previous next

Die Gärten Venedigs und des Veneto

Die Gärten Venedigs und des Veneto sind etwas ganz Besonderes. Italien ist reich an schönen Gärten und Kulturstätten. Unsere Gardentour beginnt. Wir besteigen ein privates Boot, das uns auf die Insel Torcello in der nördlichen Lagune bringen wird. Später checken wir im superior Hotel Belle Arti ein, das im zentralen, aber ruhigen Gebiet auf der Hauptinsel Venedigs liegt. Das Hotel befindet sich im Herzen des wahren Venedig, nahe der Rialto-Brücke, des Ca‘ d’Oro und der Piazza San Marco, und doch jenseits der Menschenmassen.

Am folgenden Tag treffen wir unsere örtliche Reiseleitung, Mitglied im WIGWAM Venice Garden. Sie wird uns die jahrtausendealte Geschichte Venedigs anhand der vielen verschiedenen faszinierenden Gärten vorstellen. Am dritten Tag durchqueren wir die Lagune in einem privaten Boot, das den Brenta-Kanal durchfahren darf.

Für die nächsten Tage residieren wir im Hotel Asolo in der charmanten Hügelstadt Asolo. Dieser magische Ort hat über die Jahrhunderte immer wieder Künstler angezogen wie z.B. Pietro Bembo. Von hier aus brechen wir auf, um eine Vielfalt an Gärten zu besuchen und genießen traditionelle Speisen in einheimischen Restaurants und als Gäste in diesem Albergo.

Das Besondere auf dieser Oliva-Gartenreise:

  • schöne Gärten Venedigs und des Veneto
  • Gespräche mit den stolzen Besitzern der Gärten
  • Privatbootsfahrt durch den Brenta-Kanal
  • Natur und Kultur erleben
  • private Atmosphäre in charmanten Hotels mit ausgezeichneter Lage
  • Gäste: 15 – 20
  • Reisebegleitung: Oliva Gartenexpertin Margit Thiel

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)

15.09. - 19.09.2021

Preis pro Person im DZ €1.370,-
Preis pro Person im EZ €1.580,-
ausgebucht
Reise ist gesichert
REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag, Mittwoch, 15.09.2021.: Anreise – Insel Torcello – Casa Museo Andrich

Busanreise ab Wien, via Südautobahn und Klagenfurt nach Venedig. In Venedig werden dann bereits von unserer örtlichen Venedig-Reiseleitung willkommen geheißen. Mit einem Privatboot fahren wir zur Insel Torcello, welche westlich von Burano gelegen ist und als erste bewohnt wurde, ihre vielfältige Flora und Fauna beherbergt auch eine Kolonie reizender Flamingos. Im Jahr 1934 verfiel Giuseppe Cipriani mit Haut und Haar dem Charme dieser Gegend der Lagune und erwarb ein bescheidenes Wein- und Ölgeschäft, das er später zu einem kleinen von einem Garten umgebenen Gasthaus ausbaute. Im berühmten Restaurant und Hotel Locanda Cipriani werden wir zu einem Nachmittagslunch eingeladen. Danach besuchen wir die Casa Museo Andrich, wo die Künstler Lucio Andrich und Clementine De Luca bis 2003 lebten und arbeiteten. Über 1.300 ihrer Kunstwerke aus den Jahren zwischen 1950 und 1980 werden in Haus und Garten gezeigt. Anschließend nehmen wir ein Boot nach Venedig zum Hotel Belle Arti im Herzen von Venedig. Zimmerbezug und Nächtigung. (-/M/A)

2. Tag, Donnerstag, 16.09.: Insel Guidecca – Gärten Bauer Palladio – Manifattura Fortuny – Palazzo Capello Malipiero Barnabò

Am heutigen Tag stößt unsere örtliche Reiseleitung Gabriela (WIGWAM Club Venezia) zu uns. Sie wird uns zu weniger bekannten Ecken Venedigs begleiten. Mit einem Vaporetto setzen wir zur Giudecca über, wo wir die Chiesa del Santissimo Redentore (Erlöserkirche) besichtigen. Die Kirche liegt etwas zurückgesetzt und ist von einem großen Gemüsegarten umgeben, der von Franziskanermönchen unterhalten wird. Danach besuchen wir die wunderschönen Gärten des Bauer Palladio Hotels. Wir bleiben nach wie vor auf der Giudecca und besichtigen anschließend die Manifattura Fortuny und ihren Garten. Im Jahr 1919 erwarb Fortuny Land auf den Giudecca-Inseln. Obwohl keinem Besucher die eigentliche Fabrik zugänglich ist, um das Geheimnis der Herstellungsprozesse von Mariano Fortuny zu wahren, kann man den Showroom besichtigen. Die angrenzenden Gärten werden heute extra für uns geöffnet. Viele Stoffe aus der Manufaktur von Fortuny sind für ihre aufwendigen floralen Muster bekannt, die üppige Weinreben, gewundene Halme und Blumen in voller Blüte zeigen. Der Garten bildet eine Erweiterung des Museums und umfasst Hydrangeas, Rosen, Oleander und viele andere Pflanzen. Auf unserem Rückweg besichtigen wir den bemerkenswerten Garten des Palazzo Cappello Malipiero Barnabò am Canal Grande. Danach geht es zurück zum Hotel. Der Abend steht zur freien Verfügung, um die Stadt ein bisschen näher zu erkunden. (F/-/-)

3. Tag, Freitag, 17.09.: Privatbootsfahrt Brenta-Kanal – Villa Pisani Bolognesi Scalabri – Villa Barbarigo in Valsanzibio

Wir verlassen unser Hotel, um an Bord eines privaten Bootes eine morgendliche Bootsfahrt in der Lagune zu unternehmen, die uns langsam den Brenta-Kanal hinauf bis nach Malcontenta (Veneto) führt. Hier treffen wir unseren Bus-Chauffeur und fahren zur Villa Pisani Bolognesi Scalabrin in Vescovana, ein romantischer Garten, der ein Stückchen Englands darstellt, das über die Türkei in die venezianische Tiefebene gebracht wurde. Diesen Garten werden wir dann nach dem Lunch (nicht inkludiert) gemeinsam besichtigen. Am späteren Nachmittag besuchen wir den berühmten Garten der Villa Barbarigo in Valsanzibio, der sich durch seine exquisiten Wassertore, -becken und Fontänen, seine Statuen und ein Gartenlabyrinth auszeichnet. Anschließend fahren wir nach Asolo, wo wir in die Albergo Asolo einchecken, bevor wir uns im Hotelrestaurant zu einem Abendessen treffen. (F/-/A)

4. Tag, Samstag, 18.09.: Verona – Villa Allegri Arvedi – Villa Rizzardi – Giardino Giusti

Diesen Tag verbringen wir in der Gegend um Verona: Wir beginnen mit einem Besuch in der Villa Allegri Arvedi. Die Villa, die sich noch heute im Besitz der Familie Arvedi befindet, liegt ausgesprochen malerisch an einem Hang der Lessinischen Alpen. Kunst, Natur und Garten wirken hier in besonderer Weise zusammen. Danach sind wir zu einem leichten Mittagessen in den Garten von Pojega der Villa Rizzardi eingeladen, der für sein wunderbares „grünes Theater“ berühmt ist. Am Nachmittag begeben wir uns in das Herz von Verona in den Giardino Giusti, ein faszinierender Garten, der seit über vierhundert Jahren Besucher aus aller Welt anzieht. Danach kehren wir zum gemeinsamen Abendessen in die Albergo Asolo zurück. (F/M/-)

5. Tag, Sonntag, 19.09.: Villa Barbaro a Maser – Heimreise

Am Morgen heißt uns die Villa Barbaro a Maser herzlich willkommen, die prächtig mit Veroneser Fresken versehen ist und ein spektakuläres Nymphäum besitzt. Heute zeigt sich der Garten in strenger, die Form der Villa aufnehmender, symmetrischer Eleganz. Schließlich heißt es Abschied nehmen und wir treten am frühen Nachmittag die Heimreise an. (F/-/-)

 

Gut zu wissen
Wir möchten darauf hinweisen, dass wir in Venedig sowohl öffentliche Busschiffe als auch kleinere private Schiffe als Transportmittel nutzen, um uns zwischen den unterschiedlichen Inseln zu bewegen. Mehrere Gärten sind allerdings nur zu Fuß erreichbar, daher werden wir auch längere Spaziergänge machen.

top
  1. Enthaltene Leistungen

  2. Nicht enthaltene Leistungen

  3. Reiseinformationen

top

Weitere Gartenreisen

Lavendelreise Côte d’Azur und Provence
20.06. - 26.06.2022
noch 8 Plätze frei
Lavendelreise Côte d’Azur und Provence
mit Veronika Schubert
Gärten, Farben und Licht. Die 3. ÖSV Gartenreise führt uns durch die Region Provence-Alpes-Côte ...
mehr ...
Blühende Paradiese in Oberösterreich!
05.08. - 06.08.2021
ausgebucht
Blühende Paradiese in Oberösterreich!
mit Angelika Ertl
Kleine Zeitung Leserreise
In Oberösterreich wird Gartenkultur so richtig gelebt – es gibt hier sehr sehenswerte Gärten ...
mehr ...
England trifft Weinviertel
25.06.2022
noch 6 Plätze frei
England trifft Weinviertel
mit Petra Österreicher
Was hat England mit dem Weinviertel gemeinsam? Auf den ersten Blick vermutlich wenig. Doch wer einen ...
mehr ...
Kanalinseln für Genießer
13.08. - 20.08.2022
noch 15 Plätze frei
Kanalinseln für Genießer
mit Veronika Schubert
Inseln Jersey, Guernsey & Sark
Schwimmende Paradiese im Meer: Inseln Jersey, Guernsey & Sark. Palmen und 2.000 Sonnenstunden im ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Italien

Sardinien, Wandern im Nordwesten
25.09. - 02.10.2022
noch 15 Plätze frei
Sardinien, Wandern im Nordwesten
mit Veronica Rickert
mit Ausflug nach Korsika
Die Nordküste von Sardinien ist eine abwechslungsreiche und spannende Entdeckerregion, die nicht ...
mehr ...
Königliches Piemont, Italien
19.06. - 25.06.2022
noch 18 Plätze frei
Königliches Piemont, Italien
mit Angelika Ertl
Premium Reise
Kultur und Gärten rund um Turin & die Trüffelstadt Alba. Das Piemont ist in jeder Hinsicht ein ...
mehr ...
Blütenmeer am Lago Maggiore, Comer See und Gardasee
03.05. - 08.05.2022
noch 17 Plätze frei
Blütenmeer am Lago Maggiore, Comer See und Gardasee
mit Petra Österreicher
Strahlend blau leuchtet der Himmel, Umrisse zeichnen sich von den gerade noch schneebe­deckten ...
mehr ...
Romanische Schätze in den Marken erwandern
08.10. - 15.10.2022
noch 18 Plätze frei
Romanische Schätze in den Marken erwandern
mit Oliva Wanderguide
Psst! Geheimtipp!
Idylle zwischen Adria und Apennin. “Ganz Italien in einer Region”, sagt man über die Marken ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Die Gärten Venedigs und des Veneto

02.07.2088 – 05.07.2015


    Ihre Daten

    * Diese Felder bitte ausfüllen


    Weitere Reisende


    Reiseversicherung

    Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung. Unser langjähriger Partner ist die Europäische Reiseversicherung.

    Tarif für Flugreisen
    Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Flugreisen anzeigen ...

    Tarif für Busreisen
    Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Busreisen anzeigen ...

    Gut zu wissen: Alle Tarife umfassen eine Unfall-, Kranken-, Storno- und Gepäckversicherung. Wir beraten Sie gerne.


    Zahlungsoptionen

    Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig.

    Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


    Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

    Zum CO2-Rechner von atmosfair

    Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

    Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
    Informieren & mitmachen:

    Plant-for-the-Planet

    Anmerkungen & Wünsche

    Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe inkludierte Leistungen der jeweiligen Reise) und hier angeben | ggf. gewünschten Tarif der Reise- und Stornoversicherung hier angeben

    Reise anfragen

    Schliessen

    Die Gärten Venedigs und des Veneto

    02.07.2088 – 05.07.2015

      *Diese Felder bitte ausfüllen

      Ihre Anfrage*