Datenschutzerklärung

Geltungsbereich/Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Oliva Reisen OG (Warnhauserstrasse 10, 8073 Feldkirchen bei Graz) informieren.

Das Wichtigste zuerst: Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt uns am Herzen. Auf www.olivareisen.at/Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche und wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und verarbeiten. Wir hoffen, dass die Informationen klar und verständlich für Sie sind. Sie erfahren auch, wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können, falls Sie Fragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, die wir selbstverständlich gern beantworten. Bitte lesen Sie auch unsere Bestimmungen zu Cookies, in denen wir Sie darüber informieren, wie olivareisen.at Cookies und ähnliche Technologien verwendet.

Möglicherweise ändern sich unsere Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, damit Sie immer am neuesten Informationsstand sind.

Wenn Sie diesen Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, können Sie unseren Service leider nicht länger nutzen, da wir Daten wie Vorname, Name, Wohnadresse und Telefonnummer benötigen, wenn Sie z.B. eine Reise bei uns buchen möchten.

Bitte bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten?

Verantwortlicher im Sinn der DSGVO ist der Datenschutzkoordinator Gerald Gschanes, Oliva Reisen OG, mail@olivareisen.at, Tel.: +43-316-291095.

Welche Rechte habe ich?

Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ich habe das Recht auf Auskunft über meine gespeicherten personenbezogenen Daten, auf Berichtigung unzutreffender Daten, auf Löschung von Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten, auf Widerspruch gegen unzumutbare Datenverarbeitung und auf Datenübertragbarkeit.

Ich habe ein Beschwerderecht bei der österreichischen Datenschutzbehörde.

Meine Rechte und den Widerruf kann ich mündlich im Büro, telefonisch, per E-Mail oder per Post gegenüber Oliva Reisen OG ausüben.

Kontaktanfrage / Buchung

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte (wie z.B. örtliche Vertragspartner im Urlaubsland) weitergegeben.

Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Als Newsletter-Dienst wird Mail-Chimp verwendet, welcher die Daten überträgt und verarbeitet, jedoch nicht an Dritte weitergibt. Der Newsletter-Dienst Mail-Chimp hat zudem das Privacy Shield Abkommen unterzeichnet.

Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert

Ihre personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, solange Sie eine Geschäftsbeziehung mit Oliva Reisen OG haben und im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

An wen werden meine personenbezogenen Daten übermittelt?

Im Rahmen einer bestehenden Geschäftsbeziehung können Ihre genannten Daten an folgende Vertragspartner übermittelt werden: Reiseleiter, Hotels, Gastronomie, Busunternehmen, Versicherungen, Verrechnungsstellen und deren Überprüfung, Postversandanbieter, unsere Druckpartner, unsere EDV- und Telefondienstleister, etc.

Diese Daten werden deshalb zu diesen Zwecken von uns gespeichert, verarbeitet und, soweit erforderlich, an Dritte – auch Dienstleister in Drittstaaten als Auftragsverarbeiter für Reisebuchungen, Software- und Agenturdienstleistungen übermittelt.

Datenschutz-Zustimmungserklärung

Durch Ihre Zustimmung sind Sie damit einverstanden, über Reiseprodukte und Dienstleistungen, sowie Werbeaktionen (Newsletter, Gewinnspiele, Oliva Reisekatalog, etc) informiert zu werden. Sie können diese Zustimmung jederzeit bei Oliva Reisen widerrufen.

Daten zur Website-Nutzung

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Website und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Zu dem entsprechenden Plugin gelangen Sie hier.

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link , dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.