previous next

Wanderung durch die Masurische Seenplatte, Polen

Die Masurische Seenplatte ist ein bekanntes und beliebtes Terrain für einen Wanderurlaub, aber auch die polnische Ostseeküste ist dafür bestens geeignet. Masuren steht für unberührte Natur: Einsame Seen, tiefe Wälder, Flüsse, Wiesen und Sümpfe prägen die Landschaft. Orte wie Lötzen (Gizycko), Heiligelinde (Swieta Lipka) oder die Ruinen des Lehndorff-Palasts in Steinort (Sztynort) ergänzen das Bild.

Auf dieser Wanderreise erwarten uns ein Naturparadies mit einer ursprünglichen Tier- und Pflanzenwelt sowie Zeitzeugen einer 700-jährigen Geschichte. Auf die behutsame Art – nämlich zu Fuß – erkunden wir eine Landschaft mit ihren Naturreservaten vor der traumhaften Kulisse der Masurischen Seenplatte.

Routen-Detailinformationen
Leicht

Das Besondere dieser OLIVA Gartenreise:

  • Begleitung durch OLIVA Wanderexpertin Maria Kryza-Gersch
  • technisch einfache & leichte Wanderungen
  • Altstadt von Warschau erleben (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Nikoleiken, einer der schönsten Orte an der Großen Masurischen Seenplatte
  • Stakenbootsfahrt auf dem Fluss Krutynia
  • Gruppe: 15 – 20 Personen

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)

21.08. - 27.08.2021

Preis pro Person im DZ €1.100,-
Preis pro Person im EZ €1.240,-
noch 15 Plätze frei
REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag, Samstag, 21.08.2021: Anreise Warschau

Fluganreise nach Warschau (alternativ Anreise per Bahn möglich). Die polnische Hauptstadt ist mit 7 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes. Die Altstadt wurde im Krieg beinahe vollständig in Trümmer gelegt und in den Nachkriegsjahren (1949 – 1953) anhand von Bildern des venezianischen Malers Canaletto wiederhergestellt. Heute bildet sie mit vielen zauberhaften Restaurants und Galerien einen beliebten Treffpunkt für Touristen und Einheimische, Jugendliche und Geschäftsleute. Unbedingt sollten wir uns den wunderbaren Ausblick über die Stadt vom 30. Stockwerk des Kulturpalastes gönnen! Der Palast im Zuckerbäckerstil war ein Geschenk der Sowjetunion und ist das Wahrzeichen Warschaus. (-/-/A)

2. Tag, Sonntag, 22.08.: Warschau – Masuren

Wir fahren in die Masuren, auch „Land der tausend Seen“ genannt. In eine malerische Landschaft gebettet, verfügen die Seen über abwechslungsreiche Uferlinien und gelten als Paradies für Segler und Angler. Durch Flüsse, Kanäle und Schleusen miteinander verbunden, bilden sie eine Wasserroute für die Binnenschiffahrt und den Wassertourismus. Wir essen zu Abend und übernachten im Hotel in den Masuren. (F/-/A)

3. Tag, Montag, 23.08.: Masuren-Rundfahrt und Wanderung/19 km

Nach dem Frühstück werden wir zu einer Ganz­tages­führung durch die nördlichen Masuren erwar­tet. Der Nordosten Polens ist eines der wenigen großen Gebiete Europas, wo sich die Land­schaft noch ursprünglich zeigt und man die Natur noch in vollen Zügen genießen kann. Auf den Straßen begegnet man häufig noch alten Pferdefuhrwerken, die Schornsteine und Strommasten werden im Sommer von zahlreichen Storchen besiedelt. Die Landschaft der Masuren formt sich aus weiten Wäldern und vielen Seen. In dieser einzigartigen Umgebung bieten sich viele Möglichkeiten, einen erlebnisreichen Aufenthalt zu gestalten. Bei der heutigen Rundfahrt sehen wir die schönsten Fleckchen der Region. Zunächst besichtigen wir die Wallfahrtskiche Heilige Linde, ein im 17./18. Jh. errichtetes Jesuitenkloster, welches auch oft als „Perle des Barock“ bezeichnet wird. Der Besichtigung folgt ein beeindruckendes Orgelkonzert. Wir wandern 15 km entlang des Masurischen Kanals bis Förstenau und danach 4 km ab Lötzen bis zum Brunokreuz auf dem Tafelberg. (F/-/A)

4. Tag, Dienstag, 24.08.: Masuren-Rundfahrt und Wanderung/14 km

Nach dem Frühstück besuchen wir den südlichen Teil der Masuren, besser bekannt als die Johannisburger Heide. Orte wie Piecki (Peitschendorf) und Pierslawk (Kleinort) prägen diese Region. Anschließend unternehmen wir eine Stakenbootsfahrt auf dem Fluss Krutynia. Wir wandern 14 km ab Zgon bis Kruttinnen. (F/-/A)

5. Tag, Mittwoch, 25.08.: Masuren-Rundfahrt und Wanderung/20 km

Wir erkunden Mragowo, zu deutsch Sensburg, und die Umgebung. Der Ort bietet viele Erholungsmöglichkeiten. Alleen, blumige Grün- und Parkanlagen und eine der längsten masurischen Seepromenaden am Czos-See laden zum Flanieren ein. Es empfiehlt sich, an der Mole mit Blick auf das Amphitheater zu verweilen und dabei Wasservögel und Segelboote zu beobachten. Beim Spaziergang durch Sensburg kommt man oft an verschiedenartigen Skulpturen vorbei. Sie haben ihren Ursprung im Rahmen des Projektes „Geschnitzte Stadt“. Sensburg ist nicht nur als Festivalstadt, sondern auch als Stadt, die viele Künstler inspiriert, bekannt. Wir wandern 20 km um Sensburg herum. (F/-/A)

6. Tag, Donnerstag, 26.08.: Masuren-Rundfahrt und Wanderung/20 km

Wir starten in dem kleinen Dorf Tuchlinen. Die Wanderung entlang des Sees führt uns zum größten See Polens, dem Spirdingsee. Hinter Zollendorf erreichen wir die Strecke von der ehemaligen Schmalspurbahn, die uns zum Schwanen­reservat am Luknainersee führt. Am Nachmittag kommen wir nach Nikoleiken – einem der schönsten Städtchen Masurens. Dort besteht die Möglichkeit, eine Schifffahrt zu unternehmen, um die Masurische Landschaft einmal auch aus einer anderen Perspektive zu genießen. Wir wandern 20 km. (F/-/A)

7. Tag, Freitag, 27.08.: Heimreise

Nach einem letzten Frühstück im Hotel heißt es heute: Koffer packen und Adieu sagen. Die Souvenirs im Koffer und die Erinnerungen im Herzen werden uns auch zuhause noch lange an diesen traumhaften Urlaub erinnern. (F/-/-)

   

Unsere Unterkünfte auf dieser Reise:
21.08. – 22.08.2021: 1 x Halbpension im 4*Hotel Warsaw Plaza in Warschau
Weitere Informationen zum Hotel: www.warsawplazahotel.pl/de

22.08. – 27.08.2021: 5 x Halbpension im 4*Hotel Roberts Port an der Masurischen Seenplatte
Weitere Informationen zum Hotel: www.hotel-port.pl/de

top
  1. Enthaltene Leistungen

  2. Nicht enthaltene Leistungen

  3. Reiseinformationen

top

Weitere Wanderreisen

Weitwandern am Lechweg
11.09. - 19.09.2021
noch 10 Plätze frei
Weitwandern am Lechweg
mit Ernst Merkinger
von der Quelle bis zum Fall
125 Kilometer vom Formarinsee bis Füssen. Auf die Türen, auf in die Natur: Es wird Zeit! Es wird ...
mehr ...
Weitwandern am Lechweg
26.06. - 04.07.2021
noch 10 Plätze frei
Weitwandern am Lechweg
mit Ernst Merkinger
von der Quelle bis zum Fall
125 Kilometer vom Formarinsee bis Füssen. Auf die Türen, auf in die Natur: Es wird Zeit! Es wird ...
mehr ...
Nordic Walking an der Adria, Ankaran
08.04. - 11.04.2021
noch 23 Plätze frei
Nordic Walking an der Adria, Ankaran
mit Franz und Christa Rath
Aktive Erholung in Slowenien, zwischen Triest und Piran. Willkommen in Ankaran, das wie ein Fenster ...
mehr ...
Landschaftskino auf den Färöer-Inseln
31.08. - 07.09.2021
noch 8 Plätze frei
Landschaftskino auf den Färöer-Inseln
mit Hubert Neubauer
Berge, Täler, Steilküsten – zu den Wikingern auf den „Schafsinseln“, mit Reisefotograf ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Polen

Willkommen im Gartenreich Polens
08.06. - 13.06.2021
noch 16 Plätze frei
Willkommen im Gartenreich Polens
mit Petra Österreicher
Garten & Kulturjuwelen
Gärten in Breslau und Polens Südwesten entdecken. Breslau wird oft „ Venedig an der Oder“ ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Wanderung durch die Masurische Seenplatte, Polen

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende


Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung. Unser langjähriger Partner ist die Europäische Reiseversicherung.

Tarif für Flugreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Flugreisen anzeigen ...

Tarif für Busreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Busreisen anzeigen ...

Gut zu wissen: Alle Tarife umfassen eine Unfall-, Kranken-, Storno- und Gepäckversicherung. Wir beraten Sie gerne.


Zahlungsoptionen

Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche

Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe inkludierte Leistungen der jeweiligen Reise) und hier angeben | ggf. gewünschten Tarif der Reise- und Stornoversicherung hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Wanderung durch die Masurische Seenplatte, Polen

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage*