vom Wasser aus die Durchfahrt einer Naturlandschaft der besonderen Art, den Donaudurchbruch, und wir nun Kelheim erreichen. Bevor wir unseren Weg nach Regensburg fortsetzen, genießen wir noch einen fantastischen Blick über die Region von der Befreiungshalle aus. Mit der Domstadt Regensburg erreichen wir nun auch den nördlichsten Punkt des Flusses (Mittagspause). Wir unternehmen einen kurzen Spaziergang durch die sehr gut erhaltene Altstadt, die 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Danach Weiterfahrt bis nach Wörth an der Donau, Zimmerbezug und Abendessen. (F/-/A)

  • 4. Tag, Freitag, 23.06.: Wörth an der Donau – Deggendorf, 60 km

    Am 4. Tag unserer Donau-Radreise führt uns der Weg zur Nibelungenbrücke und später zur berühmten Walhalla, dem „Tempel der deutschen Ehre“. Weiter radeln wir auf dem Donaudamm bis nach Straubing, wo wir eine kurze Pause einlegen. Am Nachmittag erreichen wir schließlich unser Ziel Deggendorf. (F/-/A)

  • 5. Tag, Samstag, 24.06.: Deggendorf – Passau, 55 km

    Auf unserer letzten Radetappe liegt u.a. das historische Städtchen Vilshofen, bald darauf erreichen wir auch schon unser Reiseziel, die Drei-Flüsse-Stadt und ehemalige Bischofsresidenz Passau. Lassen wir die Reise bei einem Spaziergang durch die Altstadt ausklingen. (F/-/A)

  • 6. Tag, Sonntag, 26.06.: Heimreise nach Österreich

    Nach unserem Frühstück treten wir die Heimreise nach Österreich an. Ankunft um ca. 17.00 Uhr.

  • Gut zu wissen!

    Die geplanten Radtouren sind abhängig von der Wetterlage und der körperlichen Verfassung aller TeilnehmerInnen. Unseren beiden Radtouren-Guides obliegt es, geringfügige Änderungen der Streckenführung vorzunehmen. Das Ziel dieser Reise ist es, die wunderschönen Natur- und Kulturvielfalt entlang der Route kennenzulernen. Selbstverständlich bleibt rund um alle gebotenen Aktivitäten auch genügend Zeit für private Erkundungen.

    Höhenprofil
    Die Donau entspringt in Donaueschingen auf ca. 680 Höhenmetern und liegt in Passau auf einer Seehöhe von ca. 312 m über dem Meeresspiegel.

    Schwierigkeitsgrad: Der Routenverlauf am Donauradweg ist praktisch „eben“ und verläuft über­wie­gend auf gut asphaltierten oder auf wasserverdichteten Radwanderwegen.

Enthaltene Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus mit WC ab/an Graz Webling (Zustiegsstellen: Liezen, Wels, Salzburg)
  • Radanhänger (auch für E-Bikes geeignet!)
  • 5 Nächte inkl. Halbpension (5 x Frühstück, 5x Abendessen) in gehobenen Hotels/Gasthäusern
  • Basis Doppelzimmer mit DU/WC/TV/Telefon
  • Oliva Radreiseleitung: Hermann & Peter
  • Fahrrad- u. Gepäcktransport während der Reise
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • alle Steuern und Gebühren
Nicht enthaltene Leistungen
  • Reise- und Stornoversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind
Reiseinformationen

Einreisebestimmungen
Reisepass oder Personalausweis erforderlich, Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein

Gesundheitsbestimmungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Das Wiener Zentrum für Reisemedizin empfiehlt in Europa die generellen Impfungen des Österreichischen Impfplanes. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter +43 (1) 40 383 43 bzw. www.reisemed.at. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich entweder Ihren Hausarzt oder das jeweilige Gesundheitsamt. Wir weisen darauf hin, dass alle Reiseteilnehmer in angemessener körperlicher Verfassung sein müssen.

Weitere Radreisen

Österreich

Donrauradweg, der Klassiker der Radwege
  • 20 Plätze frei

Kennen Sie schon den Donauradweg, den Radreisenklassiker, den vielleicht bekanntesten Radweg Europas? Auf dem Donauradweg…

image description

Italien

Der Dolomitenradweg bis nach Venedig
  • AUSGEBUCHT

Dieser Radelspaß führt uns vom Pustertal am Fuße der Dolomiten via Bassano del Grappa bis…

image description

Burgenland

Radfahren am Neusiedlersee
  • 13 Plätze frei

Dort wo die Sonne Überstunden macht! Das Fahrrad ist wohl das beliebteste Fortbewegungsmittel in der…

image description