Malta

Garteninsel an der Sonne: Malta & Gozo

Malta überrascht seine Besucher immer wieder: unter anderem mit Gärten, die man auf der wasserarmen Insel nicht erwarten würde. Wir entdecken diese versteckten und geheimen Oasen, besuchen Paläste, private Residenzen und subtropische Gärten im Herzen des Mittelmeers. Malta beeindruckt seine Besucher nicht nur mit spektakulären Steilküsten und malerischen Buchten, in denen bunte Fischerboote im kristallklaren Wasser treiben. Das kulturelle Erbe ist beachtlich: prähistorische Tempel und Festungsanlagen, Kirchen und Paläste aus der Zeit des Johanniterordens und Kunstschätze aus der fast 7.000 Jahre langen Geschichte warten darauf, bestaunt zu werden.
Mehr lesen

Besondere Highlights dieser Oliva Gartenreise:

Das Besondere an dieser Oliva-Gartenreise:

  • Unterbringung im 4-Sterne-Hotel Maritim Antonine in Mellieħa (Komfortzimmer)
  • Versteckte Gartenparadiese wie z.B. Privatgarten von Maurice Mizzi
  • Besuch bei passionierten Gartenbesitzern, die ihre Geschichten gerne mit Gleichgesinnten teilen
  • Besuch der bekannten Blauen Grotte, eines der vielen Naturwunder auf Malta
  • Dinner im herrlichen Palazzo Parisio
  • 15–20 Gäste
Alle erfahren
image description

Termine und Preise

Reise- & Storno­versicherung
Preis pro Person im Doppelzimmer €1.650,-
noch 18 Plätze frei
Preis pro Person im Einzelzimmer €1.890,-
Reise- & Storno­versicherung
Unser Reiseprogramm
  • 1. Tag, Montag, 17.03.2025: Anreise nach Malta

    Am Flughafen in Wien erwartet Sie bereits unser Oliva-Reisebegleiter. Gemeinsamer Flug von Wien nach Malta. In Valletta werden wir von unserem örtlichen Reiseleiter begrüßt und zu unserem 4*Hotel Maritim Antonine begleitet, anschließend gemeinsames Abendessen. (-/-/A)

  • 2. Tag, Dienstag 18.03.: Valletta, Argotti-Gärten, Obere Barrakka-Gärten, Johannes-Kathedrale, Großmeisterpalast

    In Floriana, der grünen Vorstadt von Valletta, führt Sie der Kurator persönlich durch den nicht öffentlich zugänglichen Botanischen Garten der Universität. Der Ausblick von den Argotti-Gärten auf der Bastion ist besonders schön. Danach geht unsere Entdeckungstour weiter zu den Oberen Barrakka-Gärten, die den schönsten Ausblick auf den „Großen Hafen“ und die Altstadt bieten. Weiter geht es zur prächtig dekorierten Johannes-Kathedrale. Der Palast der Großmeister des Johanniterordens dient heute als Sitz des Präsidenten der Republik Malta. Wir besuchen u.a. die prunkvollen Paraderäume. (F/-/A)

  • 3. Tag, Mittwoch, 19.03.: Domkuppel von Mosta, Klippen von Dingli, Domus Romana in Rabat, ehemalige Hauptstadt Mdina, Privatgarten Maurice Mizzi, Olivenhain inkl. Verkostung

    Der Tag beginnt mit dem Besuch der eindrucksvollen Kuppel des Doms von Mosta. Anschließend bestaunen wir die steil abfallenden Felsklippen von Dingli, eines der Naturwunder der Insel. Weiter geht es zum „Domus Romana“ in Rabat und zur ehemaligen Hauptstadt Mdina, einer mittelalterlichen Perle. Weiter besichtigen wir die den Heiligen Peter und Paul geweihte Kathedrale. Am Nachmittag werden wir im Privatgarten des Chevaliers Maurice Mizzi empfangen. Die Anlage zeugt vom Reichtum seines Besitzers. Später empfängt uns Sam Cremona in einem Olivenhain zur Öl-Degustation und wir unternehmen einen informativen Spaziergang durch die malerischen Olivenhaine.  (F/-/A)

  • 4. Tag, Donnerstag, 20.03.: Palazzo Parisio – Gärten des San-Anton-Palastes

    Am Vormittag besuchen wir die herrlichen Gärten des Palazzo Parisio, das „kleine Versailles von Malta“. Danach begeben wir uns in den Park von San Anton. Er wurde nach klassischem Muster angelegt, enthält Springbrunnen, Teiche sowie tropische Bäume und Palmen. Dank einer Spezialerlaubnis dürfen wir schließlich den privaten Teil vor dem Palast und Amtssitz des maltesischen Präsidenten besichtigen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung – genießen Sie die Ausblicke auf das Meer oder lassen Sie sich im Hotel verwöhnen. (F/-/A)

  • 5. Tag, Freitag, 21.03.: Die Blaue Grotte, Höhle der Finsternis, Tempel von Tarxien, Fischerdorf Marsaxlokk, Gärten der Villa Bologna

    Mit kleinen Ausflugsbooten erkunden wir die Blaue Grotte, die mit ihrem kobaltblauen Wasser zu den Naturwundern Maltas zählt. Wir besuchen zwei bedeutende frühgeschichtliche Anlagen, die Höhle der Finsternis mit Funden von prähistorischen Tieren wie Flusspferden, Zwergelefanten u.v.m. sowie die Tempelanlage von Tarxien. Wir fahren weiter zur Bucht von Marsaxlokk. Das gleichnamige Fischerdorf besticht mit vielen „Luzzus“, den bunten Booten der Fischerflotte. In der Villa Bologna, Residenz von Mr. and Mrs. de Trafford, besichtigen wir die hauseigene Töpferei und den weitläufigen Garten. (F/-/A)

  • 6. Tag, Samstag, 22.03.: Insel Gozo

    Transfer zum Hafen und Überfahrt mit der Fähre auf die Schwesterinsel Gozo. Hier erwartet Sie eine Welt der Ruhe und Beschaulichkeit, denn die Insel hat sich trotz allen Fortschritts ihre Ursprünglichkeit erhalten. Fahrt zum Binnensee in Dwejra mit dem „Blauen Fenster“ und danach Besuch der imposanten Zitadelle der Hauptstadt Victoria auf dem Tafelberg in der Mitte der Insel. Anschließend Besichtigung der Ggantija-Tempel. Vom erhöhten Ort Xaghra genießen Sie eine herrliche Aussicht auf die Ramla Bay. Hier besichtigen Sie die Kalypso-Höhle, in der – laut Homer – die listige Nymphe Kalypso den Seefahrer Odysseus sieben Jahre lang gefangen hielt. Gegen Mittag laden wir Sie zu einer Weinprobe und zu einem kleinen Snack mit gozitanischen Spezialitäten ein. Im pittoresken Fischerdörfchen Xlendi steht dann noch eine Kaffeepause auf dem Programm, bevor Sie mit der Fähre wieder nach Malta zurückfahren. (F/P/A)

  • 7. Tag, Sonntag, 23.03.: Heimreise

    Nach dem Frühstück nehmen wir Abschied von Malta und werden schon von unserem örtlichen Busunternehmen für den Transfer zum Flughafen erwartet. (F/-/-)

  • Ihr Hotel auf dieser Reise: 4*Hotel Maritim Antonine in Mellieħa

    Das Maritim Antonine Hotel & Spa liegt im Norden der landschaftlich und kulturell faszinierenden Insel Malta an den in Terrassen abgestuften Hängen des Örtchens Mellieħa. Von hier aus genießt man einen traumhaften Blick auf das Mittelmeer und den feinsandigen Strand sowie die bekannten Inseln Comino und Gozo. Besonders beliebt bei den Gästen unseres Hotels auf Malta ist die Aussicht von unserer Dachterrasse mit Pool sowie der großzügige Spa- und Wellnessbereich. Die großzügigen Zimmer ab 25 m2 bieten viel Platz zur Entspannung. Eingerichtet mit Flachbildfernseher, individuell regulierbarer Klimaanlage, voll ausgestattetem Bad und vielem mehr, finden Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie brauchen. Wer Wellness sucht, wird im Maritim Antonine Hotel & Spa Malta fündig. Das neu renovierte Spa „Marion Mizzi Wellbeing“ mit Indoor- und Whirlpool bietet eine Oase der Erholung.

    Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite:https://www.maritim.de/de/hotels/malta/antonine-hotel-spa-malta/unser-hotel

Enthaltene Leistungen
  • Flug ab/bis Wien (weitere Abflughäfen auf Anfrage, z.B. München, Frankfurt, Berlin, Zürich etc.),
  • 1 x 20 kg Freigepäck
  • 6 Nächte im 4*Hotel Maritim Antonine in Mellieħa (Unterbringung in Komfortzimmern/Gartenblick)
  • Benützung des Wellnessbereichs
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet & Abendessen-Buffet
  • Busfahrten für Transfers und Ausflüge im ortsüblichen Reisebus
  • Kaffeepause in der Casa Rocca Piccola und in Xlendi
  • Eintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • Oliva-Reisebegleitung: Garten- & Floristikexperte Roman Malli
  • Weinverkostung inkl. Snacks auf dem Meridiana-Weingut
  • Privatführung im öffentlich nicht zugänglichen Teil des Botanischen Gartens von Argotti
  • Örtliche deutschsprachige kulturelle Reiseleitung
  • Reiseunterlagen, 1 x Reiseführer pro Buchung
  • Alle Steuern
Nicht enthaltene Leistungen
  • Reise- und Stornoversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind

Weitere Gartenreisen

Cotswolds

Cotswolds, das Herz von Old England, inkl. Highgrove
  • 20 Plätze frei

Die Cotswolds, die Region zwischen Oxford und der Grafschaft Gloucestershire, sind geprägt von sanft geschwungenen…

image description

Italien

Bauerngärten & Kräuterschätze Südtirols
  • 25 Plätze frei

Südtirol in sommerlichen Farben! Der Sommer in Südtirol! Wir wollen Ihnen mit dieser Reise zeigen,…

image description

England

Grafschaft Somerset: Südengland mit Muße!
  • 20 Plätze frei

Großartige Gartenmeisterwerke & zauberhafte Cottagegärtchen. England ist als „Land der Gärtner“ unübertroffen und inspirierend. Erkunden…

image description

Irland

Irland – Die Grüne (Garten-)Insel
  • 16 Plätze frei

Die grüne Insel. Erleben Sie das tiefe, satte Grün der Gräser, Farne und Wildkräuter –…

image description

Cornwall

Romantisches Cornwall – zur Rhododendronblüte
  • 18 Plätze frei

Heute steht mit der Swannery von Abbotsbury ein weltweit einzigartiges, sehr berührendes Naturerlebnis auf Ihrem…

image description

Devon

Englische Riviera – der Charme Südenglands
  • 17 Plätze frei

Welcome to England, im Rosamunde-Pilcher-Land! Sommer an der Riviera klingt wunderbar. Darf es auch die…

image description

England

Malerisches Südengland
  • 20 Plätze frei

Spätsommerreise zu den „neuen englischen Gärten“. Für unsere Spätsommerreise haben wir das südenglische Sussex ausgewählt. Dort…

image description

England

RHS Chelsea Flower Show in London & Gärten rund um London
  • 16 Plätze frei

Jedes Jahr im Mai lockt die Chelsea Flower Show Gartenfreunde aus der ganzen Welt nach…

image description