Italien

OLIVAs Wanderreise nach Sardinien in den wilden Osten

Sie hatten schon lange keine Zeit mehr für das Ich; unsere Wanderreise ist äußerst abwechslungsreich und legt besonderes Augenmerk auf die landschaftliche und kulinarische Seite Sardiniens. Genießen Sie mit unserer Sardinien-Insiderin Veronica unbeschwerte Tage in wunderbarer Natur, Genusswanderungen abseits der ausgetretenen Pfade, einzigartige und authentische Begegnungen und kulinarische Highlights. Die Küste der Mittelmeerinsel trägt den Namen „Smaragdküste“ – und das zu Recht! Das Meer leuchtet tiefgrün bis türkisfarben an den feinen Sandstränden. Dahinter erstreckt sich eine zauberhafte Bergwelt mit tiefen Schluchten und alten Hirtenpfaden, die sich durch Steineichenwälder schlängeln.
Mehr lesen

Routen-Detailinformationen

Mittel

Wanderungen max. 3-7 stündige Gehzeit und/oder max. 500 Hm im Aufstieg

Charakter Diese Touren eignen sich für Einsteiger und Fortgeschrittene und erfordern ein mittleres Maß an Fitness und Ausdauer. Sie begehen befestigte breite Pfade, einfache Wege und gelegentlich steinige Passagen.

Vorbereitung Es ist keine gezielte Vorbereitung notwendig. Sie sollte jedoch wenigstens 1-2x pro Woche Aktivitäten wie Wandern, lange Spaziergänge und/oder Nordic Walking unternehmen.

Besondere Highlights dieser Oliva Wanderreise:

Das Besondere an dieser Oliva-Wanderreise:

  • Unbeschwert und trotzdem aktiv auf einer der schönsten Inseln die wertvollste Zeit verbringen
  • Ausgewählte begleitete Wanderungen, abseits von Touristenpfaden
  • Entspannung pur im familiären Hotel direkt an der Küste
  • Kochkurs: Lernen Sie sardische Culurgiones (Nudeln) herzustellen!
  • Ausflüge in ursprüngliche Dörfer und Regionen
  • Heimat der Hundertjährigen
  • Anders reisen in einer kleinen Gruppe: 10-18 Gäste
Alle erfahren
image description

Termine und Preise

Reise- & Storno­versicherung
Preis pro Person im Doppelzimmer €1.880,-
noch 16 Plätze frei
Preis pro Person im Einzelzimmer €2.120,-
Reise- & Storno­versicherung
Unser Reiseprogramm
  • 1. Tag, Sonntag, 08.06.2025: Anreise nach Sardinien/Olbia

    Flug nach Olbia, wo Sie unsere Oliva-Wanderreiseleitung Veronica empfängt und mit Ihnen gemeinsam zu unserem Hotel an die Ostküste nach Santa Maria Navarrese fährt. Wir werden sehr herzlich von der Chefin des Hauses willkommen geheißen und zu einem ersten kurzen Strandspaziergang eingeladen. Danach erwartet uns auf der Hotelterrasse mitten im Grünen ein frisch zubereitetes Willkommensabendessen mit sorgfältig ausgewählten und regionalen Zutaten. Ein wahrer Gaumenschmaus! Nächtigung. (-/-/A)

  • 2. Tag, Montag, 09.06.: Wandern zwischen Bergen und Meer

    Nach dem herzhaften Frühstück unternehmen wir unsere erste Wanderung, die uns entlang der Küste zwischen Bergen und Meer zum Naturmonument der Felsnadel Pedra Longa führt. Nicht nur der Blick auf die sensationelle Felsnadel, sondern auch der majestätische Gipfel der Punta Giradili sind unvergessliche Eindrücke. Die mediterrane Macchia duftet auf Schritt und Tritt. Zu Mittag bringt uns der Bus zu einem weithin bekannten Fischrestaurant (im Preis inkludiert). Nach den kulinarischen Köstlichkeiten staunen wir über die drei verschiedenen Gesteinsarten bei den roten Felsen von Arbatax, die nicht nur Geologen und Fotografen faszinieren. Der späte Nachmittag bietet noch Gelegenheit für einen Sprung ins Meer, zum Relaxen am Strand oder einfach für Muße im Hotelgarten. (F/M/A) | Gehzeit 2,5 Std., Höhenunterschied 160 hm, Weglänge 6,5 km

  • 3. Tag, Dienstag, 10.06.: Wanderung bei Ulassai & Besichtigung der Weberei und des Museums von Maria Lai, einer der wichtigsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts

    Heute fahren wir nach Ulassai. Hoch über dem kleinen Bergdorf thronen die „Tacchi“ – für die Ogliastra typische, Nadeln ähnliche Felsformationen aus Kalk, welche der Ortschaft ihren magischen Charme verleihen. Hier unternehmen wir eine idyllische Rundwanderung durch Steineichenwälder um den Tacco Tisiddu. Nach einem Picknick besuchen wir das Museum „Stazione dell’arte“ der international berühmten Künstlerin Maria Lai (1919–2013), die hier geboren wurde. Ihre fantasievollen Arbeiten sind voller Magie, inspiriert von den Legenden, der starken Naturkulisse und der archaischen Lebensweise dieser Gegend. In der von ihr gegründeten Weberei sehen wir, dass ihre Entwürfe noch heute umgesetzt werden. Danach Rückfahrt zum Hotel. (F/M/A)
    Reine Gehzeit ca. 3 h, Höhenunterschied 350 hm, Weglänge ca. 7 km

  • 4. Tag, Mittwoch, 11.06.: Bootsausflug – Grotta del Fico

    Heute unternehmen wir einen Bootsausflug entlang der wilden Steilküste zu versteckten Traumstränden der Ogliastra. Danach besuchen wir noch die Grotta del Fico, welche in der imposanten Kalksteinwand des Golfo di Orosei liegt. Diese außergewöhnliche Grotte ist unterirdisch mit dem Meer verbunden und wurde auch von der Seehundeart „Foca monaca“, der Mönchsrobbe, als Lebensraum genützt. (F/-/A)

  • 5. Tag, Donnerstag, 12.06.: Wanderung im bergigen Hinterland – Kochkurs

    Mit unserem Bus fahren wir zum Passo Silana, von wo aus wir eine Panoramawanderung ohne große Höhenunterschiede unternehmen. Wir blicken auf der einen Seite in das weite Oddoene-Tal und den Eingang zur Schlucht Gola Gorropu und auf der anderen Seite hinüber zu den schroffen Felszacken jenseits des Mondtales Codula di Luna. In dieser Landschaft haben sich in der Geschichte dramatische Szenen zwischen Rebellen und Carabinieri abgespielt. Mit dem Bus fahren wir nach Urzulei und lernen die Sardin Barbara kennen. Hungrig von der Wanderung kehren Sie ein und lernen von der erfahrenen Köchin, wie „Culurgiones“ hergestellt werden. Bei der sardischen Spezialität handelt es sich um eine mit Käse und Kartoffeln gefüllte Nudelspezialität. Barbara gibt Ihnen hilfreiche Tipps und zeigt Ihnen, wie man es anstellt, dass die Füllung nicht ins Kochwasser läuft. Wenn die Nudelspezialität fertig ist, heißt es: „Buon appetito!“ Kosten Sie Ihre selbst gemachten Culurgiones und genießen Sie die idyllische Atmosphäre des kleinen Bergdorfes. (F/M/A) | Reine Gehzeit ca. 2 h, Höhenunterschied ca. 80 hm, leicht

  • 6. Tag, Freitag, 13.06.: Gipfelglück mit tollem Panorama – auf Hirtenwegen zum Bergnest Baunei

    Vom Ort aus nehmen wir den immer steiler werdenden Kreuzweg zum Gipfel des Pittaine. Der Rundumblick ist grandios, nicht nur für Fotografen ein Highlight. Weiter geht es auf einsamen Hirtenpfaden durch wilde Macchia entlang der Bergrücken am Monte Oro Richtung Baunei. In diesem urigen Hirtendorf, das am Berghang zu kleben scheint, kehren wir gemütlich ein, ehe uns der Bus zu unserem idyllischen Küstenort Santa Maria Navarrese zurückbringt. (F/-/A)  Gehzeit ca. 4 Std., Höhenunterschied 700 hm

  • 7. Tag, Samstag, 14.06.: Wanderung in der archaischen Welt des Golgo-Plateaus – rustikales Hirtenessen

    Heute erwartet Sie mit der Wanderung auf dem Golgo-Plateau oberhalb von Baunei etwas Besonderes. Sie tauchen ein in die archaische Welt der sardischen Hirten. Vorbei am Kultplatz bei der Kirche San Pietro geht es durch die herbe Landschaft aus verwitterten Kalkblöcken mit versteckten Höhlen, begleitet von mächtigen Steineichen und uralten Eiben. In dieser Abgeschiedenheit kommen wir zu einem authentischen Ovile, einer sardischen Schäferei in den Bergen. Hier werden wir gastfreundlich erwartet und reich bewirtet.
    (F/M/A) | Reine Gehzeit ca. 4 h Höhenunterschied 200 hm, mittelschwer

  • 8. Tag, Sonntag, 15.06.: Heimreise – Abschied nehmen von Sardinien

    Je nach Flugzeit Transfer zum Flughafen von Olbia und Heimflug. (F/-/-)

  • Ihr Hotel auf dieser Reise: Albergo Santa Maria Navarrese***superior

    Unser kleines, familiengeführtes Standorthotel Albergo Santa Maria Navarrese liegt am Meer (ca. 200m zu Fuß entfernt) und verwöhnt mit leckerer Küche. Von hier aus werden Sie die Natur und (Alltags-)Kultur der sardischen Bevölkerung wandernd erleben und die Berg- und Strandwelt dieses Fleckchens Erde täglich auf vielfältige Weise erkunden.

    Und es gibt viel zu entdecken, denn die Insel Sardinien ist eine ganz eigene Welt. Weitere Informationen zum Hotel finden Sie auf der Internetseite www.albergosantamaria.it/de

Enthaltene Leistungen
  • Flug ab/bis Wien nach Olbia (weitere Abflughäfen auf Anfrage, z.B. München, Frankfurt, Berlin, Zürich etc.) inkl. 1 x Freigepäck
  • Alle Transfers im ortsüblichen Reisebus
  • 7 Nächte im Hotel Albergo Santa Maria Navarrese (albergosantamaria.it/de) o.ä.
  • 7 x Frühstück & Abendessen im Hotel
  • Eintritte und Führungen gemäß Reiseverlauf
  • Reisebegleitung: Oliva-Wanderexpertin und Sardinien-Insiderin Veronica Rickert
  • Bootsausflug am 4. Tag
  • Kochkurs bei Barbara
  • Fischessen am 2. Tag / Picknick am 3. Tag / „Hirtenessen“ am 7. Tag
  • 1x Reiseführer pro Buchung
  • Alle Steuern
Nicht enthaltene Leistungen
  • Reise- und Stornoversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind
Reiseinformationen

Einreisebestimmungen
Reisepass oder Personalausweis erforderlich, Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein

Gesundheitsbestimmungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Das Wiener Zentrum für Reisemedizin empfiehlt in Europa die generellen Impfungen des Österreichischen Impfplanes. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter +43 (1) 40 383 43 bzw. www.reisemed.at. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich entweder Ihren Hausarzt oder das jeweilige Gesundheitsamt. Wir weisen darauf hin, dass alle Reiseteilnehmer in angemessener körperlicher Verfassung sein müssen.

Weitere Wanderreisen

Irland

Genusswandern im Garten Irlands
  • 18 Plätze frei

Südlich von Dublin, im Hinterland von kilometerlangen Stränden und Seebädern, durchwandern wir die Wicklow Mountains,…

image description

Frankreich

Genusswandern in der Provence
  • 18 Plätze frei

Genusswandern im Land des Lichts. Nirgendwo sonst zeigt sich die Provence derart vielfältig und farbenprächtig…

image description

Frankreich

Genusswandern in der Provence
  • 18 Plätze frei

Genusswandern im Land des Lichts. Nirgendwo sonst zeigt sich die Provence derart vielfältig und farbenprächtig…

image description

Türkei

Lykischer Weg – Türkei
  • 15 Plätze frei

Wandern auf alten Pfaden & herrlichen Küstenwegen. Wandern mit Meerblick – so könnte man den…

image description

Deutschland

Wandern auf der Königin-Insel Sylt
  • 18 Plätze frei

Wandern auf der „Königin“ – Insel Sylt. Auszeiten! Einfach Me(h)er genießen! Sylt, das Paradies der…

image description

Kroatien

Nordic Walking & Wandern nach Lošinj & Cres
  • 19 Plätze frei

Nordic Walking & Wandern auf Lošinj – die Insel Lošinj bietet zu jeder Jahreszeit den…

image description

Italien

Sardinien, Wandern im Nordwesten
  • 15 Plätze frei

inkl. Wanderausflug nach Korsika! Die Nordwestküste Sardiniens ist eine abwechslungsreiche und spannende Entdeckerregion. Leuchtender Kalkstein,…

image description

La Palma

La Palma – Wandervielfalt pur!
  • 15 Plätze frei

La Palma ist die nordwestlichste der sieben großen Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean. Reich an verschiedenen Landschaftsformen…

image description