previous next

Gran Canaria – Perle im Atlantik

Es ist wohl noch ein sehr gut gehütetes Geheimnis, dass Gran Canaria eine wahre Wanderperle inmitten des Atlantiks ist. Das milde Klima macht das Inselparadies zu einer wunderbaren Anlaufstelle für Sonnen- und Wanderhungrige.

Gran Canaria gilt als Miniaturkontinent und wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt. Die Insel bietet wüstenähnliche Dünen, fast 2.000 m hohe Gebirgsmassive, Canyon-artige Schluchten (Barrancos), malerische Dörfer und eine einzigartige Flora. Unsere Reise steht unter dem Motto „Genusswandern & Erholung“: Wir wandern durch blühende Lorbeer- und Heidewälder im Norden der Insel, tauchen ein in eine faszinierende Schluchtenwelt im Inselinneren und erwandern den berühmten Wolkenfelsen „Roque Nublo“, welcher als Wahrzeichen der Insel gilt, bis hin zum Naturschauspiel Pico de las Nieves.

Das Besondere dieser OLIVA Wanderreise:

  • die Flora & Fauna mit Gran Canaria-Insider Jörg entdecken
  • der berühmte „Blumenkäse“ & andere lokale Spezialitäten wie Wein & Kaffee
  • Eintauchen in den Alltag der Canarios beim Besuch eines typischen Bauernmarkts
  • faszinierende Dünen von Maspalomas
  • Wandern am „Pico de las Nieves“, dem höchsten Berg Gran Canarias
  • handverlesenes 4*Hotel im grünen Herzen Gran Canarias
  • Gruppe: 12 – 18 Personen

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)

25.04. - 02.05.2020

Preis pro Person im DZ €1.399,-
Preis pro Person im EZ €1.549,-
noch 13 Plätze frei
REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag, 25.04.2020: Anreise nach Gran Canaria

Abflug vom gewünschten Flughafen (z.B. Wien, München, Frankfurt, Zürich, etc.) nach Gran Canaria, Transfer zum 4*Hotel. Nach der Ankunft haben wir Zeit zum Ankommen, um sich zu entspannen oder ein Sonnenbad am Pool zu nehmen. Danach treffen wir unseren Wanderreiseleiter Jörg bei einem gemeinsamen Abendessen im Hotel. (-/-/A)

2. Tag, 26.04.: San Mateo Markt – Wanderung

Am Vormittag fahren wir zu einem der interessantesten Bauernmärkte von Gran Canaria: San Mateo, ein Markt von Einheimischen für Einheimische und interessierte Gäste (Heilkräuter, Gemüse, Obst etc.). Nach einer Stärkung am Markt unternehmen wir rund um San Mateo unsere erste Wanderung. Von diesem Ort aus erhalten wir einen faszinierenden Einblick in die Natur Gran Canarias. (F/-/A) | Gehzeit: 3 Std., 12 km, Höhenmeter: +/- 180, leicht bis mittelschwer

3. Tag, 27.04.: Süden/Maspalomas und die Falkenschlucht Maspalomas – Wanderdünen

Heute geht es in den Süden, wo sich nicht nur die touristischen Städte Playa del Ingles und Maspalomas befinden, sondern auch das berühmte Dünenfeld Maspalomas, das zu den größten Dünenfeldern der kanarischen Inseln zählt. Die Wanderdünen erreichen eine Höhe von mehr als 10 Metern, was die Wanderung zu einem einzigartigen Erlebnis macht. In den frühen Morgenstunden haben wir die wüstenähnlichen Dünen fast für uns alleine.

Nach der ersten Wanderung haben wir noch etwas Zeit, um ein erfrischendes Bad im Meer zu nehmen. Gegen frühen Mittag werden wir wieder in Richtung Norden fahren, um eine weitere kleine Wanderung als Kontrastprogramm durchzuführen: Diesmal warten die wasserreichsten Täler Gran Canarias auf uns. Wir bewundern auf dieser Strecke die tosenden Wasserfälle und zahleiche endemischen Pflanzen. (F/-/A)| Gehzeit: 2 Std., 6 km, Höhenmeter: +/- 180, leicht bis mittelschwer

4. Tag, 28.04.: Pico Pico de la Nieves – Campanario

Von unserem heutigen Wanderziel, dem Berg Campanario, haben wir einen fantastischen Ausblick auf die dichten Kiefernwälder der Inselmitte und auf den daraus aufragenden Pico de la Nieves, der mit 2000 m der höchste Berg Gran Canarias ist.
Anschließend genießen wir ein Picknick mit lokalen Spezialitäten. (F/-/A) | Gehzeit: ca. 3,5 Std., 10 km, Höhenmeter: +/- 290, leicht

5. Tag, 29.04.: Individuelle Freizeit – Santa Brígida – Las Palmas – Puerto de la Luz

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung – ob zur Erkundung des Urlaubsortes Santa Brígida oder für einen Besuch von Las Palmas, der Hauptstadt Gran Canarias, die mit dem Bus erreichbar ist. Hier findet man neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten auch beliebte Museen, eine moderne Strandpromenade und den lebendigen Hafen Puerto de la Luz. (F/-/A)

6.Tag, 30.04.: Wanderung rund um Teror

Nach unserem herzhaften Frühstück besuchen wir einen der wichtigsten Orte von Gran Canarias, Teror. Vor allem aus religiöser Sicht ist es der wichtigste, weil hier die Schutzpatronin von Gran Canaria, die Virgen del Pino, ihr Zuhause hat. Nach einem Rundgang unternehmen wir eine Wanderung, um auch die malerische Landschaft genießen zu können. Imposante Kastanienhaine, Lorbeer- und Baumheide­wälder begleiten unsere Wanderung rund um Teror. Am Nachmittag fahren wir zu unserem Hotel zurück. (F/-/A) | Gehzeit: ca. 3,5 Std., 10 km, Höhenmeter +/- 200, leicht-mittel)

7. Tag, 01.05.: Fontanales Blumenkäse – Fontanales – Anbau regionaler Produkte

Wir besuchen einen kleinen Familienbetrieb, wo wir Interessantes über die Herstellung von Käse erfahren; vor allem der bekannte „Blumenkäse“ steht im Mittelpunkt der Führung.  Nachdem wir Wissenswertes über den Anbau regionaler Produkte wie Kaffee, Orangen oder Wein gelernt haben, wandern wir in den kleinen Bergort Fontanales und weiter nach Agaete, wo wir eine schöne Finca besuchen und mit Wein und Kaffee verköstigt werden. (F/-/A) | Gehzeit: ca. 4 Std., 10 km, Höhenmeter: +/- 350, leicht

8. Tag, 02.05.: Gran Canaria – Heimreise

Nach dem Frühstück fahren wir zum Flughafen und treten den Heimflug an. (F/-/-)

 

Unser 4 Sterne Hotel Escuela Santa Brigida befindet sich in einem historischen Gebäude im kolonialen Stil im Viertel Monte Lentiscal in der Kleinstadt Santa Brígida. Die Inselhauptstadt Las Palmas ist ca. 15 km entfernt. Eine Bushaltestelle mit Anbindung nach Santa Brígida (ca. 5 km) und Las Palmas sowie einige Restaurants und Bars befinden sich in der Umgebung. Das Hotel verfügt über eine Lobby mit Rezeption, einen Lift, eine Bar, ein Lesezimmer und ein Fitnessraum. In dem schön angelegten Garten laden eine Sonnenterrasse und der Pool zum Ausspannen ein. An kühleren Tagen lässt es sich in der Sauna entspannen. Die 40 Zimmer, die 2014 renoviert wurden, sind ansprechend eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, Sat-TV, kostenlosem WLAN und Mietsafe ausgestattet und bieten einen Blick in den Hotelgarten.

Morgens wartet ein Frühstücksbuffet, abends gibt es ein wechselndes 3-Gang-Menü (3 Optionen zur Auswahl).

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie auf der Internetseite:
www.hotelescuelasantabrigida.com/en

top

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/an Wien nach Gran Canaria (andere Abflughäfen auf Anfrage, z.B. München, Frankfurt, Berlin, Zürich, etc.), inkl. 23 kg Freigepäck
  • 7 Nächte im 4*Hotel Escuela Santa Brigida, im Herzen von Gran Canaria
  • 7 x reichhaltiges Frühstück & Abendessen
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • alle Busfahrten und Transfers gemäß Reiseprogramm
  • OLIVA Wanderreiseleitung: Jörg, Gran Canaria-Insider
  • Verkostung von Blumenkäse, Wein & Kaffee
  • 1x Picknick mit inseltypischen Spezialitäten
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • alle Steuern und Gebühren


Nicht enthaltene Leistungen:

• Reise- und Stornoversicherung
• persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind

top

Weitere Wanderreisen

Jordanien erwandern – Glanzlichter
20.02. - 28.02.2021
noch 15 Plätze frei
Jordanien erwandern – Glanzlichter
Wanderreise von Amman über die Wüstenschlösser, den Dana Nationalpark, Petra und Wadi Rum zum ...
mehr ...
Jordanien erwandern – Glanzlichter
26.12.2020 - 03.01.2021
noch 15 Plätze frei
Jordanien erwandern – Glanzlichter
Wanderreise von Amman über die Wüstenschlösser, den Dana Nationalpark, Petra und Wadi Rum zum ...
mehr ...
Madeira zu Silvester zur Kamelienblüte
27.12.2020 - 03.01.2021
noch 21 Plätze frei
Madeira zu Silvester zur Kamelienblüte
mit Roman Malli
mit Silvester-Feuerwerk
Möchten Sie den Weihnachtsstern dieses Jahr einmal in freier Natur bewundern und ihn nicht nur in ...
mehr ...
Mallorcas Kraftorte erwandern
19.10. - 25.10.2020
noch 18 Plätze frei
Mallorcas Kraftorte erwandern
mit Maria Kornelia Vögl
Sanfter, lauer Wind spielt an den Hängen. Gräser wiegen hin und her. Unsere Wege führen uns ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Gran Canaria – Perle im Atlantik

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende


Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung. Unser langjähriger Partner ist die Europäische Reiseversicherung.

Tarif für Flugreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Flugreisen anzeigen ...

Tarif für Busreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Busreisen anzeigen ...

Gut zu wissen: Alle Tarife umfassen eine Unfall-, Kranken-, Storno- und Gepäckversicherung. Wir beraten Sie gerne.


Zahlungsoptionen

Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche

Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe inkludierte Leistungen der jeweiligen Reise) und hier angeben | ggf. gewünschten Tarif der Reise- und Stornoversicherung hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Gran Canaria – Perle im Atlantik

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage*