previous next

Holland zur Tulpenblüte & private grüne Paradiese

Tradition, Kultur und Blütenzauber: Ein besonderer Höhepunkt im Frühjahr ist Hollands berühmte Tulpenblüte! Wenn hier jedes Jahr Millionen von Tulpen, Narzissen und Hyazinthen zu blühen beginnen, versinkt das Land im Farbenrausch. Riesige Felder roter und gelber Tulpen mischen sich mit dem Blau und Weiß der Hyazinthen – ein wahres Fest fürs Auge!

Auf unserer Reise wohnen wir im Zentrum der traditionellen Tulpenzwiebelregion mit ihren riesigen Tulpenfeldern und erleben die Blütenpracht im weltberühmten Keukenhof hautnah. Aber die Region hat noch einiges mehr zu bieten: etwa die historische Kulturstadt Haarlem, die älteste Universitätsstadt Leiden und die nahegelegene Nordsee mit ihrer einzigartigen Dünenlandschaft, und natürlich viele private Gärten. Eine gemütliche Reise für alle Sinne!

Das Besondere dieser OLIVA Gartenreise:

  • Private, grüne Gartenparadiese
  • Königschloss Het Loo & die Gärten von Appeltern
  • Besuch alter Kulturstätten wie Haarlem und Leiden inkl. Grachtenfahrt
  • weltbekannter Keukenhof
  • wir schlafen in bewährten 4*Hotels
  • fachliche Reisebegleitung: TV Biogärtnerin Angelika Ertl
  • Gruppe: 15 – 25 Personen


Kommen Sie mit Oliva Reisen nach Holland und genießen Sie das überwältigende Gefühl, die grandiosen Garten- & Kunstobjekte, die überraschenden Inspirationsgärten und zahlreichen Kulturhöhepunkte!

Termine und Preise

Reise- & Storno-
Versicherung
Busreisen-Info Flugreisen-Info

15.04. - 21.04.2024

Preis pro Person im DZ €1.899,-
Preis pro Person im EZ €2.299,-
noch 20 Plätze frei
REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen-Info Flugreisen-Info
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag, Montag, 15.04.2024: Start der Reise nach Amsterdam – Stadtbesichtigung und versteckte Gartenparadiese

Morgens Flug von Wien nach Amsterdam, Begrüßung am Flughafen in Amsterdam. Anschließend lernen wir bei einer kombinierten Stadtrundfahrt/-gang die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie z.B. das Königsschloss (exkl. Eintritt) oder den Domplatz kennen. Am Nachmittag besuchen wir die hinter prächtigen Häusern und Palais versteckten Gartenparadiese mit wunderbarer Blütenpracht. Nächtigung, bevor wir zu unserem ersten Hotel in Garderen, unweit von Amsterdam, fahren. Zimmerbezug und Abendessen im 4*Hotel Hotel ‘t Speulderbos. (-/-/A)

2. Tag, Dienstag, 16.04.: Die Gärten von Appeltern – das Geheimnis vom Gartenglück

Nach unserem Frühstück wartet schon das nächste Tulpen-Gartenhighlight auf uns! Erfahrung, Wissen und Pflege bilden die Grundlage für die Blütenpracht im Frühjahr. Dies alles vereinen die Gärten von Appeltern, wo auf 23 Hektar das Gartenglück zu Hause ist. Wir genießen im Gartenreich „De Tuinen van Appeltern“ die zeitgemäße Gestaltung und lassen uns in Modellgärten inspirieren. Gartenplaner und Landschaftsgärtner, Baustoffhändler und Pflanzenproduzenten zeigen im größten Gartenreich Hollands ihr ganzes Können. Sträucher wie Rhododendren, Zwiebelblüher wie Märzenbecher, Sichtachsen, Dekorationen, Materialien – für jeden Geschmack ist etwas dabei. 200 Inspirationsgärten sind in Appeltern entstanden. Auf der Rückreise zum Hotel machen wir noch Halt beim Garten und Gartenpflanzenkenner Kwekerij en Tuin de Boschhhoeve, der bekannt für das große Sortiment an Gartenpflanzen ist. Unzählige blühende Schaubeete und die fantastische Narzissenwiese unter Bäumen und Sträuchern sind ein absoluter Augenschmaus. (F/-/A)

3. Tag, Mittwoch, 17.04.: Private, grüne Gartenparadiese

Der Vormittag startet mit dem Besuch der Gärten von Mien Ruys in Dedemsvaart. Sie gilt als Grande Dame der holländischen Gartenkultur und prägte ganze Generationen niederländischer Gartengestalter. Mien Ruys verstarb im hohen Alter in den 90er Jahren. Die Moerheimstraat, an der die Gärtnerei liegt, ist weltbekannt durch die Sonnenbrautsorte Helenium Moerheim Beauty, die in dieser Anlage entstand. Anschließend Fahrt zu einem weiteren Privatgarten. Der Landhausgarten, auf ca. 5.000qm, ist in einem einzigartigen Naturschutzgebiet eingebettet. Viele Staudenbeete in unterschiedlichen Farbvariationen, Blühflächen, etc. machen diesen Garten zu einer Oase für Gartenliebhaber. Danach Rückfahrt zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. (F/-/A)

4. Tag, Donnerstag, 18.04.: Königschloss Het Loo – Privatgarten

Nach dem Frühstück haben wir gleich einen weiteren Höhepunkt für diese auf dem Programm. Das einstige Königsschloss Het Loo nahe Apeldoorn ist bekannt für seinen Park und weitläufige Gärten. Im Stil des 17. Jh. verbinden Wandelterrassen streng symmetrisch den Barockgarten mit dem Schloss. Zwei Haupt- und Seitengärten warten auf mit Springbrunnen, Broderiebeeten und einer Kolonnade. Im Anschluss besuchen Sie einen außergewöhnlichen Privatgarten, der mit formalen Gartenteilen angelegt wurde und dessen Gartenzimmer durch immergrüne Pflanzen, Farben und Blattformen bestechen. Am späten Nachmittag fahren weiter zu unserem nächsten Standorthotel in Haarlem. Zimmerbezug und Abendessen im 4*Hotel van der Valk. Diese typisch holländische Stadt mit ihren schönen Grachten, Brücken und Herrenhäusern ist Hauptstadt von Nordholland und Zentrum der Tulpenzwiebelregion. Auf einem gemütlichen Rundgang lernen wir den historischen Stadtkern kennen, der so viele Künstler inspirierte. (F/-/-)

5. Tag, Freitag, 19.04.: Weltbekannter Keukenhof

Ein unvergessliches Erlebnis erwartet uns im Keukenhof. Neben 32 Hektar bunter Blumenpracht werden auch überraschende Inspirationsgärten und einzigartige Kunst­werke geboten. Wir haben genügend Zeit; um durch die herrlichen Parks und Pavillons zu spazieren und die unter­schiedlichsten Blumenkreationen zu bestaunen. Auf der Rückfahrt machen wir noch Halt bei einem alten Bauernhof. Hier zeigt uns der Käsebauer, wie er den köstlichen Gouda-Käse herstellt. Lassen wir uns bei einer Kostprobe über­raschen, wie viele verschiedene Arten es gibt … (F/-/-)

6. Tag, Samstag, 20.04.: Kultur und Botanik

Die Region nordwestlich von Leiden nennt man auch «Bollenstreek», was man mit Blumenzwiebel-Gegend übersetzen könnte. Hier blühen jedes Jahr Millionen von Tulpen, Narzissen und Hyazinthen in allen Farben. Mit der Bahn fahren wir mitten durch die riesigen, blühenden Tulpenfelder und lassen das intensive Farbenspiel auf uns wirken, das natürlich auch sensationelle Fotomotive bietet. Den Tag verbringen wir in der malerischen Universitätsstadt Leiden, die auch als Geburtsort von Rembrandt bekannt ist. Nach Amsterdam findet man hier die meisten Wasserwege und Brücken, und die Innenstadt wird von stattlichen Herrenhäusern geschmückt. Die Schönheiten der Stadt lernen wir auf einem Rundgang und einer genussvollen Grachtenfahrt kennen. Nach einem typisch holländischen Mittagessen nehmen wir uns Zeit für den Besuch des ältesten botanischen Gartens der Niederlande. Dieser beeindruckt mit seiner außergewöhnlichen Sammlung von Pflanzenarten aus Asien, Südeuropa und Südafrika. (F/-/-)

7. Tag, Sonntag, 21.04.: Haarlem - Heimreise

Der Vormittag steht zur freien Verfügung in Haarlem, zum Beispiel fürs Flanieren durch die alten Gassen oder letzte Einkäufe. Mittags erfolgt der Transfer nach Amsterdam für den Rückflug nach Wien. (F/-/-)

Unsere Unterkünfte auf dieser Reise:

vom 15.04. – 18.04.2024: 4*Hotel `t Speulderbos, Garderen
Das Hotel ‚t Speulderbos in Garderen liegt inmitten der wohltuenden Natur der Veluwe und verbindet in einer ruhigen Umgebung Luxus mit Charme. Das viele Grün in der Umgebung von ‚t Speulderbos bietet unzählige Möglichkeiten zum Spazierengehen. Nach unseren Besichtigungen ist es herrlich, ein paar Runden im Indoor-Pool zu drehen. Das Restaurant ‚t Speulderbos überrascht Sie mit seinem Food Court und im Le Bistro erwarten Sie typische Bistro-Köstlichkeiten. Das Hotel mag zwar vor Leben sprudeln, doch die allgemein gebotene Ruhe ermöglicht es Ihnen, Ihre Batterien wieder aufzuladen. 102 geräumige Luxus-Zimmer gewährleisten eine wunderbare Nachtruhe. Weitere Informationen zum Hotel: www.bilderberg.nl/garderen/hotel-t-speulderbos/

 

vom 18.04. – 21.04.2024: 4* Hotel van der Valk, Haarlem
Die Niederlande mögen nicht allzu groß sein, aber sie haben weit mehr hübsche Städte zu bieten als nur die Grachtenstadt Amsterdam. Im Westen liegt auf halber Strecke zur Nordsee das Städtchen Haarlem. Manch einen Touristen hat man schon sagen hören, Haarlem sei das entspanntere und niedlichere Amsterdam. Ob dem so ist, können Sie nun selbst herausfinden: Dafür beziehen wir Quartier im zentrumsnah gelegenen Hotel van der Valk zwischen der gotischen St. Bavokerk und der Spaarne, die der Stadt das typische Grachtenfeeling verleiht. Lassen Sie sich nach einem ausgedehnten Genießer-Frühstück im Hotel durch die idyllische historische Innenstadt mit den Haarlemer Hofjes und zahlreichen Museen treiben – darunter das Frans-Hals-Museum, das dem im 17. Jahrhundert in Haarlem tätigen Porträtmaler und Hotel-Namensgeber Frans Hals gewidmet ist. Viele hübsche Geschäfte, Cafés und Restaurants machen Haarlem zu einer der beliebtesten Flanier- und Einkaufsstädte Hollands.
Weitere Informationen zum Hotel: www.hotelhaarlem.nl/de/

top
  1. Enthaltene Leistungen

  2. Nicht enthaltene Leistungen

  3. Reiseinformationen

top

Weitere Gartenreisen

Zu den Gärten & Schlössern an der Loire
26.08. - 01.09.2024
noch 20 Plätze frei
Zu den Gärten & Schlössern an der Loire
mit Roman Malli
mit Gartenfestivals Chaumont-sur-Loire
Majestätisch windet sich die Loire durch den Garten Frankreichs. Prachtschlösser säumen die Ufer, ...
mehr ...
Cotswolds, das Herz von Old England
09.09. - 15.09.2024
noch 18 Plätze frei
Cotswolds, das Herz von Old England
mit Petra Österreicher
Garten & Wandern
Die Cotswolds, die Region zwischen Oxford und der Grafschaft Gloucestershire, sind geprägt von ...
mehr ...
Amalfiküste & Insel Ischia
21.09. - 27.09.2024
noch 20 Plätze frei
Amalfiküste & Insel Ischia
mit Margit Thiel und Roman Malli
Wo die Zitronen blühen
Drei „grüne“ Schätze, in einer Reise: Ischia, Capri & Amalfi! Begleiten Sie uns in eine ...
mehr ...
Amalfiküste & Insel Ischia
15.04. - 21.04.2024
noch 20 Plätze frei
Amalfiküste & Insel Ischia
mit Margit Thiel und Roman Malli
Wo die Zitronen blühen
Drei „grüne“ Schätze, in einer Reise: Ischia, Capri & Amalfi! Begleiten Sie uns in eine ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Holland

Holland zur Tulpenblüte
19.04. - 23.04.2023
noch 5 Plätze frei
Holland zur Tulpenblüte
mit Petra Österreicher
mit Blumenkorso
Tradition, Kultur und Blütenzauber: Ein besonderer Höhepunkt im Frühjahr ist Hollands berühmte ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Holland zur Tulpenblüte & private grüne Paradiese

02.07.2088 – 05.07.2015


    Ihre Daten

    * Diese Felder bitte ausfüllen


    Weitere Reisende


    Reiseversicherung

    Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung. Unser langjähriger Partner ist die Europäische Reiseversicherung.

    Tarif für Flugreisen
    Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Flugreisen anzeigen ...

    Tarif für Busreisen
    Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Busreisen anzeigen ...

    Gut zu wissen: Alle Tarife umfassen eine Unfall-, Kranken-, Storno- und Gepäckversicherung. Wir beraten Sie gerne.


    Zahlungsoptionen

    Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig.

    Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


    Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

    Zum CO2-Rechner von atmosfair

    Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

    Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
    Informieren & mitmachen:

    Plant-for-the-Planet

    Anmerkungen & Wünsche

    Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe inkludierte Leistungen der jeweiligen Reise) und hier angeben | ggf. gewünschten Tarif der Reise- und Stornoversicherung hier angeben

    Reise anfragen

    Schliessen

    Holland zur Tulpenblüte & private grüne Paradiese

    02.07.2088 – 05.07.2015

      *Diese Felder bitte ausfüllen

      Ihre Anfrage*