England

Hampton Court Flower Show: ein Fest für Gartenfreunde

Gartenjuwele und romantische Herrenhäuser rund um London. Wir laden Sie ein auf eine erlebnisreiche Gartenreise nach England zur schönsten Sommerblüte. Höhepunkt der Reise ist der Besuch der RHS Hampton Court Palace Flower Show. Die idyllischen Anlagen rund um das Lieblings­jagdschloss von Henry VIII. verwandeln sich bei der Hampton Court Palace Flower Show alljährlich für einige Tage in eine Blumenschau der Superlative: In verschiedenen Sektoren sind traditionell englische sowie avantgardistisch moderne Gärten und Gestaltungen zu bewundern. Zwischen betörender Blütenpracht präsentieren über hundert Aussteller ihre Gartenprodukte und zahlreiche renommierte Gartenexperten stehen mit Tipps und Ratschlägen zur Verfügung. Die Hampton Court Palace Flower Show vor den Toren Londons zieht jedes Jahr im Juli Tausende Besucherinnen und Besucher in ihren Bann. Weitere berühmte Gärten, u.a. von Sissinghurst Castle und Great Dixter, stehen ebenfalls auf dem Programm dieser Reise. Kommen Sie mit uns in den englischen Garten Eden und nehmen Sie ein Stück England mit nach Hause.
Mehr lesen

Besondere Highlights dieser Oliva Gartenreise:

Das Besondere dieser Oliva-Gartenreise:

  • Besuch der RHS Hampton Court Palace Flower Show
  • Weltberühmte Gärten wie Sissinghurst Castle Garden, Great Dixter u.v.m.
  • Exklusiver Empfang im Garten von Pashley Manor inkl. Führung durch den Head Gardener
  • Oliva-Reisebegleitung: Margit Thiel, mit vielen Gartentipps für Sie
  • Unterbringung im 4* Wotton House, Country Estate Hotel, Surrey
  • 15–25 Gäste

Wo Blumen blühen lächelt die Welt“
– Ralph Waldo Emerson –

 

 

Alle erfahren
image description

Termine und Preise

Reise- & Storno­versicherung
Preis pro Person im Doppelzimmer €1.940,-
noch 20 Plätze frei
Preis pro Person im Einzelzimmer €2.260,-
Reise- & Storno­versicherung
Unser Reiseprogramm
  • 1. Tag, Dienstag, 01.07.2025: Anreise – Windsor-Privatgarten

    Morgens fliegen wir nach London-Heathrow, wo uns unsere örtliche Reiseleiterin empfängt. Wir fahren nach Windsor, ein entzückendes Städtchen, das mehr als den Palast der Queen zu bieten hat. Auf dem Weg zu unserem Hotel besuchen wir einen bezaubernden Privatgarten, durch den uns die Besitzerin fachkundig und liebevoll führen wird. Danach kommen wir in unserem sehr guten Hotel an und genießen ein dreigängiges Abendessen. (-/-/A)

  • 2. Tag, Mittwoch, 02.07.: Sissinghurst Castle Garden – Great Dixter

    Wir beginnen den heutigen Tag im berühmten Garten von Vita Sackville-West: Sissinghurst. Es ist der Garten der Räume, in dem jeder Teil einem eigenen Thema gewidmet ist. Besonders berühmt ist der „Garten in Weiß“. Vom Turm aus haben wir einen herrlichen Blick über die gesamte Gartenanlage. Am Nachmittag besuchen wir eine weitere Pilgerstätte für Gartenliebhaber: den Garten von Great Dixter, der mit seiner Staudenvielfalt begeistert. „Man erlebt einen Garten immer wieder neu“, das trifft hier absolut zu. Überschwänglich präsentieren sich das große Staudenbeet, die Blumenwiese vor dem Haus und der einzigartige Senkgarten. (F/-/A)

  • 3. Tag, Donnerstag, 03.07.: Seebadeort Brighton: Stadtbesichtigung, Royal Pavilion – The Borde Hill Garden

    Am Vormittag besuchen wir den berühmten Seebadeort Brighton und den wohl exotischsten Palast Europas, den Royal Pavilion. Der damalige Prinz von Wales, George IV., ließ ihn in den Jahren 1815 bis 1822 vom Architekten John Nash nach dem Vorbild indischer Mogulpaläste mit einer Innenausstattung im chinesischen Stil erbauen.

    Bevor wir ins Hotel zurückfahren, besuchen wir noch einen der großartigsten Gärten im Süden Englands. Der Borde Hill Garden begeistert mit seinem einzigartigen Stil von subtropischen Tälern bis hin zu raffinierten Rosen- und italienischen Gärten. (F/-/A)

  • 4. Tag, Freitag, 04.07.: Hampton Court Palace Flower Show

    Heute ist es so weit – wir fahren nach Hampton Court zur großen Pflanzenschau der RHS (= Königliche Gartenbaugesellschaft). Neben zahlreichen schönen Schaugärten besuchen wir die Zelte, in denen sich die besten Gärtnereien und Geschäfte für Gartenbau-Zubehör präsentieren. Die Hampton Court Flower Show ist äußerst facettenreich. Wir werden viele nützliche Tipps, Ideen und vielleicht auch das eine oder andere wertvolle Gartenwerkzeug für denm eigenen Garten mitnehmen können. Wir werden den ganzen Tag auf der Gartenschau verbringen und die grandiosen Präsentationen der einzelnen Gärtner bestaunen. (F/-/A)

  • 5.Tag, Samstag, 05.07.: Privatgarten Pashley Manor – The Walled Nursery – Limekiln Farm

    In Pashley Manor begegnet uns der Inbegriff eines englischen Landhauses aus dem 16. Jahrhundert. Die Besitzer dieses Fachwerkhauses, Mr. und Mrs. James Sellick, öffneten ihren Park 1992 für die Öffentlichkeit und freuen sich jedes Jahr aufs Neue über die zahlreichen Bewunderer ihres perfekt gepflegten, parkähnlichen Gartens, in dem neben gewaltigen Staudenbeeten und dem herrlichen Gemüsegarten besonders die geschickt platzierten Skulpturen auffallen. In der Gärtnerei „The Walled Nursery“ können wir nicht nur schöne Pflanzen und ausgefallene Blumensamen kaufen, sondern im netten Cafe auch unsere Mittagspause genießen. Der Mauergarten Limekiln Farm bildet den Abschluss unseres heutigen Gartentages mit Rosengarten und herrlich bunten Staudenbeeten. Rückfahrt zu unserem Hotel. (F/-/A)

  • 6.Tag, Sonntag, 06.07.: Savill Garden – Heimreise

    Am letzten Reisetag haben wir mit Savill Garden einen Ort voller wunderschöner Schaugärten auf dem Programm. Der liebliche Duft und die farbige Blütenpracht sorgen für eine wunderbare Atmosphäre in diesem Garten, welcher ja auch zu den königlichen Gartenparks gehört. Anschließend bleibt uns noch etwas Zeit für einen individuellen Bummel. Am Nachmittag treten wir die Fahrt zum Flughafen und den Heimflug an. (F/-/-)

  • Ihre Unterkunft in Südengland: 4**** Wotton House, Country Estate Hotel, Surrey

    Für unsere Nächtigungen haben wir das prächtige Wotton House gewählt, ein denkmalgeschütztes Landhaus aus dem 17. Jahrhundert, in der Grafschaft Surrey gelegen. Die einzigartige Architektur, das gemusterte Mauerwerk und die eindrucksvolle alte Bibliothek in diesem Hotel sorgen für einen exquisiten Aufenthalt. Das Frühstück und das Abendessen genießen wir im hauseigenen Restaurant, umrahmt von einem eindrucksvollen Ambiente. Die Zutaten wechseln saisonal und stammen aus der Region. Zusätzlich bietet Ihnen das Hotel umfassende Freizeiteinrichtungen wie z.B. eine Sauna, ein Dampfbad, einen Innenpool und ein gut ausgestattetes Fitnessstudio.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: https://wottonhouse.co.uk

Enthaltene Leistungen
  • Flug ab/bis Wien nach London-Heathrow (weitere Abflughäfen wie München, Stuttgart, Frankfurt, Berlin, Zürich auf Anfrage)
  • 23 kg Freigepäck
  • 5 Nächte im 4*Wotton House in der Grafschaft Surrey
  • 5 x Frühstück und 5 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • Alle Busfahrten ab/bis London Heathrow im ortsüblichen Reisebus
  • 1 x Cream Tea im Garten
  • Oliva-Reisebegleitung: Gartenexpertin Margit Thiel
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung an Tag 1 & Tag 3
  • Alle Eintritte und Führungen gemäß Reiseprogramm
  • Reiseunterlagen, 1 Reiseführer pro Buchung
  • Alle Steuern
Nicht enthaltene Leistungen
  • Reise- und Stornoversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind
Reiseinformationen

Einreisebestimmungen
Reisepass erforderlich, Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein (Seit 2022 benötigt man für die Einreise einen gültigen Reisepass!).

Gesundheitsbestimmungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Das Wiener Zentrum für Reisemedizin empfiehlt in Europa die generellen Impfungen des Österreichischen Impfplanes. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter +43 (1) 40 383 43 bzw. www.reisemed.at. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich entweder Ihren Hausarzt oder das jeweilige Gesundheitsamt. Wir weisen darauf hin, dass alle Reiseteilnehmer in angemessener körperlicher Verfassung sein müssen.

Weitere Gartenreisen

Burgenland

Zu Gast bei Kräuterhexe Uschi Zezelitsch & im wunderbaren „Garten der Zukunft“
  • 25 Plätze frei

Die beliebte ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch öffnet für uns exklusiv ihre privaten Gartentore und wird uns…

image description

Bretagne

Schloss- und Privatgärten in der Nordbretagne
  • 18 Plätze frei

Französische Lebensart und herrliche Landschaft. Es ist schwierig, die Bretagne mit kurzen Worten zu beschreiben…

image description

England

Winter-Magie in den Cotswolds & London
  • 18 Plätze frei

Dunkle Tage, helle Stimmung, kühle Gartenschönheiten! In der Adventszeit verwandelt sich nicht nur London in…

image description

Marokko

Natur, Kräuter und Kultur: ein Fest der Sinne!
  • 16 Plätze frei

Marokko – oder der Maghreb al-Aqsa, wie die Region traditionell auch genannt wurde – ist…

image description

La Réunion

… ein Stück vom Paradies: Träume werden wahr
  • 18 Plätze frei

Die Trauminsel La Réunion – die Insel des Lichts – im Indischen Ozean bietet enorme…

image description

Niederösterreich

Ein Gartensommertag in Niederösterreich – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Arche Noah & Kittenberger Erlebnisgärten. Niederösterreich im Sommer, ein glühendes, blühendes Paradies am Höhepunkt der…

image description

Niederösterreich

Gartenvielfältiges Niederösterreich – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Niederösterreich hat Garteninteressierten viel zu bieten. Zahlreiche große und kleine private Schaugärten öffnen ihre Pforten…

image description

Niederösterreich

Ein Frühlingsgartentag an der Donau – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Was gibt es Schöneres, als im Wonnemonat Mai ein paar ausgewählte Gartenjuwele entlang der Donau…

image description