Wandern am Franziskusweg, Teil 2 (Assisi-Rom)

Unsere Wander- und Pilgerreise geht weiter. Franziskusweg von Assisi nach Rom, Teil 2.

Unsere Wander- & Pilgerreise durch Umbrien und Latium – auf Wegen, die schon Franz von Assisi vor über 800 Jahren begangen haben soll – geht weiter. Durch malerische Täler, einsame Berglandschaften und herrlich mittelalterliche Städte, vorbei an alten Klöstern und Burgen. Der Franziskusweg ist etwas Besonderes sowohl für Pilger als auch für Natur- und Kulturfreunde. Hier kann man die Stille der Wege genießen, die noch längst nicht so bekannt sind wie die Jakobswege. Freuen Sie sich auf dieses besondere Erlebnis Franziskusweg!

„Mit den Füßen spielen, mit dem Herzen singen.“ Oliva Reisen

Wandern am Franziskusweg, Teil 1 (Florenz-Assisi)

Franziskusweg von Florenz über La Verna, Assisi nach Rom, auf den Spuren von Franz von Assisi – noch ein Geheimtipp! Wenn Sie gerne wandern, aber auch ein wenig pilgern möchten, so wie Sie es vielleicht auch schon auf dem Jakobsweg mit uns getan haben, dann begleiten Sie uns doch auf dem Franziskusweg. Wir durchwandern wunderschöne Gegenden Italiens – malerische Täler, einsame Berglandschaften und mittelalterliche Städte, vorbei an Burgen und alten Klöstern.

Auf dem Franziskusweg kommen sowohl Pilger als auch Natur- und Kulturfreunde voll auf ihre Kosten. Lassen Sie Ihre Gedanken einfach schweifen. Genießen Sie die Stille der Wege, die längst noch nicht so bekannt sind wie der Jakobsweg. Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis: Italien dort zu erwandern, wo es besonders schön ist – auf Pfaden, die Franz von Assisi vor über 800 Jahren gegangen sein soll.

„Tue erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche!“ Franz von Assisi

Wandern am Franziskusweg, Teil 2 (Assisi-Rom)

Unsere Wander- und Pilgerreise geht weiter. Franziskusweg von Assisi nach Rom, Teil 2.

Unsere Wander- & Pilgerreise durch Umbrien und Latium – auf Wegen, die schon Franz von Assisi vor über 800 Jahren begangen haben soll – geht weiter. Durch malerische Täler, einsame Berglandschaften und herrlich mittelalterliche Städte, vorbei an alten Klöstern und Burgen. Der Franziskusweg ist etwas Besonderes sowohl für Pilger als auch für Natur- und Kulturfreunde. Hier kann man die Stille der Wege genießen, die noch längst nicht so bekannt sind wie die Jakobswege. Freuen Sie sich auf dieses besondere Erlebnis Franziskusweg!

„Mit den Füßen spielen, mit dem Herzen singen.“ Oliva Reisen

Wandern am Franziskusweg, Teil 1 (Florenz-Assisi)

Franziskusweg von Florenz über La Verna, Assisi nach Rom, auf den Spuren von Franz von Assisi – noch ein Geheimtipp! Wenn Sie gerne wandern, aber auch ein wenig pilgern möchten, so wie Sie es vielleicht auch schon auf dem Jakobsweg mit uns getan haben, dann begleiten Sie uns doch auf dem Franziskusweg. Wir durchwandern wunderschöne Gegenden Italiens – malerische Täler, einsame Berglandschaften und mittelalterliche Städte, vorbei an Burgen und alten Klöstern.

Auf dem Franziskusweg kommen sowohl Pilger als auch Natur- und Kulturfreunde voll auf ihre Kosten. Lassen Sie Ihre Gedanken einfach schweifen. Genießen Sie die Stille der Wege, die längst noch nicht so bekannt sind wie der Jakobsweg. Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis: Italien dort zu erwandern, wo es besonders schön ist – auf Pfaden, die Franz von Assisi vor über 800 Jahren gegangen sein soll.

„Tue erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche!“ Franz von Assisi

ARCHIVE