Holland

Holland zur Tulpenblüte – aktiv genießen

Tradition, Kultur und Blütenzauber: Ein besonderer Höhepunkt im Frühjahr ist Hollands berühmte Tulpenblüte! Wenn hier jedes Jahr Millionen von Tulpen, Narzissen und Hyazinthen zu blühen beginnen, versinkt das Land im Farbenrausch. Riesige Felder roter und gelber Tulpen mischen sich mit dem Blau und Weiß der Hyazinthen – ein wahres Fest fürs Auge! Auf unserer Reise wohnen wir im Zentrum der traditionellen Tulpenzwiebelregion mit ihren riesigen Tulpenfeldern und erleben die Blütenpracht im weltberühmten Keukenhof hautnah. Aber die Region hat noch einiges mehr zu bieten: etwa die historische Kulturstadt Haarlem, die älteste Universitätsstadt Leiden und die nahegelegene Nordsee mit ihrer einzigartigen Dünenlandschaft. Eine gemütliche Reise für alle Sinne!
Mehr lesen

Besondere Highlights dieser Oliva Gartenreise:

Das Besondere dieser Oliva-Gartenreise:

  • Gemütliche Wanderungen durch herrliche Dünenlandschaften
  • Besuch alter Kulturstätten wie Haarlem und Leiden inkl. Grachtenfahrt
  • Wanderung am Nordseestrand
  • Weltbekannter Keukenhof
  • Fachliche Reisebegleitung: Oliva-Gartenexpertin Petra Österreicher
  • Gruppe: 15–25 Personen
Alle erfahren
image description

Termine und Preise

Reise- & Storno­versicherung
Preis pro Person im Doppelzimmer €1.550,-
noch 19 Plätze frei
Preis pro Person im Einzelzimmer €1.880,-
Reise- & Storno­versicherung
Unser Reiseprogramm
  • 1. Tag, Mittwoch, 16.04.2025: Anreise nach Amsterdam

    Nach dem Flug nach Amsterdam fahren wir mit dem Bus zu unserem Hotel im Zentrum von Amsterdam. Diese typisch holländische Stadt mit ihren schönen Grachten, Brücken und Herrenhäusern ist das Zentrum der Tulpenzwiebelregion. Auf einem ersten gemütlichen Rundgang lernen wir den historischen Stadtkern kennen, der so viele Künstler inspirierte. (-/-/A) | Rundgang: ca. 1 ½ Std.

  • 2. Tag, Donnerstag, 17.04.: Nordsee und Tradition

    Im Nationalpark Zuid-Kennemerland an der Nordsee finden wir naturbelassene Dünen, Strände und Polder, so weit das Auge reicht. Nirgendwo in den Niederlanden ist der Strand so breit wie hier und die Dünen gehören zu den schönsten. Zu Fuß erkunden wir diese herrliche Landschaft mit ihrer besonderen Flora und Fauna, lassen uns am Strand die Nordseeluft um die Nase wehen, lauschen dem Rauschen der Meeresbrandung und dem Kreischen der Möwen. Am Nachmittag besuchen wir Zaanse Schans mit seinen alten, pittoresken Mühlen, den typisch grünen Holzhäusern mit ihren schönen Giebelschnitzereien sowie diversen traditionellen Handwerksbetrieben. (F/-/-) | Wanderzeit: ca. 2 ½ Std.

  • 3. Tag, Freitag, 18.04.: Weltbekannter Keukenhof – Alkmaar

    Ein unvergessliches Erlebnis erwartet uns heute im Keukenhof. Neben 32 Hektar bunter Blumenpracht werden auch überraschende Inspirationsgärten und einzigartige Kunst­werke geboten. Wir haben genügend Zeit, um durch die herrlichen Parks und Pavillons zu spazieren und die unter­schiedlichsten Blumenkreationen zu bestaunen. Am Nachmittag fahren wir dann noch in die weltbekannte „Kästestadt“ Alkmaar und haben Zeit zur freien Verfügung. (F/-/-)

  • 4. Tag, Samstag, 19.04.: Kultur & Botanik (Grachtenfahrt und Botanischer Garten)

    Die Region nordwestlich von Leiden nennt man auch «Bollenstreek», was man mit Blumenzwiebel-Gegend übersetzen könnte. Hier blühen jedes Jahr Millionen von Tulpen, Narzissen und Hyazinthen in allen Farben. Mit der Bahn fahren wir mitten durch die riesigen, blühenden Tulpenfelder und lassen das intensive Farbenspiel auf uns wirken, das natürlich auch sensationelle Fotomotive bietet. Den Tag verbringen wir in der malerischen Universitätsstadt Leiden, die auch als Geburtsort von Rembrandt bekannt ist. Nach Amsterdam findet man hier die meisten Wasserwege und Brücken, und die Innenstadt wird von stattlichen Herrenhäusern geschmückt. Die Schönheiten der Stadt lernen wir auf einem Rundgang und einer genussvollen Grachtenfahrt kennen. Nach einem typisch holländischen Mittagessen nehmen wir uns Zeit für den Besuch des ältesten botanischen Gartens der Niederlande. Dieser beeindruckt mit seiner außergewöhnlichen Sammlung von Pflanzenarten aus Asien, Südeuropa und Südafrika. (F/M/-)

  • 5. Tag, Sonntag, 20.04.: Heimreise

    Der Vormittag steht zur freien Verfügung in Amsterdam, zum Beispiel fürs Flanieren durch die alten Gassen oder letzte Einkäufe.
    Mittags erfolgt der Transfer zum Flughafen Amsterdam für den Rückflug. (F/-/-)

Enthaltene Leistungen
  • Flug ab/bis Wien nach Amsterdam weitere Abflughäfen wie z.B. München, Frankfurt, Zürich etc. auf Anfrage) inkl. 1 x 23 kg Freigepäck
  • 4 x Nächtigung im Holiday Inn Express Noord Riverside***  superior, Amsterdam
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet und 1 x Abendessen
  • 1 x Mittagessen am 4. Tag
  • Trinkgelder im Hotel
  • Wanderungen gemäß Reiseprogramm
  • Grachtenfahrt in Leiden
  • Besuch im Keukenhof
  • Stadtbesichtigung von Leiden und Alkmaar
  • Eintritte und Besichtigungen gemäß Reiseprogramm
  • Oliva-Reiseleitung: Petra Österreicher, Gartenexpertin
  • Ausführliche Reiseunterlagen/Reiseführer
  • Alle Steuern
Nicht enthaltene Leistungen
  • Reise- und Stornoversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind
Reiseinformationen

Einreisebestimmungen
Reisepass oder Personalausweis erforderlich, Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein

Gesundheitsbestimmungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Das Wiener Zentrum für Reisemedizin empfiehlt in Europa die generellen Impfungen des Österreichischen Impfplanes. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter +43 (1) 40 383 43 bzw. www.reisemed.at. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich entweder Ihren Hausarzt oder das jeweilige Gesundheitsamt. Wir weisen darauf hin, dass alle Reiseteilnehmer in angemessener körperlicher Verfassung sein müssen.

Weitere Gartenreisen

Burgenland

Zu Gast bei Kräuterhexe Uschi Zezelitsch & im wunderbaren „Garten der Zukunft“
  • 25 Plätze frei

Die beliebte ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch öffnet für uns exklusiv ihre privaten Gartentore und wird uns…

image description

Bretagne

Schloss- und Privatgärten in der Nordbretagne
  • 18 Plätze frei

Französische Lebensart und herrliche Landschaft. Es ist schwierig, die Bretagne mit kurzen Worten zu beschreiben…

image description

England

Winter-Magie in den Cotswolds & London
  • 18 Plätze frei

Dunkle Tage, helle Stimmung, kühle Gartenschönheiten! In der Adventszeit verwandelt sich nicht nur London in…

image description

Marokko

Natur, Kräuter und Kultur: ein Fest der Sinne!
  • 16 Plätze frei

Marokko – oder der Maghreb al-Aqsa, wie die Region traditionell auch genannt wurde – ist…

image description

La Réunion

… ein Stück vom Paradies: Träume werden wahr
  • 18 Plätze frei

Die Trauminsel La Réunion – die Insel des Lichts – im Indischen Ozean bietet enorme…

image description

Niederösterreich

Ein Gartensommertag in Niederösterreich – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Arche Noah & Kittenberger Erlebnisgärten. Niederösterreich im Sommer, ein glühendes, blühendes Paradies am Höhepunkt der…

image description

Niederösterreich

Gartenvielfältiges Niederösterreich – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Niederösterreich hat Garteninteressierten viel zu bieten. Zahlreiche große und kleine private Schaugärten öffnen ihre Pforten…

image description

Niederösterreich

Ein Frühlingsgartentag an der Donau – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Was gibt es Schöneres, als im Wonnemonat Mai ein paar ausgewählte Gartenjuwele entlang der Donau…

image description