previous next

Traumgärten von Paris entdecken

Paris – Stadt der Liebe, Stadt der Kunstwerke und Stadt der Gärten. In und um Paris gibt es eine Fülle schöner Gärten. In Versailles und Vaux-le-Vicomte ergeben die Paläste zusammen mit den großzügigen und großartigen Gartenanlagen wahre Gesamtkunstwerke. In Giverny, dem Garten von Claude Monet, bildet das rosafarbene Haus den perfekten Rahmen für die prachtvollen Farb- und Blumengestaltungen. In begrünten Innenhöfen und versteckten Pariser Gartenanlagen lernen Sie eine andere, intimere Gartenseite von Paris kennen. Bummeln Sie durch Pariser Gässchen und Boulevards, kosten Sie Pariser Spezialitäten und erleben Sie die faszinierende Pariser Gartenwelt.

Erleben Sie Frankreichs Hauptstadt aus einer völlig neuen „grünen“ Perspektive!

Das Besondere an dieser Oliva Gartenreise

  • Schloss und Schlossgarten Versailles mit Wasserspielen
  • Giverny: der Garten von Claude Monet
  • versteckte Pariser Gärten
  • Stadtbesichtigung Paris
  • Unterbringung im sehr guten 4*Hotel Best Western Nouvel Orléans, Paris Mitte
  • Gartentipps von Oliva Reisebegleitung: Gartengestalterin Dr. Veronika Walz
  • Gäste: 15 – 30

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)

15.08. - 19.08.2018

Preis pro Person im DZ €1.100,-
Preis pro Person im EZ €1.260,-
noch 20 Plätze frei


REISE- & Storno-VERSICHERUNG

für Busreisen (PDF) für Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag: Wien – Paris – Bois de Boulogne: Bagatelle

Flug nach Paris, wo Sie Ihre Reiseleitung bereits am Flughafen erwartet. Wir fahren in den Bois de Boulogne zum Schlösschen und Park von Bagatelle. Bagatelle ist das Ergebnis einer Wette des Herzogs von Artois mit seiner Schwägerin Marie Antoinette. Der Herzog hatte behauptet, dass er in nur zwei Monaten das kleine Schloss komplett umbauen lassen könnte – er gewann die Wette. Im 1905 wurde der Landschaftsgärtner Jean-Claude Forestier mit der Restaurierung des inzwischen verwilderten Parks beauftragt, der heute wieder wunderbar aussieht. Danach besuchen wir eine ganz besondere Grünanlage in Paris, die noch ein richtiger Geheimtipp ist.

2. Tag: Giverny: Garten von Claude Monet

Durch das Seinetal fahren wir nach Giverny, zum Anwesen von Claude Monet. Von 1883 bis 1926 hat der Künstler hier gelebt, gemalt und gegärtnert. Der Garten- und Blumenliebhaber gestaltete zuerst den Clos Normand, den Garten beim Haus mit Beeten in herrlichen Farbkombinationen. Später entstand der Wassergarten mit großem Seerosenteich, japanischer Brücke, Bambus und Rhododendren. Hier malte Monet auch seine eindrucksvollen Seerosenbilder. Am Nachmittag sind wir zu Gast in einem wunderschönen, vielfältigen Privatgarten. Strenge Formschnitthecken wurden mutig kombiniert mit der opulenten Fülle üppiger Beete – spannend, mitreißend – schön. Hier ist ein kleines Gartenwunder gelungen – dieser Garten ist schön vom Frühjahr über den Sommer bis in den Herbst hinein.

3. Tag: Vaux-le-Vicomte: Schlosspark und Schloss – Garten in Paris

Nach dem Frühstück fahren wir zum Schloss Vaux-le-Vicomte, das im 17. Jhdt. für den damaligen Finanzminister Nicolas Fouquet errichtet worden war. André Le Nôtre gestaltete hier seinen ersten Barockgarten im französischen Stil und schuf damit ein Vorbild für Versailles. Parterrebeete, Sichtachsen, Symmetrie und Gartenüberraschungen bestimmen das Bild.  Zurück in Paris besuchen wir einen bezaubernden Pariser Garten.

4. Tag: Versailles: Schlosspark mit Wasserspielen und Schloss

Heute verbringen wir einen Tag im prachtvollen Schloss und in den Gärten von Versailles. Der Sonnenkönig Ludwig XIV. verwirklichte hier mit dem Gartenarchitekten André Le Nôtre seinen Traum vom barocken Gesamtkunstwerk. Der Schlosspark gliedert sich in drei für Barockgärten typische Bereiche: Die Parterres nahe dem Schloss mit farbenprächtigen Sommerblumenbeeten, die anschließenden Bosketten und den fernen Jagdwald. In diesem befindet sich auch das Hameau de la Reine (der Weiler der Königin), ein idealisiertes Dorf, in dem Marie Antointette dem Landleben frönte. Ein Höhepunkt sind heute in Versailles die Wasserspiele, die unseren Besuch dieses barocken Kunstwerkes zu einem noch großartigeren Erlebnis machen.

5. Tag: Pariser Stadtspaziergang – Freizeit in Paris

Am Vormittag spazieren wir durch ein stimmungsvolles Pariser Stadtviertel und sehen schöne Innenhöfe, private Gemeinschaftsgärtchen und versteckte Parks inmitten idyllischer Pariser Gässchen. Der Nachmittag steht Ihnen in Paris zur freien Verfügung. Sie können berühmte Sehenswürdigkeiten besuchen, durch Gässchen bummeln und diese wunderschöne Stadt genießen.

top

Leistungen

  • Flug ab/bis Wien (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Paris inkl. 23 kg Freigepäck
  • 4 Nächte inkl. Frühstück im 4*Hotel Nouvel Orléans, Paris-Mitte
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet, Bad/DU, WC, Telefon und TV
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • alle örtlichen Busfahrten im modernen Reisebus
  • fachliche Oliva Begleitung: Dr. Veronika Walz, Gartengestalterin und Botanikerin
  • alle angeführten Eintritte: Garten von Bagatelle, Schloss Vaux-le-Vicomte, Versailles: Schlosspass, Giverny Garten & Haus von Claude Monet
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • umfangreiche Reiseunterlagen
  • sämtliche Gebühren und Steuern
top

Weitere Gartenreisen

Chelsea Flower Show, London
24.05. - 27.05.2018
noch 15 Plätze frei
Chelsea Flower Show, London
mit Martin Mikulitsch
Royale Gartenreise
Ein Muss für jeden Gartenfreund, ist ein Besuch der weltberühmten RHS Chelsea Flower Show - ...
mehr ...
Erntedankfest Special im Garten von Angelika Ertl-Marko
mit Angelika Ertl-Marko
Kleine Zeitung Vorteilsclub
Ein Tag voller Wissen & Inspiration! Unser Format Zu Gast bei Angelika Ertl-Marko ist ein ...
mehr ...
Marrakech - Perle des Orients
26.09. - 29.09.2018
noch 20 Plätze frei
Marrakech - Perle des Orients
mit Roman Malli
mit André Hellers ANIMA-Garten
Wie eine Fata Morgana erscheint das Stadtbild vor der Kulisse des schneebedeckten Atlasgebirges: ein ...
mehr ...
Zauber der Gärten im Süden von Schottland
02.07. - 08.07.2018
noch 25 Plätze frei
Zauber der Gärten im Süden von Schottland
mit Veronika Walz mit Garten der Queen
Schottland ist ein ganz besonderes Land, wildromantisch, zauberhaft, mit herrlichen Landschaften und ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Frankreich

Der Fatimaweg, von Lourdes nach Fatima
01.05. - 10.05.2018
noch 18 Plätze frei
Der Fatimaweg, von Lourdes nach Fatima
mit Lidija Vindis-Roesler
"Wo der Himmel die Erde berührt". Zwei große Pilger- und Wallfahrtsorte auf einem gemeinsamen Weg ...
mehr ...
Garten- & Erlebnisreise in die Normandie
19.08. - 26.08.2018
noch 20 Plätze frei
Garten- & Erlebnisreise in die Normandie
mit Roman Malli
mit Mont-Saint-Michel
600 km Küste und der milde Golfstrom machen die Normandie zur Blumenküste Frankreichs. Noch sind ...
mehr ...
Garten- & Erlebnisreise in die Normandie
19.05. - 26.05.2018
noch 20 Plätze frei
Garten- & Erlebnisreise in die Normandie
mit Roman Malli
mit Mont-Saint-Michel
600 km Küste und der milde Golfstrom machen die Normandie zur Blumenküste Frankreichs. Noch sind ...
mehr ...
Flusskreuzfahrt in Südfrankreich
04.07. - 11.07.2018
noch 14 Plätze frei
Flusskreuzfahrt in Südfrankreich
mit Johannes Käfer
zur Lavendelblüte
Wie heißt es so schön? Wer den Puls eines Landes spüren will, soll auf seinen Lebensadern reisen ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Traumgärten von Paris entdecken

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende



Zahlungsoptionen

Zahlungskonditionen: Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig. Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) ist gerne möglich.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche | Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe Leistungsübersicht) und hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Traumgärten von Paris entdecken

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage