Irland – Die Grüne (Garten-)Insel

Die grüne Insel. Erleben Sie das tiefe, satte Grün der Gräser, Farne und Wildkräuter – die Weiden, Wiesen und Moore dehnen sich nahezu unendlich aus. Dazu voll wilder Dramatik die irischen Küsten mit ihren Klippen und Felsinseln, an die das dunkle Meer brandet. Alles wird ummalt von den ständig wechselnden Farben des Himmels und seinen Wolken, die vom Wind über das Land getragen werden. Wir laden Sie ein, dieses einmalige Schauspiel bei einer Garten- und Naturrundreise über die Insel auf sich wirken zu lassen!

 „… wie grün das Grün dieser Bäume ist, lässt sich nicht beschreiben: grüne Schatten werfen sie in den Shannon, ihr grünes Licht scheint bis in den Himmel zu reichen …“ Heinrich Böll aus seinem ‚Irischen Tagebuch’

Genusswandern in Irland, Wicklow Mountains

Südlich von Dublin, im Hinterland von kilometerlangen Stränden und Seebädern, durchwandern wir die Wicklow Mountains, die von den Iren auch liebevoll „der Garten Irlands“ genannt werden. Das milde Klima hat hier eine faszinierende Flora entstehen lassen, die unvergessliche Eindrü­cke bietet. Auf Tagesausflügen erkunden wir den Wicklow National Park, Irlands mittelalterliche Klosteranlage Glendalough sowie die vibrierende Hauptstadt Dublin – eine Reise, die Natur, Kultur und Moderne verbindet.

Wandern in Kerry, Irlands Südwesten

Auf der Wanderreise mit OLIVA Reisen durch Kerry erleben Sie den einzigartigen Südwesten Irlands. Kelten, frühe Christen und Bauherren des 19. Jahrhunderts haben die drei Halbinseln zu einer historischen Schatzkammer gemacht. Auf traumhaften Wegen rund um und auf dem Kerry Way erleben Sie die vom Golfstrom verwöhnte Natur zwischen Küste und hohen Bergen, mit Seen, Inseln und quirligen Kleinstädten voll Musik und Kultur.

Irland – Die Grüne (Garten-)Insel

Die grüne Insel. Erleben Sie das tiefe, satte Grün der Gräser, Farne und Wildkräuter – die Weiden, Wiesen und Moore dehnen sich nahezu unendlich aus. Dazu voll wilder Dramatik die irischen Küsten mit ihren Klippen und Felsinseln, an die das dunkle Meer brandet. Alles wird ummalt von den ständig wechselnden Farben des Himmels und seinen Wolken, die vom Wind über das Land getragen werden. Wir laden Sie ein, dieses einmalige Schauspiel bei einer Garten- und Naturrundreise über die Insel auf sich wirken zu lassen!

 „… wie grün das Grün dieser Bäume ist, lässt sich nicht beschreiben: grüne Schatten werfen sie in den Shannon, ihr grünes Licht scheint bis in den Himmel zu reichen …“ Heinrich Böll aus seinem ‚Irischen Tagebuch’

Irland – Rhododendren und wildes Meer

Lernen Sie Irland von einer ursprünglichen Seite kennen – wild und von natürlicher Schönheit! Auf einer Länge von mehr als 2.500 km führt die spektakuläre Küstenstraße „Wild Atlantic Way“ an der Westküste Irlands entlang; einen Teil davon er-fahren Sie bei dieser neuen Reise. Tauchen Sie ein in die gälischen Regionen der Insel und nehmen Sie sich Zeit für deren Geheimnisse. Auf den Spuren bekannter Persönlichkeiten wie William Butler Yeats oder der Piratenkönigin Grace O’Malley erkunden Sie den rauen und wilden Westen. Lieblichere Küsten kommen dann in der Grafschaft Kerry ins Spiel. Unglaubliche Strände, kunterbunte Fischerdörfer und viel Kultur erwarten Sie … auf zur Grünen Insel!


„Nimm Dir Zeit zum Träumen, das ist der Weg zu den Sternen.

Nimm Dir Zeit zum Nachdenken, das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm Dir Zeit zum Lachen, das ist die Musik der Seele.
Nimm Dir Zeit zum Leben, das ist der Reichtum des Lebens.
Nimm Dir Zeit zum Freundlichsein, das ist das Tor zum Glück.“
Irisches Sprichtwort

ARCHIVE