previous next

Silvesterreise nach Santiago de Compostela

Ein Nordspanien-Programm voller Höhepunkt. Die iberische Welt ist ein spektakuläres Schatzkästchen für Entdecker! Auf dieser Reise öffnen wir diese Schatztruhe und besuchen die schönsten Kleinode: Wir erleben das Beste Nordspaniens, von Santiago de Compostela über die schönsten Pazos mit Kamelien und hundertjährigen exotischen Bäumen bis zu den schönsten Wanderetappen am Jakobsweg. Neben der einzigartigen Kultur im Norden Spaniens erleben wir die Pazos in atemberaubender Kamelienblüte und wandern auf dem wohl berühmtesten Pilgerweg der Welt, dem Jakobsweg. Genussvoller Ausgangspunkt für all diese spannenden Erlebnisse ist unser Premium Hotel im Herzen von Santiago de Compostela mit seiner außergewöhnlichen Küche.

Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist die Öffnung der Heiligen Pforte „Puerta de Perdón“, durch die die Kathedrale nur in diesem bestimmten Jahr betreten werden darf. Der Erzbischof von Santiago de Compostela klopft an die Mauer, die das Tor verdeckt. Die Mauer wird danach eingerissen. Das Heilige Jahr endet nach 12 Monaten am 31. Dezember wieder mit der Schließung der Pforte. An diesen Abenden feiern dann auch die Einwohner und Pilger gemeinsam mit einem großen Feuerwerk, Tanz und Gesang in den Gassen von Santiago de Compostela.

Das Besondere dieser OLIVA Garten- und Wanderreise

  • „Wohnen wie ein Fürst, schlafen wie eine Prinzessin“ im Herzen von Santiago
  • Wandern auf uralten und historischen Pilgerpfaden
  • Kamelienblüte in Galicien und lokale kulinarische Spezialitäten
  • prachtvolle Gärten in den Pazos (Herrenhäusern)
  • Reisebegleitung: OLIVA Gartenexpertin Petra Österreicher
  • anders Reisen in einer kleinen Gruppe: 15 – 20 Personen


Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.
Zitat aus der Kameliendame – Alexandre Dumas
 

Termine und Preise

REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)

27.12.2020 - 02.01.2021

Preis pro Person im DZ €1.895,-
Preis pro Person im EZ €2.160,-
noch 16 Plätze frei
REISE- & Storno-VERSICHERUNG
Busreisen (PDF) Flugreisen (PDF)
top

Unser Reiseprogramm

1. Tag, Sonntag, 27.12.2020: Anreise via Madrid nach Santiago de Compostela

Am Vormittag fliegen wir gemeinsam nach Santiago de Compostela, von wo wir mit unserem örtlichen, deutschsprachigen Reiseleiter ins Hotel im Herzen der Altstadt fahren. Ein Erlebnis ist schon der erste Spaziergang in die Altstadt, versüßt durch eine Tarta de Santiago – galicische Mandeltorte – ein kulinarischer Willkommensgruß. (-/-/A)

2. Tag, Montag, 28.12.2020: Santiago de Compostela intensiv erleben

Eine Stadt wie eine Theaterkulisse mit dem Hl. Jakobus als Superstar und einer Statistenschar aus Pilgern, Studenten, Straßenmusikern und Touristen: Santiago de Compostela, UNESCO-Welterbe. Am Vormittag unternehmen wir einen Rundgang durch die Altstadt mit Besichtigung der Kathedrale (Kreuzgang und Museum). Den Abschluss unseres Rundgangs bildet der Portico de la Gloria, der in den letzten Jahren aufwendig renoviert wurde – ein Meisterwerk der Romanik. Am Nachmittag spazieren wir durch die Alameda, von deren Promenade wir einen herrlichen Blick auf die Altstadt haben. Auch der Besuch beim lebendigen Markt darf natürlich nicht fehlen. Die ersten blühenden Kamelien begegnen uns in der bekannten Parkanlage … ein Tag voller Höhepunkte. (F/-/A)

3. Tag, Dienstag, 29.12.2020: Pazo de Rubianes – Weingut/Bodega – Küstenwanderung Insel Arousa

Nach dem Frühstück fahren wir in die malerische Stadt Pontevedra. Nach einer kurzen Besichtigung besuchen wir den Pazos de Rubianes, ein eleganter Herrensitz mit weitläufigen Weingärten, der vor allem durch seine 400m lange Kamelienallee bezaubert; gelbe, weiße, fuchsiafarbene Blüten schmücken diese Anlage. Danach sind wir zu Gast in der hauseigenen Bodega. Winzer Ramón weiht uns in die Geheimnisse des Weinbaus ein und lässt uns natürlich probieren. Anschließend fahren wir in das ursprüngliche Dorf Combarro, wo wir unser Mittagessen einnehmen. Am Nachmittag unternehmen wir eine beeindruckende Küstenwanderung auf der Insel Arousa (9 km, reine Gehzeit ca. 2 h). Rückfahrt nach Santiago. (F/-/A)

4. Tag, Mittwoch, 30.12.2020: Pazos & der Camino Portugues

Zuerst besuchen wir das Castillo de Soutomaior – eine imposante mittelalterliche Festung, in deren Parkanlagen sich der betörende Duft und die Farbenpracht von Rosen und Kamelien vereinen. Von der Internationalen Kameliengesellschaft als Jardin de Excelencia ausgezeichnet, ist er ein wahres Schmuck­stück unter den galicischen Pazos. Nach der Mittagspause in der Nähe von Pontevedra bestaunen wir den Pazo de Lourizán mit über 54 ha Garten, Hof und Hain: Der große botanische Garten mit exotischen und einheimischen Blumen und Bäumen wie der Zeder von Libanon, Metasequoias, japanischen und chinesischen Kastanien und Magnolien ist ein Genuss für alle Sinne. Danach steht Zeit zur freien Verfügung. Bevor wir die Rückreise nach Santiago antreten, unternehmen wir eine Wanderung am Camino Portugues, von Caldas de Reise nach Carracedo, die uns auf einer Strecke von etwa 6 km durch Wälder und Wiesen führt. (F/-/A)

5. Tag, Donnerstag, 31.12.2020: Silvester & das Meer der Wunder: Pazo de Ribadulla – Öffnung der Heiligen Pforte

Am Vormittag fahren wir zum Park des alten Landsitzes Pazo de Ribadulla, welcher eine einzigartige Sammlung von mehr als 500 Kameliensorten beherbergt. Im Paseo de Olivos säumen über 300 Jahre alte knorrige Olivenbäume die Allee zum Herrenhaus. Danach geht es zurück nach Santiago. Wer am Vormittag lieber in Santiago bleiben möchte, hat Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, einkaufen zu gehen oder sich auszuruhen. Um 17.00 Uhr besteht in Santiago die Möglichkeit zur Teilnahme am Hochamt in der Kathedrale. Anschließend findet die Öffnung der Heiligen Pforte statt, womit das Heilige Jahr eingeläutet wird. Im Hotel wartet bereits ein Silvester-Gala-Dinner, umrahmt von Folkloremusik auf dem Obradoiro-Platz, auf uns. Silvester in Spanien – das bedeutet, dass neben Sekt auch Weintrauben serviert werden, was Glück & Liebe bringen soll. Das Silvester-Feuerwerk darf natürlich um Mitternacht auch nicht fehlen! (F/-/A)

6. Tag, Freitag, 01.01.2021: Neujahr – Pazo de Oca

Nach einem späten Frühstück haben wir Gelegenheit, am Neujahrs-Hochamt in der Kathedrale teilzunehmen, wo am Ende das weltbekannte Weihrauchfass geschwenkt wird. Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine kurze Fahrt in Richtung Südosten und besuchen die Perle unter den Pazos – den Pazo de Oca. Hinter seinen Mauern verbirgt sich einer der bedeutendsten Gärten Galiciens: Ein edles Zusammenspiel aus Kanälen und Wasserbassins aus Granit prägt die gesamte Anlage, in der sich einige der ältesten Kamelien Europas an der Seite von Eukalypten und Magnolien befinden. Ein Fest für unsere Augen! Danach fahren wir zurück zum Hotel. (F/-/A)

7. Tag, Samstag, 02.01.2021.: Adiós Galicien – Rückflug

Transfer zum Flughafen nach Santiago de Compostela und Rückflug. (F/-/-)

 

Unser Hotel auf dieser Reise: Hotel Virxe da Cerca****Superior, Santiago
Dieses reizvolle Hotel begrüßt uns in der Altstadt von Santiago de Compostela, neben dem Markt der Plaza de Abastos und 300 m von der Kathedrale entfernt, und bietet einen Garten mit Aussicht auf das Kloster Belvís. Alle Zimmer im Pousadas de Compostela Virxe de Cerca sind mit kostenfreiem WLAN, Sat-TV und einer Minibar ausgestattet. Jedes Zimmer verfügt zudem über ein komplett ausgestattetes eigenes Bad mit Haartrockner und Pflegeprodukten. Im Rahmen des überaus reichhaltigen gastronomischen Angebotes wird die kulinarische Tradition der jeweiligen Region gepflegt, wozu auch Tropfen aus den besten Weinbauregionen zählen.

Mehr Information: https://www.pousadasdecompostela.com/alojamiento-santiago-compostela-catedral/hotel-virxe-da-cerca/

top
  1. Enthaltene Leistungen

  2. Nicht enthaltene Leistungen

  3. Reiseinformationen

top

Weitere Gartenreisen

Toskana - Permakultur trifft Slow Food-Region
28.08. - 03.09.2021
noch 25 Plätze frei
Toskana - Permakultur trifft Slow Food-Region
mit Angelika Ertl und Roman Malli Ö1-Reise
In der Toskana, der Region, in der Genuss und Qualität oberste Priorität haben, sind auch viele ...
mehr ...
Toskana - Permakultur trifft Slow Food-Region
18.06. - 24.06.2021
noch 25 Plätze frei
Toskana - Permakultur trifft Slow Food-Region
mit Angelika Ertl und Roman Malli Ö1-Reise
In der Toskana, der Region, in der Genuss und Qualität oberste Priorität haben, sind auch viele ...
mehr ...
Steirische Gartenparadiese im Vulkanland
25.08.2020
noch 16 Plätze frei
Steirische Gartenparadiese im Vulkanland
mit Angelika Ertl
Begleiten Sie Gartenexpertin Angelika Ertl, wenn Sie mit Ihnen einige der schönsten Privatgärten ...
mehr ...
Natur im Garten Fahrt - Oststeiermark
25.07.2020
noch 17 Plätze frei
Natur im Garten Fahrt - Oststeiermark
mit Margit Thiel
„Natur im Garten“ ist eine vom Land Niederösterreich getragene Bewegung, welche die ...
mehr ...

Weitere Reisen nach Spanien

Radreise Mallorca, ein Eldorado für Radfahrer
11.04. - 17.04.2021
noch 8 Plätze frei
Radreise Mallorca, ein Eldorado für Radfahrer
mit Hermann & Gerti
Spaniens Trauminsel per Rad genießen! "La Luminosa – Die Erleuchtete" wird Mallorca in Spanien ...
mehr ...
Malerisches Wandern auf Mallorca
10.04. - 16.04.2021
noch 17 Plätze frei
Malerisches Wandern auf Mallorca
mit Maria Kornelia Vögl
Die reizvolle Sonneninsel und ihre besonderen Kraftorte mit allen Sinnen entdecken. Sanfter, lauer ...
mehr ...
La Palma – Wandervielfalt pur!
22.11. - 29.11.2021
noch 15 Plätze frei
La Palma – Wandervielfalt pur!
mit Aina Escrivà
La Palma ist die nordwestlichste der sieben großen Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean ...
mehr ...
Madrid, königliche Gärten
02.05. - 06.05.2021
noch 18 Plätze frei
Madrid, königliche Gärten
mit Roman Malli
Willkommen in Spaniens schönsten Gärten! Spaniens Hauptstadt versprüht königliche Atmosphäre ...
mehr ...
top

Reise buchen

Schliessen

Silvesterreise nach Santiago de Compostela

02.07.2088 – 05.07.2015


Ihre Daten

* Diese Felder bitte ausfüllen


Weitere Reisende


Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung. Unser langjähriger Partner ist die Europäische Reiseversicherung.

Tarif für Flugreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Flugreisen anzeigen ...

Tarif für Busreisen
Informationsblatt Reise- und Stornoversicherung für Busreisen anzeigen ...

Gut zu wissen: Alle Tarife umfassen eine Unfall-, Kranken-, Storno- und Gepäckversicherung. Wir beraten Sie gerne.


Zahlungsoptionen

Anzahlung 20% innerhalb von 14 Tagen. Restzahlung: 14 Tage vor Abreise. Reiseversicherungsprämien sind zu 100% bei Buchung fällig.

Gutscheinwert wird von Ihrer Rechnung abgezogen.


Bei Flugreisen: CO₂-Abdruck meines Fluges berechnen (freiwillig)

Zum CO2-Rechner von atmosfair

Baum pflanzen für unser Klima (freiwillig)

Oliva Reisen unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Ihr Ziel: 1.000 Milliarden Bäume bis 2020 pflanzen. Jeder Baum (1 Euro = 1 Baum) zählt!
Informieren & mitmachen:

Plant-for-the-Planet

Anmerkungen & Wünsche

Zustiegsstelle bei Busreisen bitte auswählen (siehe inkludierte Leistungen der jeweiligen Reise) und hier angeben | ggf. gewünschten Tarif der Reise- und Stornoversicherung hier angeben

Reise anfragen

Schliessen

Silvesterreise nach Santiago de Compostela

02.07.2088 – 05.07.2015

*Diese Felder bitte ausfüllen

Ihre Anfrage*