England

Kanalinseln für Genießer

Schwimmende Paradiese im Meer: Inseln Jersey, Guernsey, Sark & Herm! Palmen und 2.000 Sonnenstunden im Jahr – das klingt so gar nicht britisch. Ist es aber: Auf Jersey! Briten sind traditionell gartenverrückt. Die, die auf der Kanalinsel Jersey leben, sind dabei besonders privilegiert. Das milde Klima und der Golfstrom sorgen für die reiche Flora und lassen selbst Palmen und Zitrusbäume prächtig gedeihen. Hinter meterhohen Hecken liegen versteckt Landsitze und Cottages inmitten bunter Gärten. Die malerischen Küsten sind übersät mit Teppichen einer zauberhaften Heidelandschaft. Reisen Sie mit uns auf die grüne Insel Guernsey, die schon den Dichter Victor Hugo und den Maler Auguste Renoir faszinierte. Unvergessliche Eindrücke erwarten Sie auch auf den von der Natur verwöhnten Nachbarinseln Sark & Herm. „Ein Tag auf Sark genügt, um den Wunsch zu wecken, wiederzukehren.“ Victor Hugo
Mehr lesen

Besondere Highlights dieser Oliva Gartenreise:

Das Besondere auf dieser Oliva Gartenreise:

  • eindrucksvolle Naturlandschaften
  • Privatgärten und Prachtgärten auf Guernsey und Fahrt auf die Insel Sark
  • die herrlichen Gärten von Sausmarez Manor
  • Übernachtung in ausgewählten Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • Reisebegleitung: Oliva Gartenexpertin Angelika Ertl
  • Gäste: 15 – 20
Alle erfahren
image description

Termine und Preise

Reise- & Storno­versicherung
Preis pro Person im DZ €2.995,-
noch 7 Plätze frei
Preis pro Person im EZ €3.395,-
Reise ist gesichert
Reise- & Storno­versicherung
Unser Reiseprogramm
  • 1.Tag, Samstag, 10.08.2024: Anreise nach Jersey

    Morgens begrüßt Sie unsere Gartenexpertin Angelika Ertl am Flughafen Wien. Wir fliegen via Deutschland nach Jersey, wo uns unsere lokale, deutschsprachige Reiseleiterin „Herzlich Willkommen“ heißt. Transfer zum Hotel und anschließender Spaziergang durch den Howard Davis Park. Abendessen und Übernachtung im Hotel auf Jersey. (-/-/A)

  • 2.Tag, Sonntag, 11.08.: Jersey Erleben – Seafield House – Samarès Manor

    Heute unternehmen wir eine leichte Küstenwanderung (1,5 Stunden) an der dramatischen Nordwest-Küste mit Blick auf die mittelalterliche Burgruine Grosnez Castle. Danach besuchen wir die Gärten von Seafield House, die ursprünglich inmitten der Dünenlandschaft errichtet wurden und sich bis hinunter zum Meer erstrecken. Interessant sind hier die Gartenmauern und Umrandungen der Blumenbeete aus brasilianischem Gneis. Samarès Manor wiederum – von Sir James Knott in den 1920er-Jahren feinfühlig umgestaltet, beherbergt eine Fülle an Pflanzen aus aller Welt. Der japanische Garten bezaubert mit seinen subtropischen Gewächsen und man findet hier einen Kräutergarten mit einer einzigartigen Sammlung von Heilkräutern, Küchenkräutern und Duftpflanzen. (F/-/A)

  • 3.Tag, Montag, 12.08.: St. Helier – Privatgarten Domaine des Vaux – Château La Chaire

    Gleich in der Früh unternehmen wir einen Spaziergang durch St. Helier, mit Besuch des Blumen- und Fischmarktes. Anschließend geht es ins Zentrum der Insel. Der Privatgarten Domaine des Vaux von Anne und Marcus Binney besticht dank seiner Vielseitigkeit. Vor dem typischen Jersey-Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert befindet sich ein italienischer Garten mit goldenen und silberfarbenen Beeten, Springbrunnen und Zierbäumen. Abschließend begeben wir uns auf die Spuren des viktorianischen Botanikers und ehemaligen Direktors von Kew Gardens Samuel Curtis und im Hotel Château La Chaire genießen wir den besten Cream Tea auf Jersey. (F/-/A)

  • 4.Tag, Dienstag, 13.08.: Jersey – Guernsey – Sausmarez Manor

    Weiterfahrt nach Guernsey, das wir nach einer einstündigen Fährüberfahrt erreichen. Wir unternehmen eine kurze Wanderung (1 Stunde) entlang der beeindruckenden Südküste und besuchen die Bucht Moulin Huet Bay, wo der Maler Pierre Auguste Renoir eines seiner schönsten Motive fand. Weiter geht es nach Sausmarez Manor, ein spezieller Gartenhöhepunkt unserer Reise. Sammlungen von Yuccas, Bambus, Bananen und Farnen geben sich hier ein Pflanzenstelldichein mit Hortensien, Kamelien, Fuchsien u.v.m. Ergänzt wird der dschungelartige Garten von einem der größten Skulpturenparks der Britischen Inseln. Im Anschluss besuchen wir noch einen besonderen Überraschungsgarten. (F/-/A)

  • 5.Tag, Mittwoch, 14.08.: Guernsey – Bootsausflug Insel Sark – Gärten der Seigneurie

    Zurück in die Vergangenheit versetzt fühlen wir uns im idyllischen Sark. Nach der Fährüberfahrt tuckern wir gemütlich mit einem Traktor zur Inselmitte, bevor wir die malerische Gegend zu Fuß erkunden. Die Gärten der Seigneurie bilden einen ruhigen Kontrast zur Wildheit der wunderschönen Küste. Der ummauerte Garten ist überfüllt mit faszinierenden Blumen und Sträuchern und die schönen Granitwände beherbergen auch viele Pflanzen wie den australischen Zylinderputzer, die in anderen Teilen der Britischen Inseln nur unter Glas überleben können. Das Besondere ist hier, dass die Insel für autofrei erklärt wurde, und man sagt, dass die Kühe auf Guernsey und Sark eine besonders rahmige Milch geben. Ein Besuch in der ortsansässigen Schokoladen-Manufaktur darf dann natürlich auch nicht fehlen. (F/-/A)

  • 6.Tag, Donnerstag, 15.08.: Guernsey – St. Peter Port – Hauteville House

    Ganz im Zeichen der charmanten Hauptstadt von Guernsey und ihrer Sehenswürdigkeiten steht unser heutiger Tag. Doch bevor wir den Tag in Saint Peter Port, der Hauptstadt und wichtigsten Hafenstadt von Guernsey verbringen, fahren wir zum Walled Kitchen Garden von Saumarez. In diesem Küchengarten werden bis zu 300 verschiedene und auch seltene Gemüsesorten angebaut. Anschließend geht es nach St. Peter Port. Der Ort liegt an der Ostküste der Insel. Wir besuchen die bekannten Candie Gardens und das Hauteville House samt Garten, in dem einst Victor Hugo während seinem Exil auf Guernsey lebte. Hier wurden Meisterwerke wie „Les Misérables“ und „Der Mann, der lacht“ geschrieben. Abendessen und Nächtigung im Hotel. (F/-/A)

  • 7.Tag, Freitag, 16.08.: Guernsey – Herm – Jersey:

    Heute Vormittag geht es mit dem Boot (ca. 20 min) auf die Insel Herm. Sie ist kleiner als Sark und auch hier gibt es keine Autos, ein magischer Ort mit wunderschönen Stränden voll glitzernd weißem Sand und türkisblauem Wasser.

    Gegen Mittag Rückfahrt nach Guernsey und anschließend Fährüberfahrt nach Jersey, wo wir den letzten Abend auf den Kanalinseln – vielleicht bei einem Gläschen Wein – ausklingen lassen. (F/-/A)

  • 8.Tag, Samstag, 17.08.: Jersey – Eric Young Orchideen – Heimreise

    Viel zu früh heißt es Abschiednehmen von den reizvollen Kanalinseln. Am Vormittag besuchen wir aber noch eine der prächtigsten Orchideensammlung der Welt. Bereits 1958 hat Eric Young den Grundstock für seine Sammlung gelegt. Lassen Sie sich verzaubern von diesen traumhaft schönen, vielfältigen und interessanten Pflanzen, bevor wir den Transfer zum Flughafen und Rückflug via Deutschland nach Wien antreten. (F/-/-)


    Unsere Hotels auf dieser Reise:
    auf der Insel Jersey: 4*Hotel L `Horizon Beach Hotel  – https://www.handpickedhotels.co.uk/lhorizon
    auf der Insel Guernsey: 4*Hotel La Trelade Hotel – www.latreladehotel.co.uk

Enthaltene Leistungen
  • Flug ab/an Wien (weitere Flughäfen, z.B. München, Frankfurt, Zürich, etc. auf Anfrage) via London nach Jersey
  • 1x 20kg Freigepäck, Flug- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels
  • 7x Frühstück , 1x Cream Tea, 7x Abendessen
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in landestypischen Fahrzeugen wie im Reiseverlauf angeführt
  • Fährüberfahrten gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder laut Reiseprogramm
  • qualifizierte deutschsprechende lokale Reiseleitung
  • Oliva Reisebegleitung:  TV Biogärtnerin Angelika Ertl
  • Bootsausflug auf die Inseln Sark & Herm
  • Trinkgelder in den Hotels
  • 1x Reiseführer pro Buchung
  • Alle Steuern und Gebühren
Nicht enthaltene Leistungen
  • Reise- und Stornoversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind
Reiseinformationen

Einreisebestimmungen
Reisepass erforderlich, Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein (Seit 2022 benötigt man für die Einreise einen gültigen Reisepass!).

Gesundheitsbestimmungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Das Wiener Zentrum für Reisemedizin empfiehlt in Europa die generellen Impfungen des Österreichischen Impfplanes. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter +43 (1) 40 383 43 bzw. www.reisemed.at. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich entweder Ihren Hausarzt oder das jeweilige Gesundheitsamt. Wir weisen darauf hin, dass alle Reiseteilnehmer in angemessener körperlicher Verfassung sein müssen.

Weitere Gartenreisen

Spanien

Silvesterreise nach Santiago de Compostela
  • 18 Plätze frei

Ein Nordspanien-Programm voller Höhepunkte! Die iberische Welt ist ein spektakuläres Schatzkästchen für Entdecker! Auf dieser…

image description

Madeira

Madeira zu Silvester zur Kamelienblüte
  • 18 Plätze frei

Möchten Sie den Weihnachtsstern dieses Jahr einmal in freier Natur bewundern und ihn nicht nur…

image description

Cotswolds

Royale Landpartie in den Cotswolds
  • 13 Plätze frei

Die Cotswolds sind die Essenz englischen Landlebens, ein blühender Traum wie aus dem Bilderbuch. Man…

image description

Japan

Märchenwelt aus Kirschblütenschnee
  • 16 Plätze frei

Die Kirschblüte, Sakura, ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur und steht für die…

image description

Südafrika

Wunderweltenreise Südafrika
  • 13 Plätze frei

Cape Garden und Garden Route! Südafrika faszinierte bisher jeden, der es besucht hat – angefangen…

image description

Niederösterreich

Garten-Genuss im Weinviertel
  • 20 Plätze frei

In Niederösterreich fühlt sich jeder Gartenfreund wie auf Rosen gebettet! 2000 Jahre Gartenkultur – vom…

image description

Niederösterreich

Zur schönsten Rosenblüte nach Niederösterreich
  • 18 Plätze frei

Rosenfest im Marienschlössl & Privatgärten Die Rosenblütezeit ist eine der schönsten Zeiten im Gartenjahr. Wir…

image description

England

RHS Chelsea Flower Show in London & Gärten rund um London
  • AUSGEBUCHT

Jedes Jahr im Mai lockt die Chelsea Flower Show Gartenfreunde aus der ganzen Welt nach…

image description