Lofoten-Vesterålen, Wintermärchen pur

Wintermärchen & Geheimnisvolles Nordlicht auf den Inseln Nord-Norwegens. Lassen Sie sich verzaubern vom Winter auf den Inseln Nord-Norwegens: den Lofoten (die Bekannten), den Vesterålen (die Geheimnisvollen). Von der Stille der Landschaft, eingehüllt in eine funkelnde, weiße Decke, vom glitzernden Meer, in dem sich Wale tummeln, und von quirligen Fischerdörfern, die nach einem frischen Spaziergang in grandioser Natur zum Einkehren auf eine heiße Schokolade einladen. Und über all dieser schon traumhaften Szenerie ziehen mit ein wenig Glück nachts die Nordlichter mit ihren „wallenden Gewändern“ hinweg. Einfach traumhaft schön!

Ein besonderes Highlight auf dieser Tour sind auch die Unterkünfte. So wohnen wir in den Rorbuer – die Originalunterkünfte der Fischer und Arbeiter auf den Lofoten. Authentisch restauriert, liebevoll renoviert und mit dem Komfort moderner Zeit ausgestattet, gewähren sie uns eine Zeitreise in die Nostalgie der Anfänge.

Norwegen Wanderreise, von Oslo nach Bergen

Das Herz Norwegens schlägt in seinen Nationalparks. Und mit dem Rondane, dem Jotunheimen sowie dem Jostedalen haben wir uns auf dieser Wanderreise gleich drei der schönsten und beeindruckendsten Nationalparks herausgepickt. Was haben sowohl die westnorwegischen Fjorde als auch die Hafenstadt von Bergen gemeinsam? Sie haben den Status des UNESCO-Welterbes und sind Teil unserer Wanderreise entlang der Fjell- und Fjordlandschaften Westnorwegens. Vom Flughafen in Oslo brechen wir in die beeindruckenden Nationalparks Rondane, Jotunheimen und Jostedalen auf, bevor unser Weg uns wieder herunter zum König der Fjorde – dem Sognefjord – bringt. Mit der Schnellfähre durchqueren wir den Sognefjord bis zum Atlantik und erreichen die Hansestadt Bergen mit den alten Handelshäusern der deutschen Hanse.

ARCHIVE