England

Cotswolds & Chelsea Flower Show

Gigantismus auf der Chelsea Flower Show in London! Erleben Sie mit der TV Biogärtnerin Angelika Ertl England eine blühende Garten- und Landschaftswelt! Idylle in unberührter Natur finden Sie in einer der schönsten Gegenden Englands, die Cotswolds. Private Gartenbesitzer öffnen ihre Tore für uns. Idylle und Romantik fast überall. Kleine Bachläufe, gesäumt mit Farn und blauen Iris, Holz, honigfarbener Naturstein, bewachsene Wege und Mauern, Gefäße und Gartentore, dazwischen leuchten die Staudenbeete. Einfach herrliche Beispiele für Ihren Garten. Seit über 100 Jahren freuen sich Gartenfreunde aus aller Welt auf die weltbekannte Gartenausstellung „RHS Chelsea Flower Show“ in  London und lassen sich von den neuesten Trends inspirieren, ein Mekka für alle Blumenliebhaber. Dies sind wohl die gartenbaulichen olympischen Spiele im berühmten Londoner Stadtteil Chelsea. Hier zeigen sich die besten internationalen Gartendesigner und Pflanzenzüchter.
Mehr lesen

Besondere Highlights dieser Oliva Gartenreise:

Das Besondere auf dieser OLIVA-Gartenreise:

  • Highlights in den Cotswolds und in und um London erleben
  • Besuch von Highgrove, dem Privatgarten seiner Königlichen Hoheit King Charles III.
  • Ein Tag auf der Royal Horticultural Society & Chelsea Flower Show in London
  • unbekannte und faszinierende Privatgärten
  • Bezauberndes Oxford
  • Gäste: 15–25

„Wo Blumen blühen lächelt die Welt“
– Ralph Waldo Emerson –

Alle erfahren
image description

Termine und Preise

Reise- & Storno­versicherung
Preis pro Person im DZ €1.998,-
TERMIN ausgebucht
Preis pro Person im EZ €2.435,-
Reise ist gesichert
Reise- & Storno­versicherung
Unser Reiseprogramm
  • 1. Tag, Montag, 19.05.2025: Anreise – Bezauberndes Oxford – Cotswolds

    Wir fliegen gemeinsam nach London und fahren in die weltberühmte Universitätsstadt Oxford, Heimat einer der ältesten Universitäten Europas. Zwischen eleganten Turmspitzen und weiten Rasenflächen ist dies der Ort, an dem sich überlieferte Traditionen und neues Denken in inspirierender Weise begegnen. Wir wandeln auf den Spuren richtungsweisender Wissenschaft und Lehre und folgen berühmten Dichtern und Denkern, wenn wir die Oxford-Colleges besichtigen und dabei die unvergleichliche Atmo­sphäre spüren. Danach fahren wir weiter in die Cotswolds, wo wir bereits in unserer Unter­kunft für die kommenden Tage erwartet werden. (-/-/A)

  • 2. Tag, Dienstag, 20.05.2025: Privatgarten – Burford – Privatgarten

    Am Vormittag besuchen wir einen zauberhaften Privatgarten voller Blütenfülle und Farbenpracht. Die Gartenbesitzerin wird uns durch ihren Garten führen und uns ihre Gartengeheimnisse verraten. Unsere Mittagspause verbringen wir im zauberhaften Städtchen Burford. Die berühmte, stimmungsvolle High Street besteht aus historischen Häusern und Geschäften. Sie führt den Hügel hinunter zum Fluss Windrush, zu seiner mittelalterlichen Brücke und der beeindruckenden Kirche. Aus dem Privatgarten, den wir anschließend besuchen, können Sie sich sicher viele tolle Gartenideen für Ihren eigenen Garten mitnehmen. Rund um ihr Farmhaus haben die Besitzer einen charmanten Garten angelegt. Um jede Ecke finden wir etwas anderes wie wunderbare Beete, ein schönes Glashaus, spannende Formschnittelemente und prachtvolles Gemüse. (F/-/A)

  • 3. Tag, Mittwoch, 21.05.2025: King Charles’ Garten Highgrove – London

    Bevor wir nach London fahren, haben wir noch einen absoluten Höhepunkt für Sie vorbereitet: Wir besuchen Highgrove, den biologisch geführten Garten von King Charles. Bei der Führung erleben wir die verschiedenen Gartenreiche des Königs wie die berühmte schattig kühle grüne „stumpery“, mit Baumstümpfen und Farnen gestaltet, den sonnigen, duftenden Thymianweg und den königlichen Küchengarten mit Apfellaubengängen, farbenprächtigen Duftwicken und bunten Salaten. Im Restaurant können wir uns vor der Weiterreise stärken und im Shop noch das eine oder andere Gartenwerkzeug erstehen, das der König vielleicht auch gerne in seinem Garten verwendet. Am Nachmittag fahren wir weiter zu unserem Hotel in London. (F/-/-)

  • 4. Tag, Donnerstag, 22.05.2025: Chelsea Flower Show – das florale Erlebnis

    Nach dem Frühstück Transfer zur Chelsea Flower Show. Lassen Sie sich auf dieser berühmten Gartenausstellung der Royal Horticultural Society begeistern von den neuesten Gestaltungen rund um das Thema Garten sowie von der Pflanzenvielfalt und der Farbenpracht. Mehr als 600 Aussteller präsentieren ihre jüngsten Züchtungen und Ideen. Im Mittelpunkt stehen die zahlreichen innovativen Schaugärten, geschaffen von renommierten Gartenarchitekten. Hier spüren wir den aktuellen Gartentrends nach und Sie erhalten eine Fülle von Anregungen für Ihren eigenen Garten. Am Nachmittag besuchen wir ein Gartenjuwel, wir tauchen ein in die ruhige grüne Oase des Chelsea Physic Garden gleich in der Nachbarschaft. Lassen Sie sich vom ehemaligen Apotheker-Garten Londons überraschen. (F/-/-)

  • 5. Tag, Freitag, 23.05.2025: Auf den „grünen“ Spuren der National-Trust-Gärten

    Nach unserem gemütlichen Frühstück haben wir für diesen Tag noch ein paar wunderbare Gärten, welche auch eng mit dem National Trust zusammenarbeiten, auf dem Plan. Den Anfang macht ein kleiner Privatgarten. Sie können sich darauf verlassen, dass auch in diesem Garten die Natur, die Pflanzen und die Besitzer Ihrem Tag Farbe verleihen werden. Die nächste Station an diesem Tag ist Fenton House & Gardens, ein typisches Hampstead-Haus mit einem wunderschön gestalteten Garten mitten in London. Die Villa gehört heute zu den am wenigsten verfälschten Gebäuden aus der Zeit des beginnenden 18. Jahrhunderts, die das bürgerliche Leben der Londoner Vororte widerspiegeln. Bei Kaffee und Kuchen lassen wir diese zauberhafte Umgebung auf uns wirken. Am Nachmittag begeben wir uns weiter auf die Spuren „grüner“ Gartenbesitzer in London. Der nächste Garten ist ein typischer Cottage Garden mit vielen Rosen, Clematis und vielen weiteren Pflanzenraritäten. Hier kann man wieder gut sehen, dass London nicht nur sehr groß ist, sondern auch sehr grün. Wir hoffen, auch Sie sind auf der Suche nach Anregungen für Ihr eigenes kleines Paradies zu Hause fündig geworden. Danach Rückfahrt zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Unser Abendessen genießen wir heute in einem traditionellen Pub. (F/-/A)

    National Trust:
    Der National Trust for Places of Historic Interest or Natural Beauty (deutsch etwa: „Nationale Stiftung für Orte von historischem Interesse oder von Naturschönheit“), meist verkürzt zu National Trust, ist eine gemeinnützige Organisation, die Objekte aus dem Bereich der Denkmalpflege und des Naturschutzes in England, Wales und Nordirland betreut.

  • 6. Tag, Samstag, 24.05.2025: Zum Abschied der „gärtnerische Gigantismus" von Wisley Garden

    Nach unserem herzhaften Frühstück fahren wir zu den Königlichen Gärten von Wisley und werden den Tag bis zu unserer Abreise hier verbringen. Wisley Garden ist mit Sicherheit der schönste und bestgepflegte Botanische Garten, den Biogärtnerin Angelika Ertl kennt. Mit seinen mehr als 600.000 Besuchern ist dieser Schaugarten der RHS, der „Königlichen Gartenbaugesellschaft“ ein Juwel für alle Gartenliebhaber. In Wisley gibt es ein Restaurant – bekannt für seine „Jacket-Potatoes“, einen Souvenirladen, ein ganz fantastisches Buchgeschäft und ein großes Gartencenter, in dem so manche Rarität zu finden ist. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen London Heathrow und Heimflug. (F/-/-)

  • Ihre Unterkünfte auf dieser Reise

    Ihre Unterkunft in den Cotswolds: Das Hatton Court Hotel****, Gloucester
    Das Hotel befindet sich in idealer Lage (Upton St. Leonards) für unsere Gartenreise. Alle Zimmer verfügen über einen erstklassigen Komfort, und bieten kostenloses Internet (Wi-Fi), Fernseher, Radio, Kaffee- und Teestation, sowie Dusche und/oder Badewanne. Im Hatton Court Hotel genießen Sie nicht nur unvergleichlichen Service, sondern logieren gleichzeitig auch noch an einer renommierten Adresse. Weitere Informationen zum Hotel finden Sie auf der Internetseite: www.hatton-court.co.uk

    Ihre Unterkunft in London: Holiday Inn London-West Hotel, London
    Für Ihren Aufenthalt rund um London haben wir das 4* Holiday Inn London-West ausgewählt. Das Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt für unsere Besichtigungen in und um London. In nur wenigen Fahrminuten erreichen Sie z.B. den idyllischen Park von Hampton Court Palace. Das moderne Hotel bietet Ihnen auch eine Lobby und ein stilvolles Restaurant.
    Weitere Information zu diesem Hotel finden Sie auf der Internetseite: www.ihg.com/holidayinn/hotels/

Enthaltene Leistungen
  • Flug ab/bis Wien (andere Abflughäfen auf Anfrage, z.B. München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Zürich etc.) nach London Heathrow 23 kg Freigepäck
  • 2 Nächtigungen inkl. Frühstücksbuffet im 4*Hatton Court Hotel o.Ä., Gloucester
  • 3 Nächtigungen inkl. Frühstücksbuffet im 4*Holiday Inn London West o.Ä., London
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hatton Court Hotel
  • 1 x Abendessen in einem typischen Pub in London
  • Transfers vor Ort im ortsüblichen Reisebus
  • OLIVA-Reisebegleitung: TV-Biogärtnerin Angelika Ertl
  • Stadtrundfahrt in Oxford
  • Alle Eintritte und Besichtigungen gemäß Reiseprogramm
  • 1 Tageskarte RHS Chelsea Flower Show
  • Tea Time im Privatgarten am 5. Tag
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • Alle Gebühren und Steuern
Nicht enthaltene Leistungen
  • Reise- und Stornoversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind
Reiseinformationen

Einreisebestimmungen
Reisepass erforderlich, Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein (Seit 2022 benötigt man für die Einreise einen gültigen Reisepass!).

Gesundheitsbestimmungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Das Wiener Zentrum für Reisemedizin empfiehlt in Europa die generellen Impfungen des Österreichischen Impfplanes. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter +43 (1) 40 383 43 bzw. www.reisemed.at. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich entweder Ihren Hausarzt oder das jeweilige Gesundheitsamt. Wir weisen darauf hin, dass alle Reiseteilnehmer in angemessener körperlicher Verfassung sein müssen.

Weitere Gartenreisen

Burgenland

Zu Gast bei Kräuterhexe Uschi Zezelitsch & im wunderbaren „Garten der Zukunft“
  • 25 Plätze frei

Die beliebte ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch öffnet für uns exklusiv ihre privaten Gartentore und wird uns…

image description

Bretagne

Schloss- und Privatgärten in der Nordbretagne
  • 18 Plätze frei

Französische Lebensart und herrliche Landschaft. Es ist schwierig, die Bretagne mit kurzen Worten zu beschreiben…

image description

England

Winter-Magie in den Cotswolds & London
  • 18 Plätze frei

Dunkle Tage, helle Stimmung, kühle Gartenschönheiten! In der Adventszeit verwandelt sich nicht nur London in…

image description

Marokko

Natur, Kräuter und Kultur: ein Fest der Sinne!
  • 16 Plätze frei

Marokko – oder der Maghreb al-Aqsa, wie die Region traditionell auch genannt wurde – ist…

image description

La Réunion

… ein Stück vom Paradies: Träume werden wahr
  • 18 Plätze frei

Die Trauminsel La Réunion – die Insel des Lichts – im Indischen Ozean bietet enorme…

image description

Niederösterreich

Ein Gartensommertag in Niederösterreich – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Arche Noah & Kittenberger Erlebnisgärten. Niederösterreich im Sommer, ein glühendes, blühendes Paradies am Höhepunkt der…

image description

Niederösterreich

Gartenvielfältiges Niederösterreich – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Niederösterreich hat Garteninteressierten viel zu bieten. Zahlreiche große und kleine private Schaugärten öffnen ihre Pforten…

image description

Niederösterreich

Ein Frühlingsgartentag an der Donau – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Was gibt es Schöneres, als im Wonnemonat Mai ein paar ausgewählte Gartenjuwele entlang der Donau…

image description