Wanderung durch die Masurische Seenplatte, Polen

Die Masurische Seenplatte ist ein bekanntes und beliebtes Terrain für einen Wanderurlaub, aber auch die polnische Ostseeküste ist dafür bestens geeignet. Masuren steht für unberührte Natur: Einsame Seen, tiefe Wälder, Flüsse, Wiesen und Sümpfe prägen die Landschaft. Orte wie Lötzen (Gizycko), Heiligelinde (Swieta Lipka) oder die Ruinen des Lehndorff-Palasts in Steinort (Sztynort) ergänzen das Bild.

Auf dieser Wanderreise erwarten uns ein Naturparadies mit einer ursprünglichen Tier- und Pflanzenwelt sowie Zeitzeugen einer 700-jährigen Geschichte. Auf die behutsame Art – nämlich zu Fuß – erkunden wir eine Landschaft mit ihren Naturreservaten vor der traumhaften Kulisse der Masurischen Seenplatte.

ARCHIVE