Slowenischer Jakobsweg Teil IV

Von der pannonischen Ebene nach Ljubljana!  Der slowenische Jakobsweg verläuft durch die Vielfalt des thermal-pannonischen Sloweniens im Osten, vorbei an alten Pilgerkirchen und Klöstern, bis an die Ränder der Steiner Alpen. Bezaubernde Jakobskirchen, nahezu unverändert gebliebene historische Stadtkerne und die ländliche Gastfreundschaft, sind unsere treuen Wegbegleiter bis in die Hauptstadt Sloweniens – Ljubljana. In ruhigen Stunden der Einkehr und Gemeinsamkeit inmitten wunderschöner Natur, schließen wir uns der Tradition der Pilger nach Santagio de Compostela an.

Nordic Walking an der Adria, Ankaran

Aktive Erholung in Slowenien, zwischen Triest und Piran. Willkommen in Ankaran, das wie ein Fenster in die mediterrane Welt ist. Was gibt es schöneres als im Frühling Urlaub und Bewegung zu kombinieren?! Erleben Sie mediterranes Lebensgefühl bei einer Kombination aus körperlicher Tätigkeit, kulinarischen Höhepunkten und kulturellen Schauplätzen. Bei den Nordic Walking Touren (leichte Wanderungen, wir empfehlen dennoch gutes Schuhwerk!) werden Sie wieder von Christa und Franz in gewohnter Manier betreut, die sich schon wieder freuen, Ihnen die Istrianischen Lieblingswanderwege präsentieren zu dürfen!

Mit Blick auf das kristallklare Meer vor der Küste von Ankaran, die sanften Hügel wird einem die Ursprünglichkeit dieser schönen Region bei jedem Atemzug aufs Neue bewusst. Schritt für Schritt steigern sich dabei Vitalität und Wohlbefinden. Nordic Walking ist mittlerweile viel mehr als eine reine Trend-Sportart; es zählt für viele Menschen zum fixen Bestandteil eines gesunden Lebensstiles.

Abseits der Küsten finden sich ideale Nordic Walking-Regionen. Die Reise ist sowohl für Nordic-Walker als auch für Wanderer bestens geeignet. Geben Sie sich Ihrer Begeisterung für Sport hin und lassen Sie sich gleichzeitig vom Charme der kontrastreichen Landschaften und den vielen Farben rund um Ankaran überraschen.

Zur Kamelienblüte nach Opatija, Kroatien

Sie sind Blumenliebhaber, lieben die Landschaft Kroatiens? Mit dem Besuch im Tulpenpark Arboretum ist diese Reise ein großartiges Pendant zur Tulpenblüte in Holland. Weiters wandeln wir auf den Spuren der Kamelien im ehem. K&K-Monarchie Ort Opatija und genießen unser 4*Premium Hotel Imperial. Ein Spaziergang entlang der 12 km langen Küstenpromenade Lungomare oder durch eine der vielen städtischen Parkanlagen wird Ihre Sinne beleben. Der Anblick eindrucksvoller Architektur, Düfte aus üppigen Gärten, der Klang der geschäftigen Kulturstadt und der Geschmack verschiedener Köstlichkeiten der Region – Opatija verspricht unvergessliche Urlaubstage.

Wir atmen den Frühling am Meer, erforschen die aufblühende Vegetation und die schönen Parks, die den gesamten Lungomare säumen.

Wandern im Soča-Tal, Slowenien

Wunderschöne Landschaften, versteckte Schätze und allerlei Mystische. Unter den mächtigen Gipfeln der Julischen Alpen, tief eingeschnitten in den weißen Kalkstein, liegt das Soča-Tal – Natur pur in prächtigen Farben mit vielen Wasserfällen und seltener Flora und Fauna. Die smaragdgrüne Soča, der schönste Fluss Sloweniens, entspringt im Herzen des Nationalparks Triglav. Unser Urlaubsort Bovec liegt inmitten des Nationalparks zwischen den Gipfeln der Julischen Alpen, aus denen die kristallklare Quelle der Soča ans Tageslicht sprudelt. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten machen die Region Bovec zu einem beliebten Ziel für Fotografen, Wanderer und Filmemacher aus aller Welt. Unter anderem wurde hier für Disneys Abenteuermärchen „Die Chroniken von Narnia“ gedreht.

Lassen Sie uns gemeinsam diese wunderbare Region erwandern!

Slowenischer Jakobsweg – Teil I

Von Ljubljana bis Triest – die schönsten Abschnitte zu Fuß. Auf dieser Pilgerwanderung sind wir unterwegs auf den historischen Pfaden, die einst nach Galicien zum Grab des Heiligen Apostels Jakobus führten.

Deshalb sind gelbe Pfeile und Muscheln wie in Spanien unsere Wegweiser. Der slowenische Jakobsweg führt 300 km von der kroatischen Grenze im Osten nach Triest im Westen. Wir gehen den abwechslungsreicheren Weg von Sloweniens Hauptstadt in die Küstenhandelsstadt. Das mediterrane Klima vermischt sich hier mit dem kontinentalen. Am Weg erfahren wir mehr über den Apostel Jakobus und die Kultur, in die dieser Weg eingebettet war. Wir spüren dem Geist und der Tradition des Jakobsweges nach.

ARCHIVE