previous next

Willkommen am Leonhardsweg

Seit alters her sind Menschen unterwegs zu besonderen Plätzen, reihen sich ein in eine große Bewegung von Pilgern, suchen besondere Erfahrungen, Gnade, Ruhe, sich selbst. St. Leonhard bei Tamsweg ist seit dem frühen 15. Jahrhundert so ein besonderer Platz und Ziel unserer Wanderung! Der Leonhardweg führt vom Salzburger Dom zur gotischen Wallfahrtskirche St. Leonhard bei Tamsweg. Unberührte Natur, beeindruckende Bergübergänge und traumhafte Weitblicke, schöne Täler und kulturelle Sehenswürdigkeiten zeugen von der Vielfalt, auf die wir uns beim Wandern auf dem Leonhardsweg freuen dürfen. Durch eine herrliche Landschaft gehen wir im Wechsel auf an- und absteigenden Wanderwegen, Forstwegen und gelegentlich auf asphaltierten Straßen.

Highlights auf diesem Weg sind die Festspielstadt Salzburg, der idyllische Seewaldsee in St. Koloman, die beindruckende Aussicht auf die uns umgebende Bergwelt am Weg von Annaberg nach Filzmoos und die Überquerung der niederen Tauern über die landschaftliche Schönheit am Oberhüttensattel.

 

Das Besondere dieser OLIVA Wanderreise:

  • Begleitung: Angelika Wimmer, Weitwanderin & Salzburg-Liebhaberin
  • von Salzburg nach Tamsweg
  • malerische Panoramablicke zu den umliegenden Bergen
  • Der Pilgerweg: anspruchsvoll & abwechslungsreich
  • anders Reisen in einer kleinen Gruppe: 7 – 10 Gäste

… lassen Sie die Gedanken des Alltags weit hinter sich.

„Alle Reisen haben eine heimliche Bestimmung, die der Reisende nicht ahnt.“ Martin Buber

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)

28.08. - 04.09.2021

Preis pro Person im DZ €850,-
Preis pro Person im EZ €940,-
noch 10 Plätze frei
REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag, Samstag, 28.08.2021.: Willkommen in der Festspielstadt Salzburg

Individuelle Anreise in die Festspielstadt Salzburg, Zimmerbezug im malerischen Johannesschlössel am Mönchsberg, im Herzen von Salzburg. Um 18.00 Uhr treffen mit ihrer Wanderreiseleitung Angelika Wimmer. Einführung und Kennenlernen bei einem gemütlichen Abendessen. (-/-/A)

2.Tag, Sonntag, 29.08.: Stadtführung Salzburg – Eingehwanderung

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen geführten Stadtspaziergang durch die Salzburg, wo Sie prächtige Kirchen, schöne Gassen und Plätze vorfinden und sich am besten mit einer Portion Salzburger Nockerln stärken, bevor es mit einem Bustransfer nach Bad Vigaun geht, wo wir unsere Einstiegswanderung nach St. Koloman beginnen. Abendessen und Zimmerbezug. (F/-/A)
Reine Gehzeit: ca. 3-4 h (10 km, ca. ↑ 450 Hm ↓ 80 Hm)

3.Tag, Montag, 30.08.: St. Koloman - Abtenau

Auf schattigen Waldwegen wandern wir zum malerisch gelegenen Seewaldsee, dem höchsten Punkt des heutigen Tages. Bergab geht es nach Abtenau (spätgotische Pfarrkirche) ins Lammertal. Faszinierend ist der Blick auf die eindrucksvolle Bischofsmütze im Gosaukamm, die uns in den kommenden Tagen begleitet. Abendessen und Zimmerbezug in Abtenau im 3*Landhotel. (F/-/A)
Reine Gehzeit: ca. 7-8 h (23 km, ca. ↑ 550 Hm ↓ 650 Hm)

4. Tag, Dienstag, 31.08.: Abtenau - Loseggalm

Auf den Weg nach Annaberg kommen wir den Bergen immer näher und je höher wir kommen, umso spannender wird die Aussicht. Über Annaberg führt uns der Leonhardsweg auf die Losegg- und Mahdalm zum Greifen nahe an den Gosaukamm heran, mit der für ihren charakteristischen Gipfel bekannten Bischofsmütze. In dieser landschaftlichen Schönheit lassen wir uns bei einem wohlverdienten Abendessen verwöhnen und genießen später die Kombination aus Bergpanorama, Sternenhimmel und Kuhglocken-Geläut. Abendessen und Zimmerbezug auf der Langfeldhütte (Mehrbettzimmer). (F/-/A) | Reine Gehzeit: 6-7 h (16 km, ca. ↑ 1250 Hm ↓ 450 Hm)

5. Tag, Mittwoch, 01.09.: Loseggalm – Filzmoos - Forstau

Auf dem Weg nach Filzmoos  begleiten uns spektakuläre Ausblicke auf die Bergwelt der Hohen Tauern zum Ankogel, Sonnblick, Großglockner, Kitzsteinhorn und Großvenediger. In Filzmoos statten wir der Pfarrkirche und dem Filzmooser Kindl einen Besuch ab, bevor wir uns weiter aufmachen nach Mandling, um dort für kurze Zeit auf steirischen Boden zu pilgern. Die Pfarrkirche in unseren heutigen Etappenziel Forstau ist ebenfalls dem hl. Leonhard geweiht. Abendessen und Zimmerbezug im 3*Hotel Forstauerwirt. (F/-/A)
Reine Gehzeit: ca. 8 h (25 km, ca. ↑ 600 Hm ↓ 500 Hm)

6. Tag, Donnerstag, 02.09.: Forstau – Oberhütte

Der letzte große Anstieg auf unserer Wanderung über den Oberhüttensattel bringt uns in den Lungau. Wir erreichen den höchsten Punkt am Leonhardweg. Wir gehen entlang eines romantischen Bachweges Richtung Süden, mit einem der schönsten Natur-Kneippwege Österreichs – inkl. Heilkräuterlehrpfad. Weiter geht es über eine sanft ansteigende Forststraße bis zur Vögeialm, wo wir uns Rast und Stärkung gönnen. Dann erwartet uns der letzte, größere Anstieg auf unserem Weg – der Aufstieg zur Oberhütte am reizvoll gelegenen Oberhüttensee. Angekommen am höchsten Punkt unserer Wanderung belohnt diese zauberhafte Landschaft für die evtl. Strapazen des Tages. Abendessen und Zimmerbezug in der malerischen Oberhütte (Mehrbettzimmer). (F/-/A) | Reine Gehzeit: ca. 5-6 h (15 km, ca. ↑ 1000 Hm)

7. Tag, Freitag, 03.09.: Oberhütte – Mariapfarr

Gestärkt vom Frühstücksbuffet unternehmen wir heute den Abstieg, der uns auf Bergwegen und Forststraßen entlang der Longa bis ins hintere Weißpriachtal bringt In Weißpriach haben wir die Möglichkeit die Fresken der frühromanischen Kirche St. Rupert zu bestaunen. Danach gelangen wir nach Mariapfarr. Mariapfarr ist nicht nur als sonnreichster Ort Österreichs bekannt, sondern auch als Marien-Wallfahrtsort und vor allem auch durch das Stille-Nacht Museum (Besichtigung). Danach Zimmerbezug im Wellnesshotel Örglwirt, wo wir genussvoll zu Abend essen und die Seele baumeln lassen können. (F/-/A) | Reine Gehzeit: ca. 6-7 h (21 km, ca. ↑ 100 Hm ↓ 850 Hm)

8. Tag, Samstag, 04.09.: Mariapfarr – St. Leonhard bei Tamsweg

Nun trennen uns nur noch 2 Stunden Gehzeit von der Wallfahrtskirche St. Leonhard bei Tamsweg, unserem Wanderziel. Unser Wanderweg führt uns übers Totengassl zur Taurach und weiter zum Passeggen. Ein idyllischer Waldweg nach Mörtelsdorf, und weiter entlang der Mur bringt uns nach Tamsweg, bevor wir noch einen letzten leichten Anstieg nach St. Leonhard bewältigen. Unser Ziel ist erreicht! Gerne sind wir Ihnen bei einer eventuellen Verlängerungsnacht behilflich bzw. individuelle Heimreise.
(F/-/-) | Reine Gehzeit: ca. 2 h (8 km, ca. ↑ 130 Hm ↓ 140 Hm)

Was Sie noch wissen sollten …

Hinweise:
Wir gehen auf Straßen, Wanderwegen und Bergwegen. Körperliche Voraussetzung ist Kondition für (reine) Gehzeit von bis zu 8 Stunden täglich und z.T. die Höhenmeter betreffend anspruchsvolle An- und Abstiege.

Empfehlung für den Rucksack: Dieser sollte max. 6-8 Kg wiegen (inkl. Wasserproviant und Jause).
Auf dem Weg können wir unseren Wasserproviant regelmäßig an Brunnen, Quellen und in den Gaststätten auffüllen. Einstufung der Wanderung: „schwer“ im Sinne von anspruchsvoll (km, hm)

Ausrüstung: Festes Schuhwerk (bitte keine Turnschuhe!), Regen- und Sonnenschutz, leichter Hüttenschlafsack, wir empfehlen zudem Wanderstöcke

top
  1. Enthaltene Leistungen

  2. Nicht enthaltene Leistungen

  3. Reiseinformationen

top

Weitere Wanderreisen

Wanderreise zum Heiligen Berg Athos
09.10. - 16.10.2021
noch 7 Plätze frei
Wanderreise zum Heiligen Berg Athos
Zu den Klöstern des Heiligen Berges Athos (Agion Oros), Griechenland. Die Chalkidiki-Halbinsel im ...
mehr ...
Slowenischer Jakobsweg – Teil 3
02.09. - 05.09.2021
noch 15 Plätze frei
Slowenischer Jakobsweg – Teil 3
mit Lidija Vindis-Roesler
Von Kroatien bis Ljubljana – die schönsten Abschnitte zu Fuß. Die sanfte und von Wanderern ...
mehr ...
Weitwandern am Lechweg
11.09. - 19.09.2021
noch 10 Plätze frei
Weitwandern am Lechweg
mit Ernst Merkinger
von der Quelle bis zum Fall
125 Kilometer vom Formarinsee bis Füssen. Auf die Türen, auf in die Natur: Es wird Zeit! Es wird ...
mehr ...
Weitwandern am Lechweg
26.06. - 04.07.2021
noch 9 Plätze frei
Weitwandern am Lechweg
mit Ernst Merkinger
von der Quelle bis zum Fall
125 Kilometer vom Formarinsee bis Füssen. Auf die Türen, auf in die Natur: Es wird Zeit! Es wird ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Österreich

Blühende Herbst-Paradiese in Oberösterreich!
07.10. - 09.10.2021
noch 25 Plätze frei
Blühende Herbst-Paradiese in Oberösterreich!
mit Veronika Schubert
inkl. Garten von Karl Ploberger
Inkl. Privatgarten von BIO-Gärtner Karl Ploberger und weiteren romantischen Privatgärten im ...
mehr ...
Zur schönsten Rosenblüte nach Wien
04.06. - 06.06.2021
noch 16 Plätze frei
Zur schönsten Rosenblüte nach Wien
mit Veronika Schubert
Wiener Gärten zur Rosenblüte – ein glanzvoller Höhepunkt im Gartenjahr! Wir besuchen auf dieser ...
mehr ...
Weitwandern am Lechweg
11.09. - 19.09.2021
noch 10 Plätze frei
Weitwandern am Lechweg
mit Ernst Merkinger
von der Quelle bis zum Fall
125 Kilometer vom Formarinsee bis Füssen. Auf die Türen, auf in die Natur: Es wird Zeit! Es wird ...
mehr ...
Weitwandern am Lechweg
26.06. - 04.07.2021
noch 9 Plätze frei
Weitwandern am Lechweg
mit Ernst Merkinger
von der Quelle bis zum Fall
125 Kilometer vom Formarinsee bis Füssen. Auf die Türen, auf in die Natur: Es wird Zeit! Es wird ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Willkommen am Leonhardsweg

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende


Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung. Unser langjähriger Partner ist die Europäische Reiseversicherung.

Tarif für Flugreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Flugreisen anzeigen ...

Tarif für Busreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Busreisen anzeigen ...

Gut zu wissen: Alle Tarife umfassen eine Unfall-, Kranken-, Storno- und Gepäckversicherung. Wir beraten Sie gerne.


Zahlungsoptionen

Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche

Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe inkludierte Leistungen der jeweiligen Reise) und hier angeben | ggf. gewünschten Tarif der Reise- und Stornoversicherung hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Willkommen am Leonhardsweg

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage*