Niederösterreich

Zur Rosenblüte nach Niederösterreich – Alles Rose!

Zur schönsten (Rosen-)Jahreszeit machen wir uns auf die Reise nach Niederösterreich. Die „Königin der Blumen“ wird seit mehr als 2.000 Jahren von den Menschen verehrt und geschätzt. Schon die Römer nutzten sie als Heilpflanze, zur Parfümherstellung und zum Dekorieren ihrer Festmahle und Häuser. Karl der Große verordnete um 800 n. Chr. ihren Anbau in Klostergärten und auch dort diente sie als Heilpflanze und Symbolpflanze. Und über diese fand die Rose schließlich ihren Weg in die privaten Zier- und Bauerngärten. Rosen als Zeichen der Liebe und Zuneigung dürfen auch in keinem Brautstrauß fehlen und sind die Schnittblume für die Floristik. Im Garten sind sie vielseitig einsetzbar. Als Strauch-, Beet-, Bodendecker-, Stamm-, Kaskaden- oder Kletterrosen finden sie Verwendung. Sie können sowohl in der traditionellen als auch in der modernen Gartengestaltung eingebracht werden. Auf unserer Reise besuchen wir einige ausgewählte (Rosen-)Gärten und erfahren dabei auch einiges Wissenswertes zum Thema Geschichte, Vermehrung, Pflege und Verwendung. Wie Rosen auch kulinarisch verwendet werden können, dürfen wir bei einem kleinen Workshop in einem Privatgarten selbst ausprobieren. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet uns!
Mehr lesen

Besondere Highlights dieser Oliva Gartenreise:

Das Besondere an dieser Oliva-Gartenreise:

  • Besuch von ausgewählten Privatgärten
  • Die verträumte Rosenburg im Waldviertel
  • Rosarium Baden und ein Villengarten in Baden
  • Ein Füllhorn an Rosen
  • 4*Standorthotel Klaus in Wolkersdorf
  • Reisen in einer kleinen Gruppe: 15–25 Gäste
Alle erfahren
image description

Termine und Preise

Reise- & Storno­versicherung
Preis pro Person im Doppelzimmer €599,-
noch 25 Plätze frei
Preis pro Person im Einzelzimmer €669,-
Reise- & Storno­versicherung
Unser Reiseprogramm
  • 1.Tag, Freitag, 30.05.2025: Anreise – Rosenburg – Kittenberger Erlebnisgärten

    Mit dem Komfortreisebus (Fluganreise aus Deutschland bzw. der Schweiz auf Anfrage) treten wir unsere Reise nach Niederösterreich an. Unser erster Programmpunkt befindet sich im nördlichen Niederösterreich. Wir besuchen die verträumte Rosenburg im Waldviertel. Majestätisch thront die Renaissanceburg auf einem Felsen über dem Kamptal. Im Laufe der letzten zwanzig Jahre wurden rund um die Burg verschiedene Gartenbereiche revitalisiert und mit zahlreichen Rosen bepflanzt. So befindet sich im Bereich des Turnierhofes eine an die 120 m lange Wand mit Kletterrosen und 2012 wurde ein David-Austin-Rosen-Schaugarten mit englischen Duftrosen angelegt. Bei einer Führung können wir mehr über die Burg und ihre Gärten erfahren. Nach einem gemeinsamen Mittagessen besuchen wir die Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern bei Langenlois. Auf über 60.000 m2 erwarten uns 50 verschiedene Themengärten. Bei einer gemeinsamen Führung können wir bestimmt den einen oder anderen Gestaltungstipp für den eigenen Garten mit nach Hause nehmen. Bei etwas freier Zeit können Sie anschließend noch durch die Gärten streifen oder im Einkaufsbereich nach Herzenslust stöbern und einkaufen. Anschließend fahren wir zu unserem Hotel in Wolkersdorf im Weinviertel. (-/-/A)

  • 2.Tag, Samstag, 31.05.: Privater Schaugarten – Museumsdorf Niedersulz – Schaugarten Ungersböck

    Nach einem herzhaften Frühstück machen wir uns auf nach Ladendorf und besuchen den privaten Schaugarten von Monika Köhler. Sie ist Schaugartenpionierin der ersten Stunde. In liebevoller Detailarbeit hat sie einen Garten im englischen Stil geschaffen. Zahlreiche Gartenzimmer wurden angelegt und mit Rosen bepflanzt. Anschließend fahren wir in das nahegelegene Museumsdorf Niedersulz. Ein besonderes Kleinod und Hüter von Kultur in jeglicher Form. Bei einer Führung erfahren wir mehr über das Dorf und die Geschichte seiner Häuser und vor allem über die historischen Bauerngärten der Region. Bei einem gemeinsamen Mittagessen im Museumsgasthaus können wir uns für den Nachmittag stärken. Diesen verbringen wir im Privatschaugarten der Familie Ungersböck. Dort erfahren wir allerlei Wissenswertes zum Thema Rosen. Der Garten ist mit den verschiedensten Rosen bepflanzt und steht bei unserem Besuch in seiner Hochblüte. Von unserer Lieblingsrose können wir auch einen Steckling herstellen und später in den eigenen Garten pflanzen. Dass Rosen nicht nur schön anzusehen sind, sondern sich auch für kulinarische Zwecke eignen, können wir ebenfalls selbst ausprobieren. Lassen Sie sich überraschen. Bei einer Pause mit Kaffee und (Rosen-)Kuchen können wir den Garten mit allen Sinnen genießen. (F/M/A)

  • 3.Tag, Sonntag, 01.06.: Villengarten – Rosarium Baden – Heimreise

    Nachdem wir unser Hotel verlassen haben, begeben wir uns auf die Heimreise Richtung Graz. Zum Abschluss unserer Reise im Zeichen der Rose besuchen wir die Kurstadt Baden bei Wien. Seit den Römern ist die Stadt für ihre heilsamen Schwefelthermalquellen bekannt. Zum großen Aufschwung für die Stadt wurden die zahlreichen Besuche der kaiserlichen Familie zur Sommerfrische um die Jahrhundertwende. Es folgte eine rege Bautätigkeit, zahlreiche Villen, Villengärten und Parkanlagen entstanden. Bis heute prägen sie das Stadtbild und laden zum Flanieren ein. Gemeinsam erkunden wir eine besondere private Villa, die repräsentativ für diese Zeit steht. Architektonisch interessant ist der gusseiserne Wintergarten der aus Elementen einer damaligen Weltausstellung konzipiert wurde und auch schon als Drehort für so manchen Film diente. Im Anschluss besuchen wir das Rosarium im Doblhoffpark. Auf ca. 9 Hektar erwartet uns mit über 30.000 Rosenstöcken in 800 Sorten ein regelrechtes Rosenfeuerwerk. Ein krönender Abschluss unserer Reise. Bei einer individuellen Mittagspause haben wir die Möglichkeit, die Stadt und/oder den Kurpark noch ein bisschen selbst zu erkunden und das besondere Flair zu genießen. (F/-/-)

Enthaltene Leistungen
  • Busanreise ex Graz-Webling via Gleisdorf, Hartberg, Wiener Neustadt, Guntramsdorf & Wien
    (Fluganreise auf Anfrage aus Deutschland bzw. aus der Schweiz!)
  • 2 Nächte im 4*Hotel Klaus, Wolkersdorf
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Mittagessen am 2. Tag
  • Eintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • Oliva-Reisebegleitung: Gartenexpertin Petra Österreicher
  • Spezial-Rosenführung auf Schloss Rosenburg
  • Rosenworkshop am 2. Tag (inkl. Kaffee, Kuchen, Steckling von Rosen, Rosensirup)
  • Villengarten in Baden inkl. Führung
  • Ausführliche Reiseinformation
  • Alle Gebühren und Steuern
Nicht enthaltene Leistungen
  • Reise- und Stornoversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind
Reiseinformationen

Einreisebestimmungen Österreich
(Die folgenden Daten betreffen Reisende mit einem gültigen deutschen oder schweizer Ausweisdokument)

Nach Österreich ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.
Die Reisedokumente sollten über die Reise hinaus gültig sein.

Weitere Gartenreisen

Burgenland

Zu Gast bei Kräuterhexe Uschi Zezelitsch & im wunderbaren „Garten der Zukunft“
  • 25 Plätze frei

Die beliebte ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch öffnet für uns exklusiv ihre privaten Gartentore und wird uns…

image description

Bretagne

Schloss- und Privatgärten in der Nordbretagne
  • 18 Plätze frei

Französische Lebensart und herrliche Landschaft. Es ist schwierig, die Bretagne mit kurzen Worten zu beschreiben…

image description

England

Winter-Magie in den Cotswolds & London
  • 18 Plätze frei

Dunkle Tage, helle Stimmung, kühle Gartenschönheiten! In der Adventszeit verwandelt sich nicht nur London in…

image description

Marokko

Natur, Kräuter und Kultur: ein Fest der Sinne!
  • 16 Plätze frei

Marokko – oder der Maghreb al-Aqsa, wie die Region traditionell auch genannt wurde – ist…

image description

La Réunion

… ein Stück vom Paradies: Träume werden wahr
  • 18 Plätze frei

Die Trauminsel La Réunion – die Insel des Lichts – im Indischen Ozean bietet enorme…

image description

Niederösterreich

Ein Gartensommertag in Niederösterreich – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Arche Noah & Kittenberger Erlebnisgärten. Niederösterreich im Sommer, ein glühendes, blühendes Paradies am Höhepunkt der…

image description

Niederösterreich

Gartenvielfältiges Niederösterreich – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Niederösterreich hat Garteninteressierten viel zu bieten. Zahlreiche große und kleine private Schaugärten öffnen ihre Pforten…

image description

Niederösterreich

Ein Frühlingsgartentag an der Donau – Tagesfahrt
  • 25 Plätze frei

Was gibt es Schöneres, als im Wonnemonat Mai ein paar ausgewählte Gartenjuwele entlang der Donau…

image description