Malerisches Südengland

Spätsommerreise zu den „Neuen englischen Gärten“. Für unsere Spätsommerreise haben wir das südenglische Sussex auserwählt. Dort gibt es mehrere Gärten, die erst im September ihren absoluten Höhepunkt erreichen. Und dabei darf Oliva Reisen natürlich nicht fehlen! Üppige Gräser und Staudenbepflanzungen, exotische Beete und eine Fülle an Obst und Gemüse erwarten uns auf dieser Reise. Besondere Blüten und Stauden werden unsere Besuche in den Gärten bereichern. Natürlich werden wir auch während dieser Reise in den Gärten von den Besitzern oder dem Headgardener begrüßt bzw. durch die Gärten geführt.

Schneeglöckchenblüte nach England – Feenzauber pur!

Nach England zur Schneeglöckchenblüte – die Nachfrage ist verständlicherweise stets groß. Das zarte Schneeglöckchen zwingt seine Bewunderer von Anfang Februar bis Ende März regelmäßig in die Knie. Landschaftliche Höhepunkte wie die Grafschaft Dorset, Cotswolds und East Anglia runden diese Reise ab. Ein weiteres Gartenzuckerl ist der Besuch der einzigarten Schneeglöckchensammlungen im Royal Botanic Gardens, Kew. Lassen Sie sich von uns und den lieblichen Glöckchen begeistern! Feenzauber pur!

Englische Riviera – der Charme Südenglands

Welcome to England, im Rosamunde-Pilcher-Land! Sommer an der Riviera klingt wunderbar. Darf es auch die englische Riviera sein? Sie ist etwas weniger sonnensicher als die französischen und italienischen Vorbilder, aber angenehme Lüfte, blaues Meer, Strände und Blütenpracht hat sie ebenfalls zu bieten. Und – ein entscheidender Vorteil – Cream Tea!

Einige der schönsten Drehorte scheinen von unserer Gartenwanderreise abgeschaut worden zu sein. Wir wandern in der beeindruckenden Landschaft der Hochmoore, über Hügel und auf den grandiosen Küstenpfaden. Gartenfans kommen in den Knightshayes Court Gardens und The Garden House voll auf ihre Kosten. Beim Pub-Besuch in Städten wie Exeter oder Dartmouth können wir mit den Einheimischen über Fußball, Cricket oder den neuen Herzog von Cornwall – Prince William – ins Gespräch kommen.

„The loveliest place on earth“, Agatha Christie, in Torquay geborene Krimi-Autorin, über ihr idyllisch gelegenes Ferienhaus Greenway.

Auf folgendem Video, sehen Sie erste Eindrücke von der zauberhaften Region Torquay und unserem Hotel:
Headland Hotel in Torquay

Herrliche Rosenblüte in Südengland

Prachtvolle Rosenblüte in Südengland – ein glanzvoller Höhepunkt im Gartenjahr! Wir besuchen die schönsten Rosengärten Englands und tauchen ein in die Rosenwelt voller berauschender Farben und wundervoller Düfte. Hier, im Mekka aller Gartenreisenden, befinden sich einige der schönsten und berühmtesten (Rosen-)Gärten der Welt: der romantische und weltberühmte Sissinghurst Castle Garden, von der Schriftstellerin Vita Sackville-West und ihrem Mann Harold Nicolson meisterhaft gestaltet, oder Kew Gardens, der großartige Garten der königlichen Gartenbaugesellschaft. Auch in den idyllischen Privat­gärten, die wir besuchen, spielen die herrlichen Rosen eine große Rolle. Hier lernen wir die Besitzer kennen, plaudern gemütlich und erhalten viele Tipps für den Garten daheim. Prachtvoll ist auch Arundel Castle: ein Schloss, wie man es sich erträumt. Im malerischen Canterbury bummeln wir nach der Stadtführung gemütlich durch die Gässchen und erfreuen uns an typisch englischen Spezialitäten wie „Cream Tea“ und „Scones“. Wir genießen die wunderschöne südenglische Landschaft, erfahren Wissenswertes über die interessante Geschichte und Kultur Englands und nehmen viele Rosen- und Gartentipps und vielleicht auch Rosen für das eigene Gartenparadies mit nach Hause.

Küstenwandern in Cornwall

Gemeinsam mit unserer Reiseleitung entdecken Sie das ursprüngliche Cornwall – unendliche Weiten, schroffe Steilküsten, liebliche Landschaften und mystische Orte warten auf uns. Wir lernen offene und gastfreundliche Bewohner kennen und erleben Cornwall hautnah.Sie wandern entspannt die schönsten Abschnitte des Küstenwanderweges South West Coast Path entlang. Lassen Sie sich von der Umgebung verzaubern und genießen Sie das mediterrane Flair Cornwalls. Und zwischendrin diese ländlichen Idyllen, wie wir sie nur in England finden: Gepflegte Teestuben in alten Cottages mit Traumblick auf das Meer, urige Pubs, kleine verwinkelte Hafenorte mit winzigen Häuschen und Palmen an der Strandpromenade – was für eine wundervolle Kulisse für eine Wanderreise!

Die schönsten Etappen in einer kleinen Gruppe erwandern!

Cornwall zur Rhododendron- und Ginsterblüte

Wander- und Gartenreise in wilder Landschaft voller Magie. Reisen nach Cornwall – das heißt mildes Klima, einsame Küsten- und Klippenpfade, wunderschöne Buchten, weite Meersicht, anhaltendes Möwengeschrei, malerische Städtchen wie St. Ives und reetgedeckte Cottages. Auch die Zeugen aus Cornwalls vielseitiger Geschichte entdeckt unsere Wandergruppe auf Schritt und Tritt. Bedingt durch das milde Klima gedeiht hier eine subtropische Vegetation, die im Frühjahr besonders prächtig blüht. Unsere Gartenexpertin und Cornwall-Insiderin Veronika Schubert hat für diese Reise ein abwechslungsreiches Programm erstellt, das Wander-Erlebnisse perfekt mit Garten-Entdeckungen kombiniert.

Liebliche Cotswolds mit Highgrove Manor

Die Cotswolds sind dort, wo England am schönsten ist. Die dünn besiedelte, sanft hügelige Parklandschaft zwischen Gloucester und Oxford ist reich an idyllischen Dörfern und traumhaften Gärten. Die Gärten liegen meist abseits der größeren Städte, daher ist uns Ruhe und Muße gewiss. Der Höhepunkt dieser Reise ist der Besuch von Highgrove Manor, dem wunderschönen und umweltfreundlichen Privatgarten seiner Königlichen Hoheit King Charles III. Lassen Sie sich von diesem Gartenparadies verzaubern. Ob Blütenmeere auf kleinsten Flächen oder kunstvoll angelegte Prachtrabatten in weitläufigen Parks – entdecken und erkunden Sie die Geheimnisse der Cotswolds-Gärten, wenn die privaten Gartenbesitzer ihre Tore für uns öffnen!

„Für mich symbolisiert ein Garten alles, was mir lieb ist – von Harmonie bis Humor. Der Ziergarten bietet viel Platz, diese Vorlieben auszudrücken.“
Seine Königliche Hoheit King Charles III

Kanalinseln für Genießer

Schwimmende Paradiese im Meer: Inseln Jersey, Guernsey & Sark. Palmen und 2.000 Sonnenstunden im Jahr – das klingt so gar nicht britisch. Ist es aber: Auf Jersey! Briten sind traditionell gartenverrückt. Die, die auf der Kanalinsel Jersey leben, sind besonders privilegiert. Die Natur beschert ihnen 2.000 Sonnenstunden im Jahr – englischer Rekord. Jetzt blüht und gedeiht es wieder allerorten: Eine Reise durch die schönsten Gärten, die exklusiv für uns die Gartentüre öffnen.

Das milde Klima und der Golfstrom sind maßgeblich für die reiche Flora und lassen selbst Palmen und Zitrusbäume prächtig gedeihen. Hinter meterhohen Buchsbaumhecken liegen versteckt Landsitze und Cottages inmitten zauberhafter Gärten. Die malerischen Küsten sind übersät mit Teppichen bunter Wildblumen und Orchideen. Reisen Sie mit uns auf die grüne Insel Guernsey, die schon den Dichter Victor Hugo und den Maler Auguste Renoir faszinierte. Unvergessliche Eindrücke erwarten Sie auch auf den von der Natur verwöhnten Nachbarinseln Sark & Jersey.

 „Ein Tag auf Sark genügt, um den Wunsch zu wecken, wiederzukehren.“ Victor Hugo

Chelsea Flower Show/London mit Privatgärten

Weltberühmt ist die Chelsea Flower Show, die älteste Gartenschau der Welt, die wir auf dieser ganz besonderen Gartenreise besuchen. Und das zu Recht – im Herzen von London findet diese Gartenschau der Superlative statt, mit  großartigen Schaugärten, tollen Pflanzen und einer unglaublichen Vielfalt an großartigen Gartenprodukten für Sie. Weitere Höhepunkte sind natürlich die wunderschönen Privatgärten, die wir auf unserer Reise besuchen dürfen.

Diese Gärten sind ganz unterschiedlich. Von eher „kleinen“ Gärten mit Mini-Gemüsegärtchen, winzigen Beeten und kuscheligen Sitzplätzen bis zu größeren Gartenanlagen mit den unterschiedlichsten Gestaltungen, Pflanzen und Gartenräumen wie Poolgarten, Sumpfgarten oder Knotengarten. Was aber alle diese Privatgärten vereint, ist die Pflanzenliebe und Gartenbegeisterung der Besitzerinnen und Besitzer, die richtig ansteckend wirkt.

Auf Grund der großen Nachfrage und der limitierten Tickets für die Chelsea Flower Show empfehlen wir eine möglichst rasche Anmeldung.

Liebliche Cotswolds mit Highgrove Manor

Die Cotswolds sind dort, wo England am schönsten ist. Die dünn besiedelte, sanft hügelige Parklandschaft zwischen Gloucester und Oxford ist reich an idyllischen Dörfern und traumhaften Gärten. Die Gärten liegen meist abseits der größeren Städte, daher ist uns Ruhe und Muße gewiss. Der Höhepunkt dieser Reise ist der Besuch von Highgrove Manor, dem wunderschönen und umweltfreundlichen Privatgarten seiner Königlichen Hoheit King Charles III. Lassen Sie sich von diesem Gartenparadies verzaubern. Ob Blütenmeere auf kleinsten Flächen oder kunstvoll angelegte Prachtrabatten in weitläufigen Parks – entdecken und erkunden Sie die Geheimnisse der Cotswolds-Gärten, wenn die privaten Gartenbesitzer ihre Tore für uns öffnen!

„Für mich symbolisiert ein Garten alles, was mir lieb ist – von Harmonie bis Humor. Der Ziergarten bietet viel Platz, diese Vorlieben auszudrücken.“
Seine Königliche Hoheit King Charles III

Der Zauber der Gärten in Nordwales

Croeso y Cymru – Willkommen in Wales. Wir laden Sie ein in eine wunderschöne Landschaft Großbritanniens und ihre traumhaften Gärten: In das wildromantische Fürstentum von Prince William führt uns diese schöne Gartenreise. Prachtvolle, große Gartenanlagen bilden mit den eindrucksvollen Schlössern wahre Gesamtkunstwerke wie bei Powis Castle. Wir besuchen auch traumhafte, kleine, liebliche Privatgärten. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Reise, voller spannender Kontraste:  Romantische Städtchen wie Caernarfon, zauberhaft am Meer gelegen, werden Sie ebenso begeistern wie das uralte UNESCO Weltkulturerbe Caernarfon Castle und – weltweit einzigartig – das italienische Flair des prächtig-bunten Dörfchens Portmeirion.

Ein weiteres Highlight ist der Besuch der Tatton Park Flower Show, ein Garten mit Weltruf! Genießen Sie den Zauber der herrlichen Schätze und Gärten von Wales!

Best of Gärten, im Norden von Cornwall

Der Norden Cornwalls gilt als Geheimtipp für eine Gartenreise. Besonders schön ist es im Juni, wenn die Gärten in voller Blüte stehen. Cornwall ist durchtränkt mit Sagen und Legenden, die an Orten wie Tintagel Castle lebendig werden, wo angeblich einst König Artus geboren wurde.

Spektakuläre Küsten und verträumte Buchten wechseln sich ab mit bewaldeten Hügellandschaften und von blühenden Hecken durchzogenem Farmland, dazwischen liegen malerische Fischerdörfer und altehrwürdige Herrenhäuser. Margit Thiel hat auf dieser Gartenreise viele Überraschungen für uns bereit – selbst für erfahrene Gartenreisende: von lieblichen Privatgärten über einen kunstvoll gestalteten Terrassengarten und einen hoch über dem Meer liegenden Klippengarten bis hin zu farbenfrohen Cottagegärten.

Cotswolds & Chelsea Flower Show

Gigantismus auf der Chelsea Flower Show in London! Erleben Sie mit der TV Biogartenexpertin England eine blühende Garten- und Landschaftswelt!

Idylle in unberührter Natur finden Sie in einer der schönsten Gegenden Englands, die Cotswolds. Private Gartenbesitzer öffnen ihre Tore für uns. Idylle und Romantik fast überall. Kleine Bachläufe, gesäumt mit Farn und blauen Iris, Holz, honigfarbener Naturstein, bewachsene Wege und Mauern, Gefäße und Gartentore, dazwischen leuchten die Staudenbeete. Einfach herrliche Beispiele für Ihren Garten. Seit über 100 Jahren freuen sich Gartenfreunde aus aller Welt auf die weltbekannte Gartenausstellung „RHS Chelsea Flower Show“ in  London und lassen sich von den neuesten Trends inspirieren, ein Mekka für alle Blumenliebhaber. Dies sind wohl die gartenbaulichen olympischen Spiele im berühmten Londoner Stadtteil Chelsea. Hier zeigen sich die besten internationalen Gartendesigner und Pflanzenzüchter.

Royale Landpartie in den Cotswolds

Die Cotswolds sind die Essenz englischen Landlebens, ein blühender Traum wie aus dem Bilderbuch. Man könnte meinen, dass in dieser sanft hügeligen, grünen Landschaft das Herz von Großbritannien schlägt. Dabei wird die Vorstellung von der Wirklichkeit vor Ort durchaus noch übertroffen, wenn sich die Türen und Tore privater Anwesen und ihrer architektonisch atemberaubend angelegten Gärten für uns öffnen. Der Duft und die facettenreiche Farbenpracht sorgen für unvergessliche Sinneseindrücke; ein Beispiel dafür sind etwa die nahezu endlos scheinenden, lila leuchtenden Felder einer Lavendelfarm, die sich weit über die Grenzen Englands hinaus einen Namen für ihre Erzeugnisse gemacht hat.

Neben den malerischen Privatgärten ist sicherlich der Besuch von Highgrove Manor, dem Privatgarten seiner Königlichen Hoheit HRH King Charles III, das besondere Gartenerlebnis auf dieser Reise. Hier verwirklichte King Charles seine Vorstellung eines umweltfreundlichen Gartens.

Die englische Universitätsstadt Oxford ist seit vielen Jahrhunderten ein Inbegriff für geistige Höchstleistung und akademische Brillanz. Der „Spirit“ und die Geschichte dieser Heimstatt großer Geister und großartiger Gelehrter wird bei unserem Rundgang allerorten spürbar.

Englische Rosenreise, zur schönsten Rosenblütezeit

TV Biogartenexpertin Angelika Ertl öffnet Ihnen auf dieser Rosenreise viele Gartentüren zu ganz persönlichen Rosenerlebnissen & Begegnungen mit Rosengärtnern in Südost-England und in den Cotswolds. Neben verwunschenen Cottage-Gärten, zahlreichen altenglischen Privatherrenhäusern steht auch ein Gastvortrag mit Michael Marriott, dem leitenden Rosenzüchter von David Austin Roses mit auf dem Programm. Weitere Meisterwerke der Gartenkunst wie der berühmte RHS Wisley Garden – Mekka vieler Gartenfreunde – sind eine Quelle der Freude.

Genießen Sie auf dieser Reise das grüne England und liebliche Gärten. Es erwarten Sie wertvolles Wissen, Rosenromantik, Tea & Cream in den Gärten und vieles mehr. Von TV BIO-Gartenexpertin Angelika Ertl erfahren Sie in den vielfältigen Gärten, wie spannend Botanik sein kann. Und das zur Rosenblütezeit.

RHS Chelsea Flower Show & Londons Gartenjuwele

Wie in den vergangenen Jahren öffnet die Royal Horticultural Society & Chelsea Flower Show auch in diesem Jahr für 5 Tage ihre Gartenpforten für die zahlreichen Blumenliebhaber, die von überall her nach London pilgern, um die Gartenanlagen und Blumenarrangements zu bewundern. Dies sind die gartenbaulichen olympischen Spiele im berühmten Londoner Stadtteil Chelsea. Hier zeigen sich die besten internationalen Gartendesigner und Pflanzenzüchter.
Grossbritannien ist bekannt für seine zahlreichen schönen Landschaftsgärten, romantischen Cottage Gardens, alten Schlösser und Herrenhäuser. So besuchen wir während unserer Reise auch historische Häuser des National Trust, eingebettet in einen idyllischen Garten. Ein absolutes „Highlight“ für jeden Gartenliebhaber ist der Besuch des Gartenjuwels Wisley Gardens.

Lassen auch Sie sich von dieser grandiosen Show inspirieren! Come and see us at Chelsea!

Kanalinseln für Genießer

Schwimmende Paradiese im Meer: Inseln Jersey, Guernsey & Sark. Palmen und 2.000 Sonnenstunden im Jahr – das klingt so gar nicht britisch. Ist es aber: Auf Jersey! Briten sind traditionell gartenverrückt. Die, die auf der Kanalinsel Jersey leben, sind besonders privilegiert. Die Natur beschert ihnen 2.000 Sonnenstunden im Jahr – englischer Rekord. Jetzt blüht und gedeiht es wieder allerorten: Eine Reise durch die schönsten Gärten, die exklusiv für uns die Gartentüre öffnen.

Das milde Klima und der Golfstrom sind maßgeblich für die reiche Flora und lassen selbst Palmen und Zitrusbäume prächtig gedeihen. Hinter meterhohen Buchsbaumhecken liegen versteckt Landsitze und Cottages inmitten zauberhafter Gärten. Die malerischen Küsten sind übersät mit Teppichen bunter Wildblumen und Orchideen. Reisen Sie mit uns auf die grüne Insel Guernsey, die schon den Dichter Victor Hugo und den Maler Auguste Renoir faszinierte. Unvergessliche Eindrücke erwarten Sie auch auf den von der Natur verwöhnten Nachbarinseln Sark & Jersey.

 „Ein Tag auf Sark genügt, um den Wunsch zu wecken, wiederzukehren.“ Victor Hugo

Romantisches Cornwall zur Sommerblüte

Die schönsten Gärten & besten Geheimtipps! Gartenreisen haben in England große Tradition. Schon in früheren Jahrhunderten fuhren sowohl die Engländer selbst als auch Englandbesucher aus anderen Teilen Europas auf einer „English Garden Tour“ von Garten zu Garten und studierten die Englischen Gärten, um sie zu Hause selbst nachzugestalten. Unsere Oliva Garden Tour führt Sie zu den schönsten Gärten Südenglands und Cornwalls.

Das hier vorherrschende milde Klima hat schon so manchen Gartentraum hervorgebracht. Genießen Sie kleine, liebevoll angelegte Cottagegärten, herrschaftliche Parkanlagen und die Landschaften des englischen Südwestens. Noch schöner als in den berühmten Pilcher-Filmen präsentiert sich Ihnen auf dieser Gartenreise zur Rhododendron-Blütezeit die blütenübersäte Küstenlandschaft im Südwesten der britischen Insel. Ihr Reisebegleiter kennt Cornwall seit vielen Jahren und wird Ihnen so manches geheime Reiseschmankerl und seine Lieblingsgärten zur schönsten Zeit des Jahres zeigen. Unser günstig gelegenes Hotel ermöglicht relativ kurze Fahrtstrecken in Cornwall, damit wir entspannt viel besichtigen und genießen können.

Cotswolds, das Herz von Old England

Die Cotswolds, die Region zwischen Oxford und der Grafschaft Gloucestershire, sind geprägt von
sanft geschwungenen Hügeln, Buchenwäldern und saftigen Weiden. Hier zeigt sich England von
seiner romantischen Seite. Malerische Dörfer, reizvolle historische Marktstädte und stattliche Landsitze fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Farbenprächtige Blumenbeete umranken die typischen honiggelben Natursteinhäuser und die Bauerngärten stehen auch im Spätsommer in voller Blüte. Eine Idylle in unberührter Natur.

Bei dieser Garten- & Wanderreise erleben Sie ein romantisches England, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint! Und vergessen Sie nicht, in einem Teehaus eine Tasse „Cotswold Cream Tea“ zu probieren!

Küstenwandern in Cornwall

Gemeinsam mit unserer Reiseleitung entdecken Sie das ursprüngliche Cornwall – unendliche Weiten, schroffe Steilküsten, liebliche Landschaften und mystische Orte warten auf uns. Wir lernen offene und gastfreundliche Bewohner kennen und erleben Cornwall hautnah.Sie wandern entspannt die schönsten Abschnitte des Küstenwanderweges South West Coast Path entlang. Lassen Sie sich von der Umgebung verzaubern und genießen Sie das mediterrane Flair Cornwalls. Und zwischendrin diese ländlichen Idyllen, wie wir sie nur in England finden: Gepflegte Teestuben in alten Cottages mit Traumblick auf das Meer, urige Pubs, kleine verwinkelte Hafenorte mit winzigen Häuschen und Palmen an der Strandpromenade – was für eine wundervolle Kulisse für eine Wanderreise!

Die schönsten Etappen in einer kleinen Gruppe erwandern!

Fest der Rosen in Nordost-England

mit Teatime beim Rosenfest von Peter Beales Roses Classic. Freuen Sie sich auf eine romantische wie lehrreiche Blütenreise durch die schönsten Rosengärten Nordostenglands, zusammengestellt von den OLIVA Gartenexperten und dem Team von Rosenexperte Peter Beales Roses aus England! Wir zeigen Ihnen weltbekannte Gärten wie Houghton Hall, Mannington Estate und Beth Chatto Gardens, wandeln auf einem Rosenfestival und genießen unser Strandhotel an der wunderschönen Küste der Grafschaft Norfolk. Ein Höhepunkt wird unser Besuch beim Rosenguru Peter Beales Roses inkl. Tea Time durch die Rosengärten. Genießen Sie das klassische England, herrliche Gärten, wertvolles Wissen, Rosenromantik, die Norfolk Heritage Coast, erfrischende Rosen-Cocktails und vieles mehr!

Königliche Gartenschätze in Südengland

mit der Garteninsel Isle of Wight (Little England in the Sun)! Was in den letzten Jahren schon ein großartiger Erfolg bei unseren Gästen war, setzen wir nun 2020 fort. Ein Höhepunkt wird der Besuch der Insel Isle of Wight im Süden Englands mit den königlichen Gärten Victorias bei Osbourne House. Die Kreideformationen und das begünstigte Klima des Golfstroms prägen die Vegetation auf dieser nur 20 x 35 km großen Insel. Über Jahrhunderte haben sich romantische Dörfer mit zauberhaften Kirchen ihren Charme erhalten. Prächtige Herrenhäuser und romantische Cottages sind häufig noch in Privatbesitz. Zahlreiche davon öffnen ihre Tore exklusiv für uns. Wie nebenbei erfahren Sie noch so manch spannendes Detail englischer Geschichte – bei einer Tasse Tee und etwas Gebäck, versteht sich. Erleben wir gemeinsam englische Garten- und Gastfreundschaft „on the bright Isle of Wight“!

Grafschaft Somerset… Südengland mit Muße

Großartige Garten-Meisterwerke & zauberhafte Cottagegärtchen. England ist als „Land der Gärtner“ unübertroffen und inspirierend. Erkunden Sie gemeinsam mit Biogärtnerin Angelika Ertl, historische Gärten und Herrenhäuser sowie die reizvolle und relativ unberührte Landschaft Südwestenglands! Die Garten- und Parkanlagen der Grafschaft Somerset sind in das „European Garden Heritage Network“ eingebunden. Zauberhafte Cottagegärtchen, versteckte Privatgärten und spektakuläre Garten-Kunstwerke werden Sie begeistern. Und nicht nur die Highlights großartiger Gartengestaltungen von Vita Sackville-West, Phyllis Reiss, Gertrude Jekyll und Sir Edwin Lutyens bergen Inspirationen für Sie!

Das Erlebnis dieser Gartenreise lässt sich noch steigern durch Stöbern auf Antik- und Landmärkten, eine Wanderung im Exmoor Nationalpark, einen Pub-Besuch und natürlich Afternoon Tea.

ARCHIVE