Frankreich

Zu den Gärten & Schlössern an der Loire

Majestätisch windet sich die Loire durch den Garten Frankreichs. Prachtschlösser säumen die Ufer, umrahmt von ausgedehnten Park- und Gartenanlagen. Sie besichtigen Chartres mit der mächtigen Kathedrale. Mit dem Jardin du Plessis Sasnières erleben Sie Gartenkunst auf dem Land. Dann das Loiretal und das Château de la Bourdaisière. Hier wachsen Tomaten, so weit das Auge reicht. Inmitten der Weinberge von Vouvray liegt Château de Valmer. Hier wird bewusst auf Ursprüngliches gesetzt. Ganz anders ist das Schloss Chaumont. Hier erwartet Sie Gartenkunst auf höchstem Niveau. Als Juwel der französischen Renaissance gilt Schloss Chenonceau mit seinen prachtvollen Gärten. La Chatonnière wiederum wartet mit zwölf Terrassengärten auf. Dann Schloss Villandry mit köstlichem Picknick inmitten der berühmten Gartenlandschaft. Thematische Gärten aus der Märchen-, Mythen- und Sagenwelt erwarten Sie im Schloss Le Rivau in Lémeré. Auch Wein gedeiht in dieser Region. Sie besuchen das Traditionshaus Caves Bouvet Ladubay mit Besichtigung der Sektherstellung inklusive Degustation. Willkommen im „Garten Frankreichs“! Chaumont-sur-Loire ist Provinz – doch in Sachen Gartenkunst Weltklasse.
Mehr lesen

Besondere Highlights dieser Oliva Gartenreise:

Das Besondere an dieser Oliva-Gartenreise

  • Besuch weltbekannter Gärten wie Schlossgarten Villandry (inkl. Picknick im Garten)
  • Einblick in die französische Gartenkultur mit zahlreichen Anregungen für Gartenliebhaber
  • Bewährte Hotels: Hotel de France in Angers & L’Artist in Tours
  • Kulinarische und gärtnerische Reiseschmankerl
  • Besuch des weltbekannten Gartenfestivals von Chaumont-sur-Loire
  • Oliva-Reisebegleitung: Roman Malli
  • Gäste: 15–25
Alle erfahren
image description

Termine und Preise

Reise- & Storno­versicherung
Preis pro Person im DZ €2.100,-
noch 20 Plätze frei
Preis pro Person im EZ €2.370,-
Reise- & Storno­versicherung
Unser Reiseprogramm
  • 1. Tag, Montag, 25.08.: Bonjour Paris – Fahrt nach Angers – Stadtbesichtigung – Lebensfreude an den Ufern der Maine

    Anreise nach Paris. Ganz gleich, ob Sie nach Paris fliegen oder alternativ mit der Bahn anreisen: Wir treffen uns alle am Flughafen Charles de Gaulle. Danach fahren wir gemeinsam mit unserem örtlichen Reisebus nach Angers. Das angenehme Lebensgefühl im Anjou spiegelt sich nirgends so perfekt wider wie in Angers. Am Nachmittag unternehmen wir eine Bummelzugfahrt/Stadtbesichtigung durch Angers. Suchen Sie sich einen Platz auf den Caféterrassen der Place du Ralliement und genießen Sie die Spezialitäten der lokalen Küche, begleitet von einem Wein aus dem Anjou. Zimmerbezug, Abendessen im Hotel. (-/-/A)

  • 2. Tag, Dienstag, 26.08.: Jardin d'Atmosphère du Petit-Bordeaux & Château d'Angers

    Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet besuchen wir den Jardin d’Atmosphère du Petit-Bordeaux in Saint-Biez-en-Belin. Dieser wunderbare Garten macht seinem Namen wirklich alle Ehre. In diesem Garten können wir über 3.000 verschiedene Pflanzen in unterschiedlichen Gartenbereichen und in wunderbarer Farbenpracht bewundern. Genießen wir die friedliche und mystische Stimmung. Am frühen Nachmittag fahren wir zurück nach Angers, und besuchen das Ch â teau d’Angers. Dieses imposante Gartenschloss beherbergt einen der größten mittelalterlichen Teppiche der Welt und begeistert uns mit seinen schönen Gartenanlagen, seinem Weinberg, dem ansprechenden Innenhof und seiner Kapelle. Im malerischen Weinberg und im Garten können Sie sich gedanklich ins Mittelalter zurückversetzen lassen. Das mittelalterliche Schloss gibt mit seinen 17 Türmen ein herrliches Fotomotiv ab. Die Türme haben einen Durchmesser von je 18 m. Interessant wirkt vor allem der Kontrast der Türme aus dem 9. Jahrhundert und der modernen Architektur der Innenstadt von Angers im Hintergrund. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F/-/-)

  • 3. Tag, Mittwoch, 27.08.: Märchenwelten und Genuss

    Thematische Gärten aus der Märchen-, Mythen- und Sagenwelt erwarten uns im Schloss Le Rivau in Lémeré. Das Château du Rivau ist ein mittelalterliches Loire-Schloss mit Wehrturm und Zugbrücke, das den Besucher in eine Märchenwelt entführt. Die Schlossgärten greifen Leitmotive aus Märchen und Legenden des Mittelalters auf. Heute bewohnen diverse Fabelwesen das Schloss; geprägt wurde seine Geschichte jedoch von Persönlichkeiten wie Jeanne d’Arc, François Rabelais oder dem Kardinal Richelieu. Damit der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommt, besuchen wir eines der bekanntesten Weinbaugebiete Frankreichs. Sie erwartet das Traditionshaus Caves Bouvet Ladubay mit einer Besichtigung der Sektherstellung inklusive Degustation. Den Abschluss des heutigen Tages bildet der Besuch einer der bedeutendsten Abteien des Abendlandes: Fontevraud. Die Klosterkirche birgt die Gräber von Eleonore von Aquitanien und Richard Löwenherz. Nach historischem Vorbild gedeihen im Küchen- und Heilkräutergarten Salate, Gemüse und Medizinpflanzen. Danach Rückfahrt zu unserem Hotel in Angers. (F/-/-)

  • 4. Tag, Donnerstag, 28.08.: Märchenhaftes Château de Villandry & Château de Valmer

    Am heutigen Tage nehmen wir Abschied von Angers und fahren in die Region rund um Tours. Zuerst besuchen wir das märchenhafte Schloss Villandry. Hier bewundern wir die terrassenförmig angelegten Renaissancegärten in voller Blütenpracht. Wir wandeln zwischen Kraut und Rüben, Buchsbaum und Rosen. Danach erwartet uns ein reichhaltiges Picknick in den Gärten von Villandry mit Wein und Kaffee. Eine Kuriosität auf unserer Reise entlang der Loire ist sicherlich das Schloss Valmer, das über den Hängen des Weinanbaugebiets Vouvray in der Gemeinde Chançay liegt. Auffallend hier sind die großen, prallen, grün gesprenkelten Früchte in Birnenform, die mit Weinreben und Tomatenstauden an einer Pergola emporklettern. Wir spazieren durch die terrassierten Barockgärten mit ihren Vasen, Balustraden und zahlreichen Springbrunnen. Wir bestaunen die Felsenkapelle, die in den hellen Tuffstein gehauen wurde, und bleiben in dem 1 Hektar großen Küchengarten aus dem 15. Jahrhundert stehen. Mehr als 1.000 Obst- und Gemüsesorten gedeihen hier, darunter alte Sorten wie die Bohne (franz. „haricot“) Comtesse de Chambord. Danach fahren wir zu unserem Hotel nach Tours für die nächsten 3 Nächte.  (F/Picknick/-)

  • 5. Tag, Freitag, 29.08.: Gartenfestival von Chaumont – Privatgarten Jardin du Plessis Sasnières

    Chaumont-sur-Loire präsentiert sich in schöner Lage über dem Fluss. Unser Besuch dreht sich auch hier nicht um das Schloss. Uns zieht es in den Park hoch über der Loire, um die Ergebnisse des jährlich stattfindenden internationalen Gartenfestivals „Festival International des Jardins“ zu bewundern. Landschaftsgärtner, Modedesigner und Innenarchitekten aus aller Herren Länder gestalten in der großen Parkanlage überraschende und individuelle Kleinodien der Gartenkunst.

    Auf der Rückfahrt zu unserem Hotel besuchen wir noch einen versteckten Privatgarten – den Jardin du Plessis Sasnières in der Nähe von Blois, wo wir auch mit Kaffee und Kuchen verwöhnt werden. Danach Rückfahrt zu unserem Hotel. Ein leckeres 3-Gänge-Abendessen erwartet Sie im hoteleigenen Restaurant. Nächtigung. (F/-/A)

  • 6. Tag, Samstag, 30.08.: Auf den Spuren von Leonardo da Vinci

    Wussten Sie, dass Leonardo da Vinci seine letzten Lebensjahre im Schloss Le Clos Lucé in Amboise verbrachte? König Franz I. hatte ihm das Anwesen zur Verfügung gestellt und so machte sich Leonardo mit der Mona Lisa im Gepäck von Florenz an die Loire auf. Hoch über der Loire wacht das Schloss Amboise ─ ein wahrhaft königliches Märchenschloss! In dem vom Cher umflossenen Schloss Chenonceau ─ dem Schloss der Frauen ─ haben adlige Damen wie Diane de Poitiers und Katharina von Medici ihre architektonischen Ideen in eigenen Parks und Gartenzimmern umgesetzt. Zum Abschluss unserer Reise fällt es uns nicht schwer, sich hier in die Zeit der glamourösen Gartenfeste der Renaissance zurückzuversetzen. Heute Abend laden wir zu einem 4-Gänge-Abschlussabendessen in einem schönen Restaurant in der Altstadt von Tours ein! (F/-/A)

  • 7. Tag, Sonntag, 31.08.: Au revoir an der Loire

    Heute heißt es Abschied nehmen – wir fahren mit unserem Reisebus zurück nach Paris zum Flughafen. Heimflug mit vielen unvergesslichen Eindrücken von der Gartenromantik der Loire. (F/-/-)

     

    Unsere Hotels auf dieser Reise:
    25.08.–28.08.2025: 4*Novotel Angers Centre, Angers
    Weitere Informationen zu diesem Hotel finden Sie auf der Internetseite www.hoteldefrance-angers.com

    28.08.–31.08.2025: 3*superior L’Artist Hôtel, Tours
    Weitere Informationen zu diesem Hotel finden Sie auf der Internetseite www.artist-hotel.fr

Enthaltene Leistungen
  • Flug ab/bis Wien (weitere Flughäfen auf Anfrage möglich, z.B. München, Frankfurt, Berlin, Zürich) nach Paris
  • 1 x 23 kg Freigepäck
  • Alle Transfers und Busfahrten im modernen Reisebus
  • 3 x Nächtigung mit Frühstücksbuffet im 4*Hotel Novotel Angers Centre, Angers
  • 3 x Nächtigung mit Frühstücksbuffet im 3*superior L’Artist Hôtel, Tours
  • 1 x 3-Gänge-Abendessen im Novotel Angers Centre am 1. Tag
  • 1 x 3-Gänge-Abendessen im l L’Artist Hôtel am 5. Tag
  • 1 x 4-Gänge-Abendessen im Restaurant Le Turon in der Altstadt von Tours am Tag 6
  • Reichhaltiges Picknick im Garten von Villandry mit Wein und Kaffee
  • Besichtigung des Weinkellers „Cave du Père Auguste“ mit Kellereibesichtigung, Weinprobe und Winzerimbiss
  • Besichtigung der Abtei von Fontevraud inkl. Eintritt und Audioguide
  • Fachreiseleitung Gärten & Loiretal: Oliva-Gartenexperte Roman Malli
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Eintritte und Reservierungen für alle im Programm aufgeführten Gärten
  • Kellereibesichtigung und Sektdegustation bei Bouvet Ladubay in Saumur
  • Klimaschutzbeitrag „my climate“
  • Ausführliche Reiseunterlagen, 1 x Reiseführer pro Buchung
  • Alle Steuern
Nicht enthaltene Leistungen
  • Reise- und Stornoversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind
Reiseinformationen

Einreisebestimmungen
Reisepass oder Personalausweis erforderlich, Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein

Gesundheitsbestimmungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Das Wiener Zentrum für Reisemedizin empfiehlt in Europa die generellen Impfungen des Österreichischen Impfplanes. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter +43 (1) 40 383 43 bzw. www.reisemed.at. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich entweder Ihren Hausarzt oder das jeweilige Gesundheitsamt. Wir weisen darauf hin, dass alle Reiseteilnehmer in angemessener körperlicher Verfassung sein müssen.

Weitere Gartenreisen

Cotswolds

Cotswolds, das Herz von Old England, inkl. Highgrove
  • 20 Plätze frei

Die Cotswolds, die Region zwischen Oxford und der Grafschaft Gloucestershire, sind geprägt von sanft geschwungenen…

image description

Italien

Bauerngärten & Kräuterschätze Südtirols
  • 25 Plätze frei

Südtirol in sommerlichen Farben! Der Sommer in Südtirol! Wir wollen Ihnen mit dieser Reise zeigen,…

image description

England

Grafschaft Somerset: Südengland mit Muße!
  • 20 Plätze frei

Großartige Gartenmeisterwerke & zauberhafte Cottagegärtchen. England ist als „Land der Gärtner“ unübertroffen und inspirierend. Erkunden…

image description

Irland

Irland – Die Grüne (Garten-)Insel
  • 16 Plätze frei

Die grüne Insel. Erleben Sie das tiefe, satte Grün der Gräser, Farne und Wildkräuter –…

image description

Cornwall

Romantisches Cornwall – zur Rhododendronblüte
  • 18 Plätze frei

Heute steht mit der Swannery von Abbotsbury ein weltweit einzigartiges, sehr berührendes Naturerlebnis auf Ihrem…

image description

Devon

Englische Riviera – der Charme Südenglands
  • 17 Plätze frei

Welcome to England, im Rosamunde-Pilcher-Land! Sommer an der Riviera klingt wunderbar. Darf es auch die…

image description

England

Malerisches Südengland
  • 20 Plätze frei

Spätsommerreise zu den „neuen englischen Gärten“. Für unsere Spätsommerreise haben wir das südenglische Sussex ausgewählt. Dort…

image description

England

RHS Chelsea Flower Show in London & Gärten rund um London
  • 16 Plätze frei

Jedes Jahr im Mai lockt die Chelsea Flower Show Gartenfreunde aus der ganzen Welt nach…

image description