Die Toskana und Umbrien wandernd erleben

Entdecken Sie die Schätze Italiens während dieser Wanderreise durch die Südtoskana und Umbrien! Liebliche Hügel, von Zypressen gesäumte Alleen und prächtige Landhäuser. Kunstschätze, kulturelle Sehenswürdigkeiten und Städte mit mittelalterlichem Flair. Die Toskana gilt nicht umsonst seit vielen Jahrhunderten als Sehnsuchtsziel.

Ebenso facettenreich und nicht weniger bezaubernd präsentiert sich auch die Region Umbrien, das „grüne Herz“ Italiens. Wohin man seinen Blick hier auch schweifen lässt, erwarten einen selbst im Hochsommer sattgrüne Hügellandschaften an die sich historische Städtchen schmiegen. Bei dieser Reise jagt ein Postkartenmotiv das nächste.

Franziskusweg „Premium“ – neu erwandern

Auf den Spuren von Franz von Assisi! Den geheimnisvollen, fantastischen Weg neu erwandern! Eine Entdeckungsreise durch Umbrien und die Toskana – wir wandern auf Wegen, die Franz von Assisi vor über 800 Jahren begangen haben soll. Es geht durch malerische Täler, so einsame wie harmonische Berglandschaften und in mittelalterliche Städte, vorbei an alten Klöstern und Burgen. Der Franziskusweg ist etwas Besonderes, sowohl für Pilgernde als auch für Natur- und Kulturfreunde. Hier kann man die Stille der Wege genießen, die längst noch nicht so bekannt sind wie die Jakobswege. Freuen Sie sich auf dieses besondere, intensive Erlebnis Franziskusweg!

EXTRA TIPP: Für ein erstklassiges Genuss-Erlebnis garantieren die herzhafte Küche mit raffiniertem Gaumenschmaus sowie unsere sorgfältig ausgewählten Premium-Unterkünfte.

Für manche Reisende geht es um die Sehnsucht nach Natur, für andere um Selbstfindung. Es kann, muss aber nicht immer der Jakobsweg sein: eine Reise auf einem der schönsten Pilger-Weitwanderwege Europas, dem Franziskusweg.

ARCHIVE