Frankreich

Faszination Lourdes – Ort der inneren Einkehr

mit malerischen Wanderpfaden in den Pyrenäen. Nach Lourdes zu reisen, bedeutet sich Zeit für sich selbst zu nehmen und zugleich Abstand vom Alltag zu gönnen. Lourdes, am Fuße der Pyrenäen gelegen, zieht seit über hundertfünfzig Jahren Gläubige aus aller Welt an. Hier erschien dem Hirtenmädchen Bernadette Soubirous im Jahre 1858 erstmals die Mutter Gottes. Lourdes mit seiner Atmosphäre tiefster Religiosität und Hoffnung ist einer der bekanntesten christlichen Wallfahrtsorte der Welt. Genießen wir die prachtvolle Kulisse der Pyrenäen und wandern auf leichten Pfaden am Fuße dieser Berge in der Heimat der hl. Bernadette. Schenken Sie sich Zeit und kommen Sie mit!
Mehr lesen

Besondere Highlights dieser Oliva Pilgerreise:

Das Besondere auf dieser Oliva Pilgerreise

  • Lourdes, einer der berühmtesten Wallfahrtsorte der Welt
  • herrliche Umgebung der Pyrenäen
  • internationale Messe in der größten unterirdischen Basilika der Welt
  • Ruhe und Zeit für sich, fernab des Alltags
  • malerische Wanderpfade rund um den Gipfel von Hautacam & Pic du Jer
  • Oliva Reisebegleitung: Lidija Vindis-Rösler
  • Gäste: 15 – 20
Alle erfahren
image description

Termine und Preise

Reise- & Storno­versicherung
Preis pro Person im DZ €1.180,-
noch 13 Plätze frei
Preis pro Person im EZ €1.375,-
Reise- & Storno­versicherung
Unser Reiseprogramm
  • 1. Tag, Dienstag, 18.06.2024: Anreise - Wundervolles Lourdes

    Anreise nach Toulouse. Nach unserer Ankunft fahren wir zum Hotel in Lourdes, das direkt am Fuße der Pyrenäen liegt. Bezug der Zimmer für 5 Nächte. Bei einem Rundgang durch den Heiligen Bezirk erkunden wir bereits die wundertätigen Stätten, von der Grotte von Massabielle bis zu den drei übereinanderliegenden Kirchen: die Basilika der Unbefleckten Empfängnis, die Krypta und die Rosenkranzbasilika mit ihren farbenprächtigen Mosaiken. Nach dem Abendessen nehmen wir an der Lichterprozession teil. (-/-/A)

  • 2. Tag, Mittwoch, 19.06.: Weltkirche erleben: ein Volk aus vielen Nationen & der Hausberg von Lourdes: Pic du Jer

    Bei der internationalen Messe in der größten unterirdischen Basilika der Welt feiern wir den Gottesdienst. Viele Sprachen sind vereint im Gebet – ein berührendes Erlebnis. Heute haben Sie genügend Zeit, Ihre Eindrücke von Lourdes zu vertiefen: Sie können die Zeit meditativ und still ganz für sich verbringen oder Sie besuchen die Burg von Lourdes mit ihrem sehenswerten Pyrenäenmuseum. (F/-/A)

    Am Nachmittag wollen wir den Hausberg von Lourdes zu Fuß oder mit der Seilbahn erklimmen, den Pic du Jer. Von hier aus haben wir den schönsten Ausblick auf Lourdes, seine Burg und die umgebende Bergwelt (ca. 7 km / ca. 1,5 Std. / ca. 550 Hm).

  • 3. Tag, Donnerstag, 20.06.: Das Leben der Bernadette

    Heute besuchen wir den Kalvarienberg und den modern gestalteten Kreuzweg. Am Nachmittag wandeln wir durch das alte Lourdes mit den wichtigsten Stationen aus dem Leben Bernadettes (Geburtshaus, Cachot, Pfarrkirche, Hospiz). Wir lernen das Mädchen kennen, dem die Gottesmutter 18 Mal erschienen ist. Es gibt die Möglichkeit an der täglichen Sakrament- und Lichterprozession teilzunehmen. (F/-/A)

  • 4. Tag, Freitag, 21.06.: Wanderung entlang des Küstenstreifens des Atlantiks: Biarritz – St. Jean de la Luz

    Heute unternehmen wir einen schönen und interessanten Ausflug nach Biarritz, der im äußersten Südwesten Frankreichs an der Küste des Atlantischen Ozeans gelegenen Stadt. Kaiserin Eugénie ließ sich hier einst einen Palast bauen; schöne Gebäude zeugen noch heute von dieser einstigen Bedeutung. Heute gehört die Stadt zu den berühmtesten Seebädern der Welt. Treffpunkt der Stadt ist die langgestreckte Place Georges-Clemenceau. Ein Spaziergang entlang der Strandpromenade zeigt die prächtige Lage und den Reiz der Stadt. Wir bummeln am malerischen kleinen Fischerhafen, besuchen den Leuchtturm und Rocher de la Vierge, ein Felsenriff mit Marienstatue, der zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt zählt. Nach dem Mittagessen fahren wir über St. Jean de la Luz (geführter Stadtspaziergang) zurück nach Lourdes. Abendessen und Nächtigung wie am Vortag. (F/-/A)

  • 5. Tag, Samstag, 22.06.: Zeit haben und Pyrenäen kennen lernen

    Heute entdecken wir die Bergwelt der Pyrenäen. Unseren ersten Halt machen wir am Pont Napoléon, der mächtigen Steinbrücke, die über eine tiefe Schlucht führt. Das Örtchen Gavarnie ist malerisch unter den Bergspitzen der Pyrenäen gelegen. Hier halten die Jakobspilger in der Dorfkirche inne, bevor sie sich über die Pyrenäen begeben. Wir unternehmen eine kleine Spazierwanderung in der herrlichen Umgebung der Pyrenäen, Gehzeit ca. 3 h. Bei der Rückfahrt nach Lourdes bewundern wir die für Frankreich typisch romanische Kirche von Saint-Savin. (F/-/A)

  • 6. Tag, Sonntag, 23.06.: Gestärkt in den Alltag zurück

    Am Vormittag besuchen wir die schönen Markthallen von Lourdes und bestaunen das bunte Treiben. Das vielfältige regionale Angebot aus dem Umland ist verlockend. Der schmackhafte Pyrenäenkäse und viele regionaltypische Spezialitäten sind lohnendes Souvenir. Dann treten wir unsere Heimreise an. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien bzw. Ihrem Abflugshafen. (F/-/-)

  • Ihr Hotel auf dieser Reise: Hotel Stella

    Sie wohnen sehr zentral in Lourdes, wenige Schritte von Porte St-Joseph und einige Gehminuten von Sanctuary of our Lady of Lourdes entfernt. Fühlen Sie sich in einem der 186 klimatisierten Zimmer wie zu Hause. Alle Zimmer sind mit DU/WC/TV/Wlan ausgestattet. Freuen Sie sich auf schmackhafte Mahlzeiten im Hotel Stella, denn das Haus besitzt ein ausgezeichnetes Restaurant.

    Mehr Informationen: http://www.hotelstellalourdes.fr/deu/

Enthaltene Leistungen
  • Flug ab/bis Wien (andere Abflughäfen auf Anfrage) nach Toulouse
  • 5 Nächte im 3*Hotel Stella, sehr zentral gelegen, auf Basis Doppelzimmer mit Dusche, WC, Telefon, SAT-TV
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet und Abendessen-Menüwahl
  • Oliva Reisebegleitung: Lourdes-Kennerin Mag. Lidija Vindis-Roesler
  • alle Transfers gemäß Programm
  • sämtliche Besichtigungen und Eintritte gemäß Reiseverlauf
  • ausführliche Reiseinformationen
  • 1x Reiseführer pro Buchung
  • Kurtaxe vor Ort (EUR 2,00/Person/Tag)
  • alle Steuern und Gebühren
Nicht enthaltene Leistungen
  • Reise- und Stornoversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten, welche nicht angeführt sind
Reiseinformationen

Einreisebestimmungen
Reisepass oder Personalausweis erforderlich, Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein

Gesundheitsbestimmungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Das Wiener Zentrum für Reisemedizin empfiehlt in Europa die generellen Impfungen des Österreichischen Impfplanes. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter +43 (1) 40 383 43 bzw. www.reisemed.at. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich entweder Ihren Hausarzt oder das jeweilige Gesundheitsamt. Wir weisen darauf hin, dass alle Reiseteilnehmer in angemessener körperlicher Verfassung sein müssen.

Weitere Pilgerreisen

Assisi

Wandern am Franziskusweg, Teil 2
  • 20 Plätze frei

Was wir auf den Spuren des hl. Franziskus zu sehen bekommen, übertrifft alle Erwartungen: die…

image description

Rumänien

Mystisches Rumänien: Vielfalt erwandern
  • 20 Plätze frei

Unberührte Natur, Ursprünglichkeit, Spiritualität, Kraftplätze, prächtige Klöster und Orthodoxie, katholische Gotteshäuser, Kirchenburgen und ein enormer…

image description

Italien

Franziskusweg Teil 3: Die Toskana und Umbrien wandernd erleben
  • 16 Plätze frei

Entdecken Sie die Schätze Italiens während dieser Wanderreise durch die Südtoskana und Umbrien! Liebliche Hügel,…

image description

Assisi

Wandern am Franziskusweg, Teil 1 (Florenz-Assisi)
  • 18 Plätze frei

Wenn Sie gerne wandern, aber auch ein wenig pilgern möchten, so wie Sie es vielleicht…

image description

Österreich

Pilgerwanderung am Salzburger Jakobsweg
  • 9 Plätze frei

Der Jakobsweg gilt als der Königsweg der Pilgerwege. Der Weg beginnt bereits mit der Idee,…

image description

Portugal

Camino Espiritual – Küsten Jakobsweg
  • 12 Plätze frei

Küsten-Jakobsweg auf dem berühmten Caminho Português. Auf unserer Pilgerwanderung erkunden wir den wilden Norden Portugals,…

image description

Italien

Franziskusweg „Premium“ – neu erwandern
  • 5 Plätze frei

Auf den Spuren von Franz von Assisi! Den geheimnisvollen, fantastischen Weg neu erwandern! Eine Entdeckungsreise…

image description

Slowenien

Auf dem slow. Jakobsweg Teil II
  • 13 Plätze frei

Zu Fuß unterwegs von Ljubljana bis Svete Višarje – Monte Lussari – Lussariberg. Die naturbelassene…

image description