previous next

Foto- & Aktivreise nach Slowenien

Auf Bären-Spuren und Wandern im Soča-Tal. Slowenien ist ein waldreiches Land: Wälder bedecken ganze 60 Prozent seiner Fläche, die meisten davon finden sich im Süden des Landes. Wegen der Abgeschiedenheit und der spärlichen Besiedlung sind diese Gebiete ein idealer Lebensraum für zahlreiche Tierarten – unter anderem auch Bäre, die zu den faszinierendsten Tieren unserer Welt zählen. In der Region leben schätzungsweise 500 bis 600 Braunbären. Wir lernen auf unserer Foto- & Aktivreise das geheimnisvolle Leben dieser Tiere in ihrer natürlichen Umgebung der Notranjskoer Wälder kennen: Am Morgen erkunden wir jeweils mit unseren lokalen Führern die abwechslungsreiche und fotogene Umgebung mit zauberhaften Schluchten, verborgenen Höhlen und idyllischer Seenlandschaft. Nachmittags begeben wir uns für jeweils etwa 4 bis 5 Stunden in Schutzverstecke, so genannte Hides. Die Chancen stehen sehr gut, dass von dort großartige Aufnahmen von Bären entstehen können.

In den Hides sind viele Momente des Wartens angesagt. Ein zwei Stunden passiert nichts, nicht einmal ein Vogel lässt sich blicken. Gibt es die Bären überhaupt? … Und plötzlich steht er da: Der Bär sieht uns an. Er setzt sich auf sein pelziges Hinterteil, schaut zu den Bäumen hinauf, oder nein – er beobachtet die Biene, die über ihm kreist. Fast eine Stunde verweilt der Bär in unserem Blickfeld … wie schnell da die Zeit verfliegt!

Mit der Bergwelt der Julischen Alpen, der unversehrten Natur des Nationalparks Triglav und der erfrischenden Nähe des Flusses Soča reiht sich die Destination Soča-Tal unter die schönsten Wanderdestinationen ein. Die Wanderwege bieten unermesslichen Genuss beim Blick auf die Bäche, Wasserfälle, die Stille des Alpenwaldes sowie die zahlreichen Blumen und Tiere, die in diesem vielleicht schönsten Teil der Julischen Alpen leben. Eine Reise, auf der Sie und Ihr Ziel im Fokus stehen!

Routen-Detailinformationen
Leicht

Das Besondere dieser OLIVA Inside-Erlebnisreise:

  • Begleitung durch OLIVA Foto- und Reiseexperten Hubert Neubauer
  • 3 Nachmittage fotografieren aus Schutzverstecken –
  • beste Chancen, tolle Bilder von Bären und anderen Wildtieren zu schießen
  • Fototouren in der wilden und waldreichen Notranjskoer Region
  • Tipps & Tricks für die Wildlife-Fotografie
  • Wanderparadies Soča-Tal
  • Kleinstgruppe: 4 – 6 Personen

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)

03.06. - 09.06.2021

Preis pro Person im DZ €1.930,-
Preis pro Person im EZ €2.100,-
noch 6 Plätze frei

02.10. - 09.10.2021

Preis pro Person im EZ €1.930,-
Preis pro Person im DZ €2.100,-
noch 6 Plätze frei
REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1.Tag, 03.06./02.10.2021: Anreise nach Slowenien

Am Morgen Fahrt mit unserem Kleinbus nach Slowenien oder individuelle Anreise über den Flughafen Ljubljana. Im Dorf Retje werden wir im Land der Bären willkommen geheißen. Hier, im Grünen Karst von Loski potok inmitten unberührter Wälder, befindet sich auch Ana´s Gästehaus, wo wir für vier Nächte untergebracht sind. (-/-/A)

2. Tag, 04.06./03.10.: Retje und Umgebung; die erste Suche nach den wilden Bären Sloweniens

Nach dem gemütlichen Frühstück spazieren wir durch das kleine Dorf Retje und besuchen die wunderschön auf einem Hügel gelegene Kirche mit fantastischen Blick in ein von Wäldern umgebenes Tal. Gegen 13.00 Uhr brechen wir zum Basislager der Bären-Beobachtung auf. Hier werden wir von Miha, dem der Gründer von Slovenianbears, genauestens aufgeklärt, was wir in den nächsten Tagen beachten müssen: Wir lernen den Bären-Kodex kennen. (F/-/A)

3. Tag, 05.06./04.10.: Cerknica-See, der größte periodische See der Welt; Bären-Beobachtungen

Am Vormittag geht es zum Cerknica-See, der nicht nur der größte See Sloweniens, sondern auch der größte periodische See der Welt ist. Sein Wasserstand unterliegt regelmäßigen Schwankungen im Jahresverlauf und trocknet zeitweise zur Gänze aus. Bei einem gemütlichen Spaziergang am Ufer dieses Sees bieten sich sehr gute Möglichkeiten, um Schmetterlinge und kleine Vögel bei der Jagd nach Insekten zu beobachten und zu fotografieren. Nach einem kleinen Picknick direkt neben dem Wasser geht es zur zweiten Bären-Beobachtung. Haben wir bereits Bären gesehen oder werden wir heute Glück haben? – Genau weiß man das nie, die Natur ist schließlich unberechenbar. (F/-/A)

4. Tag, 06.06./05.10.: Rakov Skocjan-Tal; letzte Bären-Beobachtung

Rund 30 km entfernt liegt das Rakov Skocjan-Tal seinen wunderschönen Naturbrücken. Schon von oben ist der Blick fantastish; ist man aber unten angelangt, kann man kaum glauben, was sich die Natur hier alles einfallen ließ: Hirschzungenfarne, glasklares Wasser, kleine und riesige Höhlen – unberührte, gewaltige Natur. Wir werden erleben, staunen und fotografieren und so genau diesen Moment – nein, die vielen Momente – für die Ewigkeit festhalten. Ab 14.00 Uhr geht es wieder in die Wälder der Bären, von denen wir heute aber auch Abschied nehmen müssen. Nächtigung wie am Vortag. (F/-/A)

5. Tag, 07.06./06.10.: Bovec im Soča-Tal: Auf der Suche nach dem Smaragdenen Juwel

Auf unserer Fahrt ins Soča-Tal werden die Täler zunehmend enger und die Berge höher. Immer wieder erhaschen wir einen Blick auf türkis schimmerndes Wasser. Das Soča-Tal ist vor allem eine urwüchsige, naturbelassene Gegend; Im Tal selbst gibt es nur wenige, aber dafür sehr nette und gastfreundliche Orte –wie den Ort Bovec, unser heutiges Tagesziel. Natürlich werden wir heute noch den einen oder anderen Wasserfall besuchen. Nächtigung im Hotel Mangart, Bovec. (F/-/A)

6. Tag, 08.06./07.10: Die Soča mit ihren Schätzen

Der geheimnisvolle Wasserfall Kozjak, der mächtige Slap Boka, dessen Wasser 144 Meter in die Tiefe stürzt, und der sinnliche Slap Virje, der sein Wasser über dick mit Moos überzogene Felsen gleiten lässt, während sich unter den Steinen tiefe Gumpen bilden – werden wir in dieser Fülle an Naturschauspiel und Türkis in allen Schattierungen das smaragdene Juwel finden? Kleine, anfangs unscheinbare Seitentäler geben immer mehr ihrer Schönheit preis, je mehr wir ins sie eintauchen. Nächtigung im Hotel Mangart, Bovec. (F/-/A)

7. Tag, 09.06./08.10: Abschied von Slowenien

Über steile und enge Bergstraßen mit überwältigenden Ausblicken verabschiedet sich Slowenien gebührend von uns. Ein Land mit vielen verborgenen Schönheiten und Erlebbaren, das nur in ganz wenigen Teilen der Erde noch möglich ist.

 

Zusammenleben von Bär und Mensch in Slowenien
In den Wäldern von Slowenien leben Schätzungsweise 1.000 Bären. Um die Konflikte zwischen Bären und Menschen, die in den Dörfern in der Nähe leben, zu minimieren, wird in Slowenien seit langem in den Wäldern eine begrenzte Menge von Getreide gestreut. Dies hält die Bären davon ab, in den Dörfern nach Futter zu suchen. Das gestreute Futter ist aber strikt limitiert und nur eine Ergänzung zur Nahrung, die sich die Bären selber suchen. D.h. vor den Foto-Hides wird etwas Mais gestreut. Dies wurde aber bereits lange gemacht, bevor die ersten Fotografen nach Slowenien kamen.

top
  1. Enthaltene Leistungen

  2. Nicht enthaltene Leistungen

  3. Reiseinformationen

top

Weitere Inside-Erlebnisreisen

Westfjorde: Islands mystische Schönheit
25.06. - 08.07.2022
noch 8 Plätze frei
Westfjorde: Islands mystische Schönheit
mit Hubert Neubauer
Die Westfjorde sind ein Labyrinth aus Halbinseln, die durch eine etwa 7 km breite Landbrücke mit ...
mehr ...
Indien: Wo Wunder wahr werden
16.01. - 31.01.2022
noch 15 Plätze frei
Indien: Wo Wunder wahr werden
mit Margit Thiel
Delhi – Chandigarh – Shimla – Agra – Jaipur – Jodhpur – Delhi. Erleben Sie Rajasthan und ...
mehr ...
Landschaftskino auf den Färöer-Inseln
31.08. - 07.09.2021
noch 3 Plätze frei
Landschaftskino auf den Färöer-Inseln
mit Hubert Neubauer
Berge, Täler, Steilküsten – zu den Wikingern auf den „Schafsinseln“, mit Reisefotograf ...
mehr ...
Landschaftskino auf den Färöer-Inseln
24.08. - 31.08.2021
noch 4 Plätze frei
Landschaftskino auf den Färöer-Inseln
mit Hubert Neubauer
Berge, Täler, Steilküsten – zu den Wikingern auf den „Schafsinseln“, mit Reisefotograf ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Slowenien

Slowenischer Jakobsweg – Teil 3
02.09. - 05.09.2021
noch 15 Plätze frei
Slowenischer Jakobsweg – Teil 3
mit Lidija Vindis-Roesler
Von Kroatien bis Ljubljana – die schönsten Abschnitte zu Fuß. Die sanfte und von Wanderern ...
mehr ...
Nordic Walking an der Adria, Ankaran
08.04. - 11.04.2021
noch 17 Plätze frei
Nordic Walking an der Adria, Ankaran
mit Franz und Christa Rath
Aktive Erholung in Slowenien, zwischen Triest und Piran. Willkommen in Ankaran, das wie ein Fenster ...
mehr ...
Wandern im Soča-Tal, Slowenien
23.09. - 26.09.2021
noch 19 Plätze frei
Wandern im Soča-Tal, Slowenien
mit Rado Urevc
Wunderschöne Landschaften, versteckte Schätze und allerlei Mystische. Unter den mächtigen Gipfeln ...
mehr ...
Wandern im Soča-Tal, Slowenien
17.06. - 20.06.2021
noch 5 Plätze frei
Wandern im Soča-Tal, Slowenien
mit Rado Urevc
Wunderschöne Landschaften, versteckte Schätze und allerlei Mystische. Unter den mächtigen Gipfeln ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Foto- & Aktivreise nach Slowenien

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende


Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung. Unser langjähriger Partner ist die Europäische Reiseversicherung.

Tarif für Flugreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Flugreisen anzeigen ...

Tarif für Busreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Busreisen anzeigen ...

Gut zu wissen: Alle Tarife umfassen eine Unfall-, Kranken-, Storno- und Gepäckversicherung. Wir beraten Sie gerne.


Zahlungsoptionen

Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche

Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe inkludierte Leistungen der jeweiligen Reise) und hier angeben | ggf. gewünschten Tarif der Reise- und Stornoversicherung hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Foto- & Aktivreise nach Slowenien

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage*