previous next

Sri Lanka – Gärten, Gewürze, Kultur im Indischen Ozean

Sri Lanka heißt „mit allen Sinnen genießen“. Dieses kleine Inseljuwel im Indischen Ozean betört uns mit dem Duft verschiedenster Gewürze, den Gaumenfreuden exotischer Früchte und erlesener Ceylon-Tees, jahrhundertealten Kulturstätten sowie der Gastfreundschaft und dem allzeit präsenten Lächeln seiner Bewohner.

Auf unserer Rundreise tauchen Sie ein in die Vielfalt Sri Lankas – und diese ist wirklich beeindruckend: Tropischer Regen- und Bergwald, üppige Buschvegetation, 1.300 km Traumstrände. In den Nationalparks treffen wir auf einen großen Pflanzen- und Tierreichtum: Sri Lanka ist die Heimat wild lebender Bestände der stark gefährdeten Asiatischen Elefanten, außerdem von Waranen, Riesenschlangen, Affen, Geckos, einer artenreichen und bunten Vogelwelt und von vielen mehr. Auf unserem abwechslungsreichen Programm stehen landschaftliche, pflanzliche sowie kulturelle Schätze.

Wir werden einiges über den Anbau wichtiger Kulturpflanzen Sri Lankas wie Kokos, Reis, Zuckerrohr, Teesträucher, Kaffee sowie Chili, Zimt und Kurkuma erfahren. Im zentralen Hochland besuchen wir eine der berühmten Teeanbauplantagen. Ausgesprochen üppig sind auch die Privatgärten – sie haben Roman seit ihrem Besuch vor einigen Jahren in den Bann gezogen. Lassen Sie sich berauschen und kommen Sie mit auf diese abwechslungsreiche Sri Lanka-Rundreise und erleben Sie mit uns die kulturelle Vielfalt, die traumhaften Landschaften und die überaus gastfreundlichen Inselbewohner dieser Perle im Indischen Ozean!

Das Besondere an dieser Oliva Gartenreise

  • Begleitung: Oliva Gartenexperte Roman Malli
  • 4-5* Unterkünfte
  • faszinierende Naturschauplätze & UNESCO Weltkulturerbestätten
  • ausgewählte Privatgärten & Botanische Gärten
  • Kochworkshop
  • das 8. Weltwunder: der Löwenfelsen „Sigiriya“
  • die Tempelanlagen „Goldener Tempel von Dambulla“ in Kandy
  • Bahnfahrt nach „Little England“
  • Anders reisen in einer kleinen Gruppe: 15 – 20 Gäste

 

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)

12.03. - 22.03.2020

Preis pro Person im DZ €3.085,-
Preis pro Person im EZ €3.455,-
noch 15 Plätze frei
REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag, Donnerstag, 12.03.2020: Anreise nach Colombo/Sri Lanka – Über den Wolken zum Garten Eden

Sie treffen Ihre Reisebegleitung am Flughafen in Wien am frühen Nachmittag und fliegen gemeinsam via Doha nach Colombo – lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Flug. Ankunft am nächsten Tag um ca. 09.00 Uhr Ortszeit.

2. Tag, Freitag, 13.03.: Ankunft in Colombo „Ayubovan“

Ankunft in Colombo. Nach unserer Landung in Sri Lankas Hauptstadt Colombo empfängt uns unsere örtliche Reiseleitung für die nächsten Tage auf Sri Lanka und Transfer zu unserem Hotel (Transferzeit ca. 1 Stunde). Dort erwartet uns ein verspätetes Frühstück bzw. Light-Lunch. Sie haben ausreichend Zeit, um sich frisch zu machen und zum ersten Eingewöhnen auf Sri Lanka. Am Nachmittag starten wir dann bereits in das vielfältige Programm der nächsten Tage: Wir besichtigen Sheila’s Garden, einen der größten privaten Gärten in einem Vorort von Colombo. Dieser Garten zählt zu den 100 schönsten Gärten der Welt. Abendessen und Übernachtung im Galle Face Hotel. F/-/A)

3. Tag, Samstag, 14.03.: Colombo – Botanischer Garten – Höhlentempel Dambulla

Heute kehren wir der Metropole Colombo den Rücken und fahren zum Botanischen Garten Henarathgoda in Gampaha, in dem wir viele subtropische Bäume aus feuchten und trockenen Gebieten Sri Lankas vorfinden. Hier wurden auch die ersten Gummibäume Sri Lankas angepflanzt, von denen es noch einige gibt. Anschließend unternehmen wir eine etwa 2-stündige Busfahrt durch eine eindrucksvolle Landschaft nach Dambulla. Hier besuchen wir das erste Weltkulturerbe auf unserer Reise: die Höhlentempel von Dambulla. 80 Höhlentempel mit insgesamt 153 Buddha-Figuren befinden sich auf diesem Areal. Wir nehmen uns Zeit, um uns zwei der schönsten Tempel und ihre faszinierenden Buddhafiguren intensiver anzuschauen. Abendessen und Übernachtung im The Paradise Resort & Spa. (F/-/A)

4. Tag, Sonntag, 15.03.: Die antike Stadt Anuradhapura, erste Königsstadt auf Sri Lanka

Am Vormittag besuchen wir das Ulagalla Resort mit prächtiger Gartenanlage inmitten ursprünglicher Umgebung – Luxus einerseits, unvergängliche ökologische Schönheit und Vielfalt andererseits. Ein weiteres Naturdenkmal ist der berühmte Feigenbaum Sri Maha Bodhi, umrahmt von einem goldenen Gitter. Da Gautama Siddharta um 528 v. Chr. darunter zu Buddha wurde, ist der Baum seit dieser Zeit der heiligste Baum Asiens und wird auch als Baum der Erleuchtung bezeichnet. Tauchen Sie ein in Kultur, Geschichte und Natur. Zeit zum Verweilen und Genießen. Am Nachmittag besichtigen wir den Wassergarten Ranmasu Uyana Gardens, ein ebenso kulturhistorisches Schmuckstück, das in vorchristlicher Zeit angelegt wurde. Abendessen und Übernachtung im The Paradise Resort & Spa. (F/-/A)

5. Tag, Montag, 16.03.: Sigiriya Felsenfestung – das 8. Weltwunder

In Sigiriya erwartet uns ein Weltkulturerbe der UNESCO: der „Löwenfelsen“ von Sigiriya, auch Wolkenpalast genannt. Stolze 1.860 Treppenstufen führen uns auf den 200 m hohen Monolith (ca. 3 Std., mittelschwer), der im 5. Jh. erbaut und viele Jahre als Felsenfestung diente. Auf dem Weg zum Gipfel gibt es ausreichend Aussichtsplattformen, um innezuhalten und die Fresken der „Wolkenmädchen“ aus nächster Nähe zu betrachten. Auf dem Gipfel angekommen, werden wir mit einem der schönsten Ausblicke, den Sri Lanka zu bieten hat, belohnt. Bei gutem Wetter können wir sogar bis zur Küste sehen! Nach den ausführlichen Erkundungen rund um das 8. Weltwunder haben Sie sich anschließend den Sprung in den Pool unseres Hotels wirklich verdient! Abendessen und Übernachtung ein letztes Mal im The Paradise Resort & Spa. (F/-/A)

6. Tag, Dienstag, 17.03.: Kräuter- und Gewürzgarten – Wasserfall Amaya Hunas Falls – Kandy im Hochland

Heute fahren wir landeinwärts über Matale in die zweifellos schönste Stadt Sri Lankas, nach Kandy. Auf dem Weg nach Matale erkunden wir einen Kräuter- und Gewürzgarten, in dem die vielen verschiedenen Kräuter und Gewürze zu finden sind, für die Sri Lanka bekannt ist. Sehen Sie, wie hier nachhaltig angebaut und gepflanzt wird. Wir schlendern dabei durch eine duftende grüne Oase und erfahren alles über Muskat, Pfefferpflanzen, Gewürznelkenbäume, Curry, Zimt, Kardamom, u.v.m. Die Kräuter und Gewürze wachsen im Schatten hoher Dschungelbäume und können nur von Hand geerntet werden. Auf dem Weg nach Kandy machen wir einen Zwischenstopp bei den Amaya Hunas Falls. Abends kommen wir in Kandy, der Hauptstadt des letzten singhalesischen Königreiches, im Hochland von Sri Lanka, an. Sie liegt inmitten von Bergen mit Teeplantagen und artenreichen Regenwäldern und ist u.a. für ihre buddhistischen heiligen Stätten berühmt. Abendessen und Übernachtung im Tourmaline Hotel. (F/-/A)

7. Tag, Mittwoch, 18.03.: Kandy – Sri Dalada Maligawa/Zahntempel – Botanischer Garten in Peredeniya

Gleich nach dem Frühstück unternehmen wir eine kurze Stadtbesichtigung. Lassen Sie den idyllischen Milch-See, die koloniale Altstadt, den zauberhafte Zahntempel und die malerischen Bergketten im Hintergrund in Ruhe auf sich wirken. Wir sehen den Marktplatz, bummeln gemütlich über die bunten Basare und schauen hier und da einem Kunsthandwerker über die Schulter. Das erste Highlight ist unser Besuch im berühmten Zahntempel, Sri Dalada Maligawa: Hier wird eine echte Zahnreliquie Buddhas aufbewahrt. Nach einer Mittagspause besuchen wir den Königlichen Botanischen Garten in Peradeniya, etwa 5,5 km außerhalb von Kandy. Hierher kommen jährlich ca. 2 Mio. Besucher aus der ganzen Welt. Berühmt ist der Garten vor allem für seine über 4.000 Orchideenarten, Gewürze, Heilpflanzen und Palmen. Er liegt in 460 m Höhe und weist im Jahresschnitt etwa 200 Regentage auf. Wer nun glaubt, die Highlights des Tages schon hinter sich zu haben, irrt sich. Wir beschließen den Tag gebührend bei einer Kochvorführung, bei der Sie auch selbst lernen, typische Gerichte aus Sri Lanka zuzubereiten. Ceylonesisches Abendessen und Übernachtung im Tourmaline Hotel. (F/-/A)

8. Tag, Donnerstag, 19.03.: Kandy – Nuwara Eliya: Teeplantagen und die Stadt des Lichts

Nach dem Frühstück geht es zur Bahnstation von Kandy. Wir fahren mit dem Zug durch hügelige Landschaften, vorbei an hohen Bergen mit Teeplantagen und kaskadenartigen Wasserfällen, nach Nuwara Eliya (Fahrtdauer ca. 4 Stunden), das auch als „Little England“ bekannt ist. Nach Ankunft in Nuwara Eliya besuchen wir eine Teeplantage und eine Teefabrik, wo einige der berühmtesten Teesorten der Welt produziert werden. Beobachten Sie die Pflücker, die die Teeblätter und -knospen mit flinken Händen pflücken. In der Fabrik erfahren wir, wie die Teepflanzen in Schwarztee verarbeitet werden. Die Geräte, die verwendet werden, sind dieselben britischen Fabrikate, die bereits vor mehr als 100 Jahren verwendet wurden. Verkostet wird ebenso. Abendessen und Übernachtung im Araliya Green Hills Hotel. (F/-/A)

9. Tag, Freitag, 20.03.: Nuwara Eliya – Küste

Unser heutiges Programm starten wir im Hakgala Botanical Garden. Der Garten liegt in 1.745 m Höhe im Schatten des Hakgala Felsens, auch bekannt als „Elephants’s Jaw Rock“ bzw. „Elefantenkieferfelsen“. Nach einer ca. 3-stündigen Fahrt durch eindrucksvolle Landschaft an die Küste gelangen wir in den Badeort Induruwa. Einen Zwischenstopp machen wir beim breitesten Wasserfall von Sri Lanka, St. Clair. In Kitulgala besichtigen wir anschließend jenen Ort, wo einige Szenen des Films „Die Brücke am Kwai“ aus 1957 (Alec Guinness, William Holden) gedreht wurden. Abendessen und Übernachtung in Wadduwa im The Blue Water Hotel, mit prächtiger Gartenanlage. (F/-/A)

10. Tag, Samstag, 21.03.: Lunuganga Estate & Märchengarten Bevis Bawa – Der Strand ruft

Nach dem Frühstück besuchen wir den Lunuganga Estate, der ehemalige Landsitz des international bekannten ceylonesischen Gartenarchitekten Geoffrey Bawa. Dort liegen auch die malerischen und weltbekannten Bevis Bawa Gärten. Der Rest des Tages steht Ihnen am weitläufigen Strand zur freien Verfügung – vielleicht haben Sie Glück und neben Ihnen taucht eine Meeresschildkröte auf. Abendessen und Übernachtung im The Blue Water Hotel. (F/-/A)

11. Tag, Sonntag, 22.03.: Abreise ab Colombo – Heimreise oder Beginn Ihres Verlängerungsaufenthaltes

Nach dem Frühstück Transfer nach Colombo zum internationalen Flughafen zu Ihrem Rückflug oder Beginn des Verlängerungsaufenthaltes im Strandhotel. (F/-/-)

top
  1. Enthaltene Leistungen

  2. Nicht enthaltene Leistungen

  3. Reiseinformationen

top

Weitere Gartenreisen

Neujahr in Marokko: Sagenhafte Eindrücke
28.12.2020 - 04.01.2021
noch 18 Plätze frei
Neujahr in Marokko: Sagenhafte Eindrücke
mit Margit Thiel
Premium Reise
Märchen aus 1001 Nacht zu Silvester erleben. So beginnt ein frohes neues Jahr: orientalisches Flair ...
mehr ...
Garten-Genussreise ins Schilcherland, Steiermark
26.06. - 27.06.2020
noch 19 Plätze frei
Garten-Genussreise ins Schilcherland, Steiermark
mit Roman Malli
…unterwegs in der Heimat von Oliva Gartenexperte Roman Malli. Satt-grüne Wiesen, üppige Kürbis- ...
mehr ...
Teneriffa: Feuerberg & Gartenzauber
17.04. - 24.04.2021
noch 18 Plätze frei
Teneriffa: Feuerberg & Gartenzauber
mit Margit Thiel
Auf Teneriffa erwarten Sie nicht nur angenehme Temperaturen, sondern auch die vielfältige, ...
mehr ...
Rom - Italienische Gartenlust, zur Rosenblüte
25.05. - 30.05.2021
noch 14 Plätze frei
Rom - Italienische Gartenlust, zur Rosenblüte
mit Johannes Käfer
Gärten & Dolce Vita
Lassen auch Sie sich entführen in die Zeiten des Anfangs und der Blüte unserer Kultur und erleben ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Indischer Ozean

Sri Lanka – Gärten, Gewürze, Kultur im Indischen Ozean
11.11. - 21.11.2020
noch 9 Plätze frei
Sri Lanka – Gärten, Gewürze, Kultur im Indischen Ozean
mit Margit Thiel
Gärten, Gewürze, Kultur
Sri Lanka heißt „mit allen Sinnen genießen“. Dieses kleine Inseljuwel im Indischen Ozean ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Sri Lanka – Gärten, Gewürze, Kultur im Indischen Ozean

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende


Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung. Unser langjähriger Partner ist die Europäische Reiseversicherung.

Tarif für Flugreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Flugreisen anzeigen ...

Tarif für Busreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Busreisen anzeigen ...

Gut zu wissen: Alle Tarife umfassen eine Unfall-, Kranken-, Storno- und Gepäckversicherung. Wir beraten Sie gerne.


Zahlungsoptionen

Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche

Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe inkludierte Leistungen der jeweiligen Reise) und hier angeben | ggf. gewünschten Tarif der Reise- und Stornoversicherung hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Sri Lanka – Gärten, Gewürze, Kultur im Indischen Ozean

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage*